Stand-Alone-Limiter oder WinAmp Plug-In gesucht

Diskutiere Stand-Alone-Limiter oder WinAmp Plug-In gesucht im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hi Fans, erst mal die Vorgeschichte zu meinem Problem... Der Wirt meiner Stammkneipe will die Lieder auf seinem mp3-PC auf einen Level bringen, damit man ...



 
  1. Stand-Alone-Limiter oder WinAmp Plug-In gesucht #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard Stand-Alone-Limiter oder WinAmp Plug-In gesucht

    Hi Fans,

    erst mal die Vorgeschichte zu meinem Problem...
    Der Wirt meiner Stammkneipe will die Lieder auf seinem mp3-PC auf einen Level bringen, damit man nicht ständig an der Anlage schrauben muß.

    Jetzt hab ich bereits die Möglichkeit mit mp3Gain ausprobiert. Nur gibt es da ein dickes Problem. Sein mp3-PC hat nur nen AMD K6-2 mit satten 333MHz. Die Song-Library befindet sich auf ner externen USB-Platte.
    Nur das Verzeichnis zu öffnen dauerte schon so lange, daß ich es irgendwann abgebrochen hab. Ganz zu schweigen, davon die Songs noch zu normalisieren. Das hab ich bei einem Lied versucht und nach 3-5min abgebrochen.
    Jetzt könnt ich die externe Platte zwar mal mit Heim nehmen und auf meinem Rechner mal am Wochenende normalisieren lassen aber... Da die Library immer weiter wächst, müsste diese rödellei alle paar Tage wiederholt werden und wäre somit ziemlich umständlich.

    Alternativ war ich schon am überlegen, ob es nicht besserer wäre, einen Limiter einzusetzen.

    Für den WinAmp gibts ja sowas, nennt sich "Volume Logic" und ist kostenpflichtig wenn man es in vollem Umfang nutzen will.
    Kommt jetzt aber einer mit ner gewöhnlichen Audio-CD, dann ist das Plug-In fürn Hintern. Gut, das kommt ja nicht jeden Tag vor.

    Besserer wäre aber ein Limiter-Plug-In welches sich direkt vor den Soundkarten-Ausgang hängt. Oder gleich ein richtigen Hardware Limiter/Compressor aber der sollte dann nur nen Ein/Aus-Schalter haben (DAU-Alarm halt) und so günstig wie nur möglich sein.

    Aber da gibts noch ein weiteres Problem... Die Zufallsfunktion von WinAmp ist sowas von mies, daß man sie sehr leicht vorrausschauen kann. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein aber irgendwie läuft dort immer das selbe, wobei es genügend noch genügend kaum angespielte Titel auf der Platte gibt.

    Alternativ wäre ein anderer Player mit einer besseren Zufallsfuktion wohl für sowas eher angebracht.

    Kann mir einer von Euch da nen paar Tips geben was man da machen könnte?

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stand-Alone-Limiter oder WinAmp Plug-In gesucht #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Wenn ich das richtig verstehe, sind die MP3s teilweise sehr laut oder sehr leise, sodass Du ständig die Lautstärke nachregeln müsstest...?

    Mit dem Zufallsding kann ich Dir leider nicht helfen, wobei es da vielleicht sinnvoller wäre, die Liste von oben runter laufen zu lassen, damit jeder Song nur einmal läuft?

    Wegen dem normalisieren... Es gibt Verstärker von Kenwood und Yamaha, die Normalisieren können, ist aber sicher nicht die billigste Lösung. Ansonsten fällt mir wirklich nur eine Software-Lösung in Form eines Soundplugins oder einer Zusatzsoftware, die die Volume in Windows regelt, ein... aber kennen tu ich da leider auch grade nichts ...

  4. Stand-Alone-Limiter oder WinAmp Plug-In gesucht #3
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Wegen dem ?Lautstärke? Problem kann ich nicht helfen, aber mit dem Wiederholding:
    Entweder Shuffle ausmachen, oder anlassen und Repeat ausmachen, dann spielt Winamp eben im Shuffle Modus einmal die ganze Playlist durch.
    Möglicherweise wurden die MP3's mal hin und hergeschoben, dann kann es wirklich sein, dass er immer die selbern Lieder abspielt, da er ja immer noch die alten Pfade für die Lieder hat.
    (Dumm formuliert....)

  5. Stand-Alone-Limiter oder WinAmp Plug-In gesucht #4
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hab mich grad mal durch das Web gewühlt und bin gerade bei der DSD-Jukebox hängen geblieben.

    Das Teil war mir schon seit einiger Zeit aufgefallen, hatte es bisher aber noch nie ausprobiert.
    Interessant daß diese Jukebox nur eine verbesserte Playlist ist, die im Hintergrund den WinAmp als Player einsetzt, über Fade-In/Out Funtionen verfügt und sogar über einen eigenen Limiter/Expander verfügt.

    Werde das Ding jetzt erst mal testen bis zum umfallen. Vielleicht ist es ja genau das was ich suche.
    Stellt zwar wieder ein Problem dar, wenn jemand mit ner CD ankommt aber dafür steht ja noch nen DVD-Player rum.


Stand-Alone-Limiter oder WinAmp Plug-In gesucht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

winamp limiter plugin

standalone limiter

winamp plugin limiter

volume logic plug-in for winamp
Stand alone Limiter
limiter standalone freeware
winamp limiter
limiter standalone
master plug in winamp
winamp ausgang normalisieren
hat win amp einen limiter?
limiter bei winamp

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.