Temp.messung für Laptop

Diskutiere Temp.messung für Laptop im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; schade, die ist bestimmt kostenpflichtig, gibt es noch ein anderes gutes temperaturmessungsprogramm? speedfan macht völlig unvollständige angaben, erkennt zum beispiel nicht die festplatte. immerhin zeigt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Temp.messung für Laptop #9
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Joachim Müller

    Mein System
    Joachim Müller's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8R-MVP ATI xPress200 S939
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 1Gb DDR400 CL 2.5
    Festplatte:
    1x Maxtore 80GB, 1x ExcelStore 82,3GB
    Grafikkarte:
    PowerColor Radion x1950pro (512mb)
    Monitor:
    19" TFT Samsung SyncMaster940BF
    Gehäuse:
    Turbin Cooler
    Netzteil:
    500W
    3D Mark 2005:
    8546
    Betriebssystem:
    Win XP home

    Standard

    schade, die ist bestimmt kostenpflichtig, gibt es noch ein anderes gutes temperaturmessungsprogramm?
    speedfan macht völlig unvollständige angaben, erkennt zum beispiel nicht die festplatte.
    immerhin zeigt er eine temperatur, keine ahnung welche, die ist aber immer bei 60grad .

  2. Standard

    Hallo Joachim Müller,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temp.messung für Laptop #10
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    BIOS sollte dir eig. auch Temps zeigen. Normalerweise von allen verbauten Sensoren.
    Ansonsten eben Everest Ultimate. fRaNkLiN hat ja extra Trial dahinter geschrieben, ist also nur bedingt kostenpflichtig.

  4. Temp.messung für Laptop #11
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Eine Trial-Version ist eine nicht-kostenpflichtige Probeversion ;) Wenn du nur mal wissen willst wie warm dein Notebook wird, reicht's doch alle male...

  5. Temp.messung für Laptop #12
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    Zitat Zitat von Ownly Beitrag anzeigen
    BIOS sollte dir eig. auch Temps zeigen. Normalerweise von allen verbauten Sensoren.
    Ansonsten eben Everest Ultimate. fRaNkLiN hat ja extra Trial dahinter geschrieben, ist also nur bedingt kostenpflichtig.
    aber für gewöhnlich nicht bei einem laptop bios :) da kann man eigentlich nix einstelen/ablesen was von interesse ist.

    die everest ultimate zeigt aber beim notebook die temps recht gut an, bei meinem aspire 5920g erkennts 2xcpu, gpu und hdd.

    wobei ich sowieso rightmark rmclock nehen würd um das gerät noch "kühler" zu bekommen. mein t7300 rennt normal bei 1,250v@2000mhz - reichen tun ihm aber auch 0,975v für 2000mhz. probier mal aus wie weit du runter kannst, das macht sich bei der temperatur deutlich bemerkbar.

  6. Temp.messung für Laptop #13
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Joachim Müller

    Mein System
    Joachim Müller's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8R-MVP ATI xPress200 S939
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 1Gb DDR400 CL 2.5
    Festplatte:
    1x Maxtore 80GB, 1x ExcelStore 82,3GB
    Grafikkarte:
    PowerColor Radion x1950pro (512mb)
    Monitor:
    19" TFT Samsung SyncMaster940BF
    Gehäuse:
    Turbin Cooler
    Netzteil:
    500W
    3D Mark 2005:
    8546
    Betriebssystem:
    Win XP home

    Standard

    naja, ok mal sehn, danke für eure hilfe


Temp.messung für Laptop

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

temperaturmessungsprogramm

gibt es ein tool zur messung der temperatur im laptop

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.