Suche Tool zum Anzeigen der Taktfrequenzen Im Spiel

Diskutiere Suche Tool zum Anzeigen der Taktfrequenzen Im Spiel im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Guten Abend allerseits, ich bin auf der Suche nach einem Freeware Tool, das mir sowohl den Kern- und Speichertakt der Grafikkarte als auch die Taktfrequenz ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Suche Tool zum Anzeigen der Taktfrequenzen Im Spiel #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Suche Tool zum Anzeigen der Taktfrequenzen Im Spiel

    Guten Abend allerseits,

    ich bin auf der Suche nach einem Freeware Tool, das mir sowohl den Kern- und Speichertakt der Grafikkarte als auch die Taktfrequenz und den Multiplikator der CPU
    im Spiel anzeigen kann. Gibt es ein solches ?
    Ich habe nämlich die Stromspartechnik EIST meines Intel Core2Duo Prozessors ein wenig modifiziert, weil es vom Werk aus nicht schnell genug umschaltet und somit die Framerate beim Spielen spürbar beeinträchtigt. Brauche deswegen ein Tool, mit dem ich genau sehen kann, wann die CPU den Multiplikator und den Takt hoch- und runterschaltet.
    Danke euch schon mal

  2. Standard

    Hallo lincHawk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche Tool zum Anzeigen der Taktfrequenzen Im Spiel #2
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von lincHawk Beitrag anzeigen
    Ich habe nämlich die Stromspartechnik EIST meines Intel Core2Duo Prozessors ein wenig modifiziert, weil es vom Werk aus nicht schnell genug umschaltet und somit die Framerate beim Spielen spürbar beeinträchtigt.
    Würde mich mal interessieren wie man EIST und C1E modifizieren kann

    Abgesehn davon ist es ziemlich unwahrscheinlich das du in Spielen was davon merkst denn die Zeit die der C2D zum hochtakten braucht liegt im Pikosekunden bereich...

    Ansonsten wäre es hilfreich zu wissen was du fürne Graka hast...

  4. Suche Tool zum Anzeigen der Taktfrequenzen Im Spiel #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Adonay Beitrag anzeigen
    Würde mich mal interessieren wie man EIST und C1E modifizieren kann

    Abgesehn davon ist es ziemlich unwahrscheinlich das du in Spielen was davon merkst denn die Zeit die der C2D zum hochtakten braucht liegt im Pikosekunden bereich...

    Ansonsten wäre es hilfreich zu wissen was du fürne Graka hast...
    Hi Adonay,
    EIST kannst du mit dem Tool "Crystal CPUID" modifizieren ;)
    Und das ist keinesfalls übertrieben, daran etwas ändern zu wollen, denn auch die PC Games Hardware hat EIST auf Herz und Nieren getestet und dabei festgestellt, dass EIST aufgrund des trägen Umschaltens eine ganze Menge an Leistung kostet. Ich habe es nun so eingestellt, dass die CPU länger abwarten soll, bis sie den Takt und den Multiplikator senkt. Im Spiel kann es (in einer ruhigen Phase) durchaus passieren, dass EIST anspringt und den Takt reduziert, weil die CPU "denkt", es würde keine Leistung mehr gefordert. Die Folge ist, dass man bei einer blitzartig auftauchenden Animation einen Ruckler zu sehen bekommt.
    P.S.: Meine Grafikkarte ist die Ati Radeon 1950XTX.

  5. Suche Tool zum Anzeigen der Taktfrequenzen Im Spiel #4
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Eben das hatten wir hier schon :
    http://www.teccentral.de/forum/disku...bniss-58441/2/
    Das liegt an EIST .
    Es dauert auch nur Picosekunden bis der wieder hochtaketet.
    Bis dieser es aber erkannt hat ,das Leistung gebraucht wird ,vergeht mehr Zeit !
    Klingt komisch ,is aber so.
    Habe den Test auch gelesen und kann das auch nachvollziehen.
    MfG TweakKing

  6. Suche Tool zum Anzeigen der Taktfrequenzen Im Spiel #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    CyRu$'s Computer Details
    CPU:
    E6600@3200Mhz@Apogee GTX
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2 FR
    Arbeitsspeicher:
    4GB Geil DDR2 800Mhz CL4
    Festplatte:
    70GB Raptor, 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 2900XT 512MB@stock
    Soundkarte:
    X-FI Xtreme Music
    Monitor:
    Yuraku 24" MVA
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Zalman HP850W
    3D Mark 2005:
    18385
    Betriebssystem:
    XP x64
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner SATA

    Standard

    Du kannst doch mit CrystalCPUID einstellen, wie schnell die CPU hoch. bzw. runtertaktet. Das wurde in diesem Test doch auch mit Beispiel erklärt...

  7. Suche Tool zum Anzeigen der Taktfrequenzen Im Spiel #6
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von TweakKing Beitrag anzeigen
    Haste da auch meine Ergebnisse mit und ohne gesehen?
    Dann erklär mir doch mal einer wieso das in Benchmarks nix drückt (ich laß mich ja gerne eines besseren belehren)?

  8. Suche Tool zum Anzeigen der Taktfrequenzen Im Spiel #7
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Aber wozu willst Du nun beim Spielen sehen, wann die CPU auf welchem Multi läuft? Reicht doch, wenn Du im Desktopbetrieb was machst, da siehst Du ganz prima, obs funktioniert. Kannst dem Programm ruhig trauen :)

    Und wenn Du nicht sicher bist, obs wirklich funktioniert, vorm Spielen nen Rechtsklick aufs Trayicon von CCPUID und Quick Multiplier -> Maximum auswählen.

    Ich benutze CCPUID schon lange (weil ich meine CPU undervolte und trotzdem net auf den variablen Multi verzichten will, nicht weil ich EIST oder CnQ nicht traue) und hab noch nie Probleme damit gehabt. Und auf nem C2D wird das ganze nicht schlechter / besser funktionieren als auf einem X2 , bevor die Frage kommt ;)

    Ein Programm, um das anzuzeigen, gibts meines Wissens nicht. Alternativ könntest Du Dir ne Tastatur mit Display kaufen wie die Logitech G15, da gibts Tools für, die einem CPUtakt etc anzeigen an der Tastatur.

  9. Suche Tool zum Anzeigen der Taktfrequenzen Im Spiel #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Adonay Beitrag anzeigen
    [...]
    Dann erklär mir doch mal einer wieso das in Benchmarks nix drückt (ich laß mich ja gerne eines besseren belehren)?
    Ganz einfach: Weil die CPU Last in Benchmarks nie wirklich niedrig ist und sie daher immer mit ihrem Originaltakt läuft. EIST wird so gar nicht erst aktiviert und du erhälst ein dem tatsächlichen Potenzial entsprechendes Ergebnis. Auch bei Ladevorgängen (zwischen den einzelnen Testsequenzen des Benchmarks) liegt die CPU Last noch weit über dem "Idle Mode" (etwa 1/3 bis 2/3 der Gesamtlast).

    @Noir:
    Ich traue dem Prog schon, nur würde ich das Ganze auch im Spiel mitverfolgen können (ebenso wie die Taktfrequenzen der Graka).
    Wozu ? Für den Seelenfrieden


Suche Tool zum Anzeigen der Taktfrequenzen Im Spiel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

tool taktfrequenz anzeigen

taktfrequenz im spiel

spiele takt anzeigen

taktfrequenz im spiel anzeigen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.