ständige Abstürtze mit Steam-CS

Diskutiere ständige Abstürtze mit Steam-CS im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hallo, nein, ich hab nichts geändert. Also ein Software Problem ist es nciht, hab heute mal Windows XP neu aufgespielt. Der RAM dürfte es auch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. ständige Abstürtze mit Steam-CS #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    Hallo,
    nein, ich hab nichts geändert.

    Also ein Software Problem ist es nciht, hab heute mal Windows XP neu aufgespielt.
    Der RAM dürfte es auch nicht sein. Habe meine 512er bank ausgebaut und 2 256MB bänke eingebaut, das friert er auch ein.

    CPU den Gesit aufgibt?? kann das sein? Ich mein der ist zwar übertaktet
    (von 11*133 und 1.5Volt vcore auf 200*11,5 mit 1,75Volt vcore),
    aber 1A gekühlt. nie über 45 °C.

    Ich prime mal die Nacht durch.

  2. Standard

    Hallo OC´er,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ständige Abstürtze mit Steam-CS #10
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    Diese nacht habe ich mal Memtest86 laufen lassen. nach 14stunden immer noch keinen fehler gefunden. daher schließe ich den RAM mal aus!

    kann es auch an den grafikkartentreibern leigen? ich habe immer die detonator 44.03 installiert, da mit den neueren grafiktreibern es zu erheblihjen problemen in nfs-u2 kam, welche teilweisea auch zum absturtzt geführt haben.

  4. ständige Abstürtze mit Steam-CS #11
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    der erste prime test (max FPU stress....)hat nach 2 stunden und 30minuten abgebrochen.

    ich mache jetzt noch mal den blend test..

  5. ständige Abstürtze mit Steam-CS #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    hmm, metest86 lief 14 stunden und hat keinen fehler angezeigt. Zwar war es nach den 14 stunden erst bei 49% des gesamtprozesses, aber ich hab´s dann einfach abgebrochen.

  6. ständige Abstürtze mit Steam-CS #13
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    Zitat Zitat von OC´er
    der erste prime test (max FPU stress....)hat nach 2 stunden und 30minuten abgebrochen.

    ich mache jetzt noch mal den blend test..
    Ist dein SYS mit Standardtakt Primestable??

    Und nimm mal aktuelle Treiber für die GRAKA.

  7. ständige Abstürtze mit Steam-CS #14
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    ähhm, im standardtakt hab ich noch nicht geprimt, allerdings ist er da auch eingefroren.

    als ich die CPu bekommen und übertaktet habe, hab ich prime die ganze nacht laufen lassen und es gab keine fehler.

    die aktuellen nvidia treiber will ich eigentlich nicht nehmen, denn damit gabs nur probleme.

  8. ständige Abstürtze mit Steam-CS #15
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    nachdem das System 19 stunden primestable lief (2 prime sessions, einmal blend test und einemal max. fpu stress) denk ich mal das problem hat sich gegeben. CPu läuft jetzt nicht mehr mit 11,5*200 @ 1,750V sondern mit 11*200 @ 1,650V. Cpu wird auch nicht mehr so warm, obwolh der Lüfter jetzt auf 5V gedrosselt ist. Max. Temeratru habe ich mit CPU Burn und Everest ermittelt. Liegt so um die 48°C.

    Das Einfrieren tritt aber trotzdem noch auf. Bin jetzt mal auf die Idee gekomme das es etwas mit Skype zu tun hat. Habe nun die Skype EXE in die Datenausführungsverhinderung gesetzt... mal sehen ob´s was bringt.


ständige Abstürtze mit Steam-CS

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.