TOOL zur temperatur überwachung

Diskutiere TOOL zur temperatur überwachung im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; moin @Adonay, also die GPU temp ist normalerweise bei ca. 38/39 grad (die 45 wahren nach 2std. hl2) was kann ich wegen der spannung tun ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. TOOL zur temperatur überwachung #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    .b0b's Computer Details
    CPU:
    AMD 3200+
    Mainboard:
    DFI LanParty ULTRA-D
    Arbeitsspeicher:
    1 Gig Samsung
    Festplatte:
    SATA 80 GiG WD
    Grafikkarte:
    7800 GTX PowerPack
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    17ner ALDI
    Gehäuse:
    chieftec
    Netzteil:
    be quit BlackPower 470
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    win XP prof
    Laufwerke:
    GL DVD

    Standard

    moin

    @Adonay, also die GPU temp ist normalerweise bei ca. 38/39 grad
    (die 45 wahren nach 2std. hl2)

    was kann ich wegen der spannung tun ? eventuell steckdose oder verteilerdose wechseln ? :hööh

    ich hab ein chieftec medi tower und verwende als cpu kühler den der bei der AMD Box dabei war im case hab ich nur einen 80er enermax der von der seitenwand auf die graka bläst.







    @Tufix, meinst du das hir ?


    (sind diese werte inordnung oder nicht ?? )



    @Tweed, ein lüfter bläst auf die graka sonst hab ich keine im case !

  2. Standard

    Hallo .b0b,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TOOL zur temperatur überwachung #10
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Die 12er Leitung sieht nich grad gesund aus. Ich hab da jetzt mal als beispiel 12,25. Das Problem könnt am Netzteil liegen.

  4. TOOL zur temperatur überwachung #11

    Standard

    Also 11,89Volt auf der 12V Leitung sind wirklich nicht schlimm. Es wäre ganz interessant mal zu sehen, wie die Spannungen unter Last sind. Kannst du mal Fear oder sowas ein paar Minuten anzocken und dann einen Sreenshot von Everest mit den spannungen machen?

    Ganz oben auf dem Sreenshot hast du 11,71V und das ist wirklich wenig. Das wundert mich jetzt auch, da du ein wirklich sehr starkes Netzteil drin hast.

    MfG
    Martialis

  5. TOOL zur temperatur überwachung #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    .b0b's Computer Details
    CPU:
    AMD 3200+
    Mainboard:
    DFI LanParty ULTRA-D
    Arbeitsspeicher:
    1 Gig Samsung
    Festplatte:
    SATA 80 GiG WD
    Grafikkarte:
    7800 GTX PowerPack
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    17ner ALDI
    Gehäuse:
    chieftec
    Netzteil:
    be quit BlackPower 470
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    win XP prof
    Laufwerke:
    GL DVD

    Standard

    sind abweichungen nicht normal ?
    hab alerdings keine ahnung von diesen werten !!!

    beeinträchtigen die 11.89 v mein system in performance u. stabilität ?

    umtausch sinnvoll?

    danke !

  6. TOOL zur temperatur überwachung #13
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Naja teste erst nochmal mit Spielen. Da werden die Spannungen wahrscheinlich auch nochmal sinken, sodass es dann später oder früher zu einem Absturz kommt.
    11.89 V sind auch schon ohne Last nicht viel. Die werte bei everest müssen nicht stimmen. Mir ist es auch schon öfters passiert, das Everest due Spannungen nicht richtig anzeigt.

  7. TOOL zur temperatur überwachung #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    .b0b's Computer Details
    CPU:
    AMD 3200+
    Mainboard:
    DFI LanParty ULTRA-D
    Arbeitsspeicher:
    1 Gig Samsung
    Festplatte:
    SATA 80 GiG WD
    Grafikkarte:
    7800 GTX PowerPack
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    17ner ALDI
    Gehäuse:
    chieftec
    Netzteil:
    be quit BlackPower 470
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    win XP prof
    Laufwerke:
    GL DVD

    Standard

    so mit fear kan ich grad nicht diesen !
    hab grad 5 min hl2 gezoggt und die spannung bleibt bei 11.71 v ?

  8. TOOL zur temperatur überwachung #15
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Meine 12 V Leitung sieht dank LC Power genauso aus und ich hab nichts vonwegen stabilitätsprobleme, natürlich muss man dann n paar Abstriche machen, da dadurch z.b. die VCORE net mehr z.b. 1,65 ist sondern 1,63 V beträgt.
    Die meistens Boards können das eigentlich ganz gut wieder ausregeln.

    Ich denke eher, dass es an der Vcore liegt oder an der zu hohen Chipset Temperetur.

    Fass doch mal im laufenden Betrieb den Chipsatz Kühler an.
    Ist er dolle warm ? Bei so einer hohen Temp. müsste man das mit den Fingern auch net wirklich lange aushalten.

    Hast du keine Anzeige im Bios für die VCORE ???

    Deine Netzteil Temperatur ist auch ziemlich hoch !
    Also wenn dein Fühler im Netzteil eine Umgebungstemperatur von 47 °C misst, also ich weiss ja nicht ... .
    Das liegt aber alles an deiner schlechten Durchlüftung des Gehäuses.
    1 Lüfter + Netzteil bei den Komponenten ... .

    MFG

  9. TOOL zur temperatur überwachung #16
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Hi,


    Kannst du mal ein bisschen länger spielen ? So 10 Min! Wir hatten letztens auch so einen Fall und da war die 12V leitung genauso und das war dann das Problem. Nachdem er sich ein neues NT gekauft hat, war das Problem weg. Hat ein Bekannter von dir auch ein NT über 400 Watt? Wenn ja, frag den mal, ob du es dir leihen kannst.


TOOL zur temperatur überwachung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

temperatur tool
netzteil temperatur programm
hardwaremonitor

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.