Zeitschrift mit Systemtools (partition usw.) auf DVD

Diskutiere Zeitschrift mit Systemtools (partition usw.) auf DVD im Anwendungsprogramme, Freeware, Tools, Shareware, Software Forum im Bereich Software; Hallo Leute, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Ich habe vor kurzem eine Zeitschrift gesehen auf dessen DVD Tools zum partitionieren, datenrettungstools und so weiter ...



 
  1. Zeitschrift mit Systemtools (partition usw.) auf DVD #1
    Junior Mitglied Avatar von Computerfreak86

    Frage Zeitschrift mit Systemtools (partition usw.) auf DVD

    Hallo Leute, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Ich habe vor kurzem eine Zeitschrift gesehen auf dessen DVD Tools zum partitionieren, datenrettungstools und so weiter drauf waren. Nur ich weiß einfach nicht mehr wie diese geheißen hat . BITTE BITTE kann mir jemand helfen?
    MfG.

    Hinweis: DVD mit jeder menge Systemrettungs Tools, möglicherweise ist dies nicht die letzte sonder die vorletzte Ausgabe gewesen

  2. Standard

    Hallo Computerfreak86,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zeitschrift mit Systemtools (partition usw.) auf DVD #2
    Volles Mitglied Avatar von KLAUSdasHAUS

    Mein System
    KLAUSdasHAUS's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 530J (3,00 GHz, HTT)
    Mainboard:
    sowas von noname (ASRock)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB, DDR400
    Festplatte:
    250 GB Maxtor + 160 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Nvidia GeForce FX 5900
    Soundkarte:
    onboat (auf dem Boot)
    Monitor:
    17" (viereckelisch)
    Gehäuse:
    8 Ecken
    Netzteil:
    einen kleinen Schreihals!!! 350 Watt
    3D Mark 2005:
    Betriebssystem:
    Win XP MC2005,ProSP2,HomeSP2;NT4Server,98SE;DOS6.22,MacOSXTigerx86
    Laufwerke:
    LG GSA 4167B, 52x CD-RW von Artec

    Standard

    wozu musst du den namen der zeitschrift wissen?
    wenn es dir nur um die tools geht, kann ich dir auch ein paar nennen bzw. weiß ich wo man die kostelos (und legal) herbekommt...
    und dann gibts jier ja auch nochn paar andere mitglieder, die ham auch ahnung

    datenretter kenn ich einige, außerdem was um windows zu 'backuppen', was zum partitionieren - womit kann man denn sonst noch systeme retten?

  4. Zeitschrift mit Systemtools (partition usw.) auf DVD #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Computerfreak86

    Standard

    Na dann nenne mir bitte diese Tools und deren Webseiten.

    Speziell zum Partitionieren.

    BART PE kenne ich schon, und Knoppix auch.
    Gibts vielleicht eine Gratis Version von Partition Magic?

    Ich bräuchte es Bootfähig für CD. Aber das kann ich dann ja mit den WIN boot disketten machen.

  5. Zeitschrift mit Systemtools (partition usw.) auf DVD #4
    Volles Mitglied Avatar von KLAUSdasHAUS

    Mein System
    KLAUSdasHAUS's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 530J (3,00 GHz, HTT)
    Mainboard:
    sowas von noname (ASRock)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB, DDR400
    Festplatte:
    250 GB Maxtor + 160 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Nvidia GeForce FX 5900
    Soundkarte:
    onboat (auf dem Boot)
    Monitor:
    17" (viereckelisch)
    Gehäuse:
    8 Ecken
    Netzteil:
    einen kleinen Schreihals!!! 350 Watt
    3D Mark 2005:
    Betriebssystem:
    Win XP MC2005,ProSP2,HomeSP2;NT4Server,98SE;DOS6.22,MacOSXTigerx86
    Laufwerke:
    LG GSA 4167B, 52x CD-RW von Artec

    Standard

    zum Beispiel Acronis Disk Director Suite 9 Personal (partitionieren)
    http://acronis.de/mag/chip/add9pe
    Produkt-Key holen, sich dann mit der eigegebenen email-adresse anmelden und das setup ziehen...

    gleiches spiel mit trueimage (windows- und andere partitionen in image sichern)
    http://acronis.de/mag/chip/ati7chip

    acronis ist mein lieblings-softwarehersteller, die machen viel gutes zeuch

    und zur datenrettung: pc inspector file recovery 4 (beste freeware auf dem gebiet, http://download.pcinspector.de/pci_filerecovery.exe ), restoration, r4 pro, datarecovery...
    und natürlich was von o&o oder ontrack, wenn dein geldbeutel zu schwer ist :-)

    das hier (auch zum partitionieren) teste ich grade:
    http://visopsys.org/files/partlogic/...c-0.62-iso.zip
    musste nur auf cd bannen...
    edit: hat sich grad aufgehängt, wart erst mal ab mit cd vergeigeln...
    edit: finger weg, ich glaub das bring nüscht...

  6. Zeitschrift mit Systemtools (partition usw.) auf DVD #5
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Computerfreak86
    BART PE kenne ich schon, und Knoppix auch.
    Gibts vielleicht eine Gratis Version von Partition Magic?
    Es gibt für BartPE ein Plugin von Partition Magic 8.0...weiß nur nicht mehr wo...ich schau gleich mal!

    Edit: Man muß allerdings im Besitz der Originalversion sein!

  7. Zeitschrift mit Systemtools (partition usw.) auf DVD #6
    Volles Mitglied Avatar von KLAUSdasHAUS

    Mein System
    KLAUSdasHAUS's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 530J (3,00 GHz, HTT)
    Mainboard:
    sowas von noname (ASRock)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB, DDR400
    Festplatte:
    250 GB Maxtor + 160 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Nvidia GeForce FX 5900
    Soundkarte:
    onboat (auf dem Boot)
    Monitor:
    17" (viereckelisch)
    Gehäuse:
    8 Ecken
    Netzteil:
    einen kleinen Schreihals!!! 350 Watt
    3D Mark 2005:
    Betriebssystem:
    Win XP MC2005,ProSP2,HomeSP2;NT4Server,98SE;DOS6.22,MacOSXTigerx86
    Laufwerke:
    LG GSA 4167B, 52x CD-RW von Artec

    Standard

    braucht man dazu dann nicht das original? die programmdateien sind bei den plugins doch meist nicht dabei... so einfach kann das doch net sein

    edit: @computerfreak: das da oben von acronis sind natürlich nur abgespeckte versionen für chip leser, welche acronis dank der registrierungspflicht allen menschen schenkt :-) (ganz schön doof)
    die diskdirector suite 10 kann viel mehr, allerdings kannste mit der demoversion keine bootcd erstellen - trotzdem mal angucken!
    http://www.acronis.de/homecomputing/...te9.0_d_de.exe

    edit: @adony und computerfreak: schön, dass ihr bartpe kennt (is ja auch zu geil) - könnte ihr mir bitte ein paar hinweise zu geben (siehe meinen letzten beitrag in 'anwendungsprogramme': http://teccentral.de/forum/t54864-bo...r-gefragt.html)

  8. Zeitschrift mit Systemtools (partition usw.) auf DVD #7
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von KLAUSdasHAUS
    braucht man dazu dann nicht das original? die programmdateien sind bei den plugins doch meist nicht dabei... so einfach kann das doch net sein
    Öhm...weiß ich jetzt gar nicht so genau...war auf jeden Fall kein Hinweis darauf und die Seite war auch nicht in der dunkelsten Ecke zu finden...

    Edit: du hast wohl recht, wenn ich mir das so durchlese...

    DANN NEHME ICH ALLES ZURÜCK UND WEISE DARAUF HIN DAS DIE ORIGINALVERSION DES PROGRAMMS VORHANDEN SEIN MUß!!!!!!!!!

  9. Zeitschrift mit Systemtools (partition usw.) auf DVD #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Computerfreak86

    Standard

    Zitat Zitat von KLAUSdasHAUS
    zum Beispiel Acronis Disk Director Suite 9 Personal (partitionieren)
    http://acronis.de/mag/chip/add9pe
    Produkt-Key holen, sich dann mit der eigegebenen email-adresse anmelden und das setup ziehen...

    gleiches spiel mit trueimage (windows- und andere partitionen in image sichern)
    http://acronis.de/mag/chip/ati7chip

    acronis ist mein lieblings-softwarehersteller, die machen viel gutes zeuch

    und zur datenrettung: pc inspector file recovery 4 (beste freeware auf dem gebiet, http://download.pcinspector.de/pci_filerecovery.exe ), restoration, r4 pro, datarecovery...
    und natürlich was von o&o oder ontrack, wenn dein geldbeutel zu schwer ist :-)

    das hier (auch zum partitionieren) teste ich grade:
    http://visopsys.org/files/partlogic/...c-0.62-iso.zip
    musste nur auf cd bannen...
    edit: hat sich grad aufgehängt, wart erst mal ab mit cd vergeigeln...
    Ja da hab ich gestern schon eine CD verschwendet.
    edit: @adony und computerfreak: schön, dass ihr bartpe kennt (is ja auch zu geil) - könnte ihr mir bitte ein paar hinweise zu geben (siehe meinen letzten beitrag in 'anwendungsprogramme': http://teccentral.de/forum/t54864-bo...r-gefragt.html)
    hier kann ich dir leider nicht helfen, tut mir leid. Ich habe die fertige Version von der CT, weiß garnicht was alles drauf ist.


Zeitschrift mit Systemtools (partition usw.) auf DVD

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

overclocking zeitschrift

pc inspector file plugin bartpe

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.