Windows 2000

Diskutiere Windows 2000 im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hallo Also bin schon bald am Ende mit meinem Nerven, W2k braucht eine Eeee.....wigkeit bist es runtergefahren ist. Habe schon einige male mit und ohne ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Windows 2000 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo


    Also bin schon bald am Ende mit meinem Nerven,
    W2k braucht eine Eeee.....wigkeit bist es runtergefahren ist.
    Habe schon einige male mit und ohne ACPI installiert, aber immer ohne Erfolg, es kommt allerdings auch mal vor das er normal herunterfährt und keine 4 bis 5 Min bis zum entgültigen abschalten braucht.
    ( was aber recht selten vorkommt )
    Kennt jemand das Problem, oder noch besser eine Lösung für jenes.
    Das ist mein System
    ABIT KT7A RAID
    AMD 1000b ( 100 MHz)
    2x 128 MB Infineon
    1x 256 MB Infineon
    3x IBM DTLA 307030 an RAID ( Raid 0 )
    MSI Starforce 64 GTS ( Treiber 12.90 für W2k )
    Terratec DMX Fire 1024 ( Slot 3 )
    3 Com 905B TX ( Slot 2 )
    Kenwood CD-Rom 72x ( Primär-Master)
    DVD Toshiba 1402 ( Primär-Slave )
    Plextor 8/4/32A ( Secundär-Master )
    Das ganze in einem Bigtower mit 330 Watt Enermax-Netzteil
    ELSA 56k USB ( Modem )
    HP 930 C ( Drucker )
    Mustec 1200 CU USB ( Scanner )

    W2k & SP 2 installiert

    Wäre echt super wenn irgendjemand eine Lösung für das Problem hatt.

    MfG Mike

  2. Standard

    Hallo Mike012,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 2000 #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ Mike : Wenn der Computer nicht korrekt herunter fährt, kann das wieder mal 1000 Ursachen haben. In der Regel liegt das Problem darin, das der PC die Programme, die im Hintergrund laufen wie zB. Virenscanner etc. nicht korrekt beenden kann. Bei mir lag der Wurm auch schon mal darin, das ich am Promise eine ATA100 als 'Primary' und eine ATA33 als 'Secondary' laufen lies. Als ich später ebenfalls eine ATA100 am 'Primary' hatte ( sonst nichts geändert ) fuhr der Rechner auf Anhieb schnell und ohne Probleme herunter ( auch ein Warmstart war früher nicht möglich ). Ich würde mal spaßhalber alle im Hintergrund laufenden Programme deaktivieren und schauen, ob vielleicht da der Hund begraben liegt.

    Viel Glück
    Dirkv@deR

  4. Windows 2000 #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hllo Dirk

    Habe schon so ziemlich alles probiert was möglich ist.
    Mit und ohne ACPI installiert, Netzwerk samt Karte deinstalliert, RAM-Module rausgenommen, usw.
    Habe mal auf meinem zweiten Rechner W2k installiert,
    "PIII 650" auf nem "MSI BX Master" ja ich habe die Karten auch so gesteckt das sie sogar den selben IRQ wie auf dem AMD Rechner haben, na Du kannst es Dir sicher denken, der PIII fährt sauber und schnell herunter,
    auch die selbe Software ist drauf, ja der PIII 650 ist sogar ohne RAID (eine 5400er seagate)schneller beim booten als der AMD mit drei DTLA`s,
    solangsam verliere ich die Lust auf AMD, oder verträgt sich etwa W2k nicht mit dem HPT 370 onboard Raidkontroler?
    Das eigenartige ist das ich stundenlang MP3`s höhren kann und auch im Internet surfen kann und der Rechner danach schnell und sauber runterfährt, starte ich aber ein Spiel (andere Anwendungen noch nicht probiert) braucht diese elende Kiste wider eine Ewigkeit bis er sich abschaltet, wie gesagt auf dem PIII 650 gibt es diese Probleme nicht.

    Gruß Mike

  5. Windows 2000 #4
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    mußt Du unten rechts den Startbutton drücken (okay, ist ein bißchen irreführend, weil da Start draufsteht, statt beenden)
    und dann auf beenden klicken

    Gruß, Izorg

  6. Windows 2000 #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Izorg

    Was für ein Startbutton?

    Gruß Mike

  7. Windows 2000 #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ Mike : Izborg hat nur ein Späßle gmacht. Meinte den 'Start' Button in der Taskleiste

    Ja, leider fällt mir momentan auch keine Lösung ein. Hoffe, das ein andere User eine zündende Idee hat.

    MfG
    Dirkv@deR

  8. Windows 2000 #7
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    nein, das war schon ernst gemeint

    Noch schneller als mit diesem berüchtigten Startbutton, kannst Du ihn aber herunterfahren, wenn Du einfach den kleinen Netzschalte, hinten am Computer umlegst.
    (Geheimtipp)

    Oder einfach Monitor ausschalten, und so tun, als ob er heruntergefahren sei. Geht am schnellsten!

    Gruß, Izorg

    und @Dirkvader: Nenn mich nicht  Izborg, das kann ich nicht haben!!!

    (Geändert von Izorg at 23:12 - 17. Juli 2001)

  9. Windows 2000 #8
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    warte mal, gibt's für win2k nicht auch einen Herunterfahren-patch? - guck doch mal auf der Microsoft-seite.

    Hast Du im Gerätemanager noch irgendwo ein Ausrufezeichen? - wenn ja, wegmachen und dann nochmal die Prozedur mit dem Startbutton, vielleicht hilfts!

    Gruß, Izorg


Windows 2000

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.