WMP 10 verbessern, beschleunigen

Diskutiere WMP 10 verbessern, beschleunigen im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Wollte ma fragen ob sich jemand gut mit dem WMP 10 und irgendwelchen Modifikationen für den auskennt. Mich nervt es wenn ich auf ne mpg ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. WMP 10 verbessern, beschleunigen #1
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard WMP 10 verbessern, beschleunigen

    Wollte ma fragen ob sich jemand gut mit dem WMP 10 und irgendwelchen Modifikationen für den auskennt. Mich nervt es wenn ich auf ne mpg klicke und der dann 5-10 Sekunden brauch eh der da ist. Kann man das beschleunigen? Oder gibt es gute Alternativen (jetzt kommt die wichtige Bedingung) die NICHT die MINIATURANSICHTEN zerstören, Zoomplayer is so ein Teil. Hatte ich drauf, hat mir gefallen nur die Miniaturansicht war selbst nach Deinstallation zerstört, musste ich erst mit ein paar Reg-Einstellungen, von nem anderen User, wieder gerade biegen.

    PS: WinAmp mag ich nicht (keine Anfrage wegen Gründen, is halt so), ich brauch nur ein Programm für Videos (Musik hören tue ich mit dem hier), und wie gesagt die Miniaturansicht muss erhalten bleiben (hängt aber irgendwie mit der Verknüpfung der Videos mit dem WMP zusammen) achso und ich will keine Beschleunigung von Streaming-Content, dazu gibt´s im I-Net genug Seiten.

    EDIT: Da schon eine Anfrage wegen dem "Miniaturansichtproblem" kam, hab ich die Regdateien mal angehängt.
    Für alle unregistred User hab ich die Datei auf´n Server meiner HP gelegt >> Hier runterladen
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. Standard

    Hallo Icefox,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WMP 10 verbessern, beschleunigen #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Es gibt auch eine andere Möglichkeit: Deaktiviere die Systemwiederherstellung und gehe in das Verzeichnis vom "Media-Player" (C:\Programme...). Benenne die "wmplayer.exe" um und erstelle eine Kopie von der "mplayer2.exe". Die Kopie benennst Du in "wmplayer.exe" um...
    Es geht nichts über den guten alten Mplayer6.4, der außerdem nicht jede abgespielte Datei mitprotokolliert und an M$ sendet...

  4. WMP 10 verbessern, beschleunigen #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Hat der auch so ne Art Playlist, habe ich noch nie bei dem gesehen ?
    EDIT: Das geht nich, wenn man eine Datei öffnen will kommt dann irgendwas von das er die Parameter nicht kennt.

    Hab aber den Media Player Classic genommen. Den alten 6.4er hab ich nich mehr (nLite)

  5. WMP 10 verbessern, beschleunigen #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Nein, hat er nicht (benötigt aber im Gegensatz zu WMP7 aufwärts fast keine Ressourcen). Für MP3 (bzw. Audio) nehme ich Winamp (habe noch die alte 2.91, der 5er gefällt mir nicht), was für Audio eh 100x besser ist als der überladene WMP (7 aufwärts)...
    Komme sogar ganz ohne den WMP (=>7) aus, Win2000 hat ja "nur" den von mir genannten 6.4er, den ich aber für Video (avi usw. bis auf DVD) nehme.

  6. WMP 10 verbessern, beschleunigen #5
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Ich nehme auch den Media Player Classic und bin begeistert, wie schnell die Dateien geöffnet werden, da man beim Windoof Media Player ja Jahre warten muss.

    Ich würde den Windows Media Player gerne deinstallieren. Weiß jemand, wie das geht?

  7. WMP 10 verbessern, beschleunigen #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Deinstall vom Windoof Medien Aufbläher geht mit nLite - aber dann fehlt die WMA-Unterstützung (wer se braucht *lol*)...

    Meine Meinung:
    Wer Winamp nich "mag", is entweder zu faul, sich in die Bedienung einzuarbeiten oder eben unbelehrbar... --> Es gibt faktisch/technisch betrachtet nix Besseres und wers nich glaubt, wird mit WMP nicht unter 1000 Bugs bestraft!

  8. WMP 10 verbessern, beschleunigen #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    @Sebastian: In Systemsteuerung > Software > Haken bei Updates anzeigen setzen >> und dann ganz unten gucken, WMP10 Rollback > das ausführen.
    Danach installiert sich der WMP 9 wieder, hab ich jetzt auch gemacht.
    Wer Winamp nich "mag"...
    Ich sag ja nicht das Winamp schlecht is oder so (auf jedenfall besser als WMP) aber trotzdem gefällt er mir nich, für Musik nutz ich eh Foobar2000 und für Videos will ich nun Media Player Classic nehmen, denn der is auch schneller als Winamp. (Ich glaub dir schon das es nix besseres gibt, aber dann bin ich eben unbelehrbar)

    EDIT: (siehe Bild) was soll ich jetzt davon halten. Natürlich will ich den 10er nich wieder installieren. OK, neue Frage: Wie kriegt man den 9er runter? (Systemsteuerung > ... > Komponenten hinzufügen, entfernen geht nich >> Fehler)

  9. WMP 10 verbessern, beschleunigen #8
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Naja wenn ich dan wieder WMP 9 hab, dann nützt mir das auch nicht viel, wenn dann soll er ganz weg.


WMP 10 verbessern, beschleunigen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

verbesserung wmp

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.