1 Gig einfach verschwunden...?

Diskutiere 1 Gig einfach verschwunden...? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich möchte euch nochmal kurz über den aktuellen Sachstand informieren. Wie Ihr schon vermutet hattet, ist das Ergebniss des Speicherbandbreitentests unter Sandra mit einem Riegel ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. 1 Gig einfach verschwunden...? #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich möchte euch nochmal kurz über den aktuellen Sachstand informieren.

    Wie Ihr schon vermutet hattet, ist das Ergebniss des Speicherbandbreitentests unter Sandra mit einem Riegel deutlich geringer wie mit 2 Riegel.

    Ergebnis mit 1 Riegel: Int=3010 / Float=3011

    Mit 2 Riegel seht Ihr ja noch oben.

    Kann es irgendwie sein, dass XP von jedem Riegel nur 512MB her nimmt? Dann wäre das Ergebnis klar, wegen Dualchannel usw... aber XP greift nur auf jeweils 512MB zurück, dass würde den Gesamtspeicher von 1Gig erklären.

    Hab auch cmos clear gemacht, hat leider nur gebracht, dass nun beim Booten auch 2 Gig angezeigt werden. Aber XP zeigt nach wie vor 1Gig an.

    Kann es auch sein, das z.B. cpuz direkt auf die Daten vom Bios greift, und Sandra usw.. die Daten von XP nehmen?

    Was mich jetzt interessiert ist, wer hat Recht, das Bios oder XP???

    Danke nochmal!

  2. Standard

    Hallo psychotes,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1 Gig einfach verschwunden...? #10
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich würde sagen XP irrt sich, aus welchen gründen auch immer
    woher diese tools ihre infos auslesen weiß ich leider auch nicht
    ich dachte die greifen alle auf die bios-daten zurück..
    benutze auch mal jeweils die aktuellen versionen von den auslesetools
    du benutzt ja noch die cpu-z 1.31, es gibt mittlertweile ver 1.35
    bei everest seh ich grade nicht ob du auf aktuellen stand bist
    hier ist noch ein auslesetool Central Brain Identifier

  4. 1 Gig einfach verschwunden...? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jo Danke.

    Dein Central Brain Identifier zeigt folgendes an:


    Bei Cacheable Memory steht 1024MB, das wird wohl der Arbeitsspeicher sein, oder?
    Hier wird er als mit 1Gig angezeigt... na toll!


    Ich hoffe immer noch, dass einem von euch folgendes passiert...

    Gruß!

  5. 1 Gig einfach verschwunden...? #12
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Kannst Du den PC mal mit ner LIVE-CD starten und dann mal nachschauen? Irgendwie klingt das ganze ein wenig...behämmert...aber dem OS trau ich alles zu...gerade jetzt, wo ich beruflich mit MS zutun habe überkommt mich JEDEN TAG das kotzen, WAS da so alles passiert....man packt den Exchange-Server nicht an und auf einmal, so aus heiterem Himmer, will er keine Mails mehr versenden....irgendwie schon fast wieder ulkig, wäre ich es nicht, der sich mit diesem Mist rumschlagen dürfte....;-(.....also, boote mal mit ner Live-CD und schau dann mal, was der Speicher sagt...und jepp, Du kannst Dir auch ne Windows-Live-CD basteln....brauchst also nicht unbedingt das beste OS der Welt zu nutzen....*fg*....*salzindienochfrischenwundenstre u*

  6. 1 Gig einfach verschwunden...? #13
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mh, kennst du zum Beispiel Knoppix? Vielleicht würde ein Live-CD (Betriebssystem komplett von CD) ein anderes Ergebnis bringen, möglich das es einfach nur an Windows liegt...

    Edit: Örghs...

  7. 1 Gig einfach verschwunden...? #14
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Jepp, Örghs....;-)...aber nett, das es noch Menschen gibt, die ähnlich arbeiten...wenn auch das niederschreiben bei mir ein "wenig" umfangreicher ist...aber, ich kann irgendwie nicht anders....schon garnicht, seitdem ich als MS-Consultant unterwegs bin.....HILFE, ICH WILL NEN ANDEREN JOB.....

  8. 1 Gig einfach verschwunden...? #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Nun nochmal was kurioses: Ich hab die Riegel nochmal vertauscht, und zwar einen ganz links (Dimm2) und einen ganz rechts (Dimm3)!

    Die Anordnung der Dimms wenn Ihr aufs Board seht ist:
    Dimm2 | Dimm4 | Dimm1 | Dimm3

    1+2 sowie 3+4 sind dualfähig.

    Ja, jetzt zeigt er mir beim booten wie vorher 2Gig (allerdings als Single, dies ist ja auch korrekt) und in XP plötzlich 1,5 Gig!!!???



    cpuz (jetzt in der aktuellen Version) zeigt richtig 2Gig im Single Modus.

    Sandra zeigt wieder wie XP 1,5Gig, trotzdem kann man aber unter "SPD" beide Module in den jeweiligen Dimms sehen.

    Irgendwie ist es mir mitlerweile wurscht, da ich von der Leistung eigentlich nix merke... trotzdem hinterlässt dies einen faden Beigeschmack!

    Bin natürlich weiter dankbar für Lösungshinweise.

    Gruß und Danke!

  9. 1 Gig einfach verschwunden...? #16
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    erinnert mich alles an meine odysee von hier :
    http://www.teccentral.de/forum/showt...hlight=MSI+K8N#

    so irgendwie halt ;)


1 Gig einfach verschwunden...?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

arbeitsspeicher verschwunden

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.