2*2048 MB

Diskutiere 2*2048 MB im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich möchte mir demnächst einen ganz neuen PC zulegen, da mein jetziger doch schon viele Jahre auf dem Buckel hat. Da ich sehr viel ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 25
 
  1. 2*2048 MB #1
    Newbie Standardavatar

    Standard 2*2048 MB

    Hi,

    ich möchte mir demnächst einen ganz neuen PC zulegen, da mein jetziger doch schon viele Jahre auf dem Buckel hat.

    Da ich sehr viel im 3D/2D Bereich arbeite, u. auch oft mehrere Programme gleichzeitig geöffnet habe u. wechsle, habe ich mir überlegt dass mein neuer PC umbedingt 4GB Arbeitsspeicher haben sollte, und zwar 2*2048 MB DDR2, damit ich auch in zukunft nochmal 2 GB dazustecken könnte, gegenüber 4*1024 womit ja alle Speicherplätze belegt werden. An übertakten bin ich nicht so interessiert, falls dadurch die Garantie verloren geht?!? Ansonsten, warum nicht?
    Also habe ich ein paar Fragen:

    Was bringt ECC? Ist das egal, besser oder schlechter?
    Welche Module könnt ihr mir empfehlen? Ich habe noch keine Tests über 2GB Module gelesen. Wäre es ansonsten zu empfehlen, einfach mal 2 Teile zu bestelllen, mit irgendeinem Tool (Aida32 z.b.?) einen Zugriffstest zu machen u. diesen mit den Werten anderer Getesteter Bausteine zu vergleichen?
    Ob jetzt der Takt höher sein sollte, oder die Latenzen niedriger, ist mir auch ein Rätsel, eine richtige Regel scheints da ja nicht zu geben.

    Teuer sollte der Speicher nicht sein, ich habe so an 300-400 Euro gedach, wobei 400 schon ein wenig mein viel wären. (ohne ECC):

    MDT DIMM Kit 4096MB PC2-4200U CL4 (DDR2-533):
    http://www.geizhals.at/deutschland/a196995.html 300€

    Kingston ValueRAM DIMM Kit 4096MB PC2-3200U CL3 (DDR2-400):
    http://www.geizhals.at/deutschland/a176270.html 400€



    (mit ECC):

    Kingston ValueRAM DIMM Kit 4096MB PC2-4200R reg ECC CL4 (DDR2-533)
    http://www.geizhals.at/deutschland/a205433.html 400€


    Andererseits könnte ich mit 4*1024 MB schon mit ca 250-300 Euro gut wegkommen u. hätte wolmöglich Speicher der um einiges schneller ist, falls die Geschwindigkeit so extrem unterschiedlich wäre, würde ich auch zu 4*1024 MB greifen.

    Würde mich auf Empfehlungen freuen!

  2. Standard

    Hallo Player140,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2*2048 MB #2
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Ich würde den MDT nehmen.

    ECC steht für ErrorChecking and Correction. Also Fehlerüberprüfung und Korrektur. Manche (Server)-Boards brauchen solchen RAM. Der RAM wird also auf Schreib/Lesefehler überprüft, ist eher ein kleiner Geschwindigkeitsdefizit aber soll halt stabiler sein. Ob das für ne Workstation nötig/empfehlenswert ist, weiß ich nicht. Ich denke eher nicht.

    MfG
    Iopodx

  4. 2*2048 MB #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke, das ist genau die Antwort die ich höheren wollte
    Den billigsten mit 2 Modulen

    Und wegen der Geschwindigkeit des Speichers hast du keine Bedenken?
    Als Board dazu habe ich mit eines von Asus überlegt: Das P5WD2-E Premium oder Asus P5W DH Deluxe, zusammen mit dem Intel Core2Duo 6600 (sry AMD-Fans)

  5. 2*2048 MB #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ECC brauchste echt nich für Deinen Zweck! Und als RAM würd ich Samsung oder Infineon original empfehlen - bessere Qualität gibts nich! MDT soll auch (wieder...) OK sein - aber dieser Value-Mist von Kingston oder Corsair is was für Kiddies, die mit nem Markennamen angeben müssen, aber kein Geld für die "echten" OC-RAMs von Kingston oder Corsair haben...

  6. 2*2048 MB #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hmh, angeben will ich nicht umbedingt, aber Samsung u. Infinion habe ich in meinem Preissegment leider nicht gesehen. Die Tests zu Corsair und Kingston Rams fallen doch oftmals ziehmlich gut aus!?

  7. 2*2048 MB #6
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    ja nur gibt es bei kingston und corsair SEHR unterschiedliche rams.

    wie boidsen schon sagt: samsung oder andernfalls infineon rams sind immernoch die besten. 1. du hast eine größere wahrscheinlichkeit später baugleiche module nach zu kaufen und sie sind günstiger als gute rams von "overclocking-herstellern". zumal die guten module von corsair, ocz, gskill und wie sie alle heißen ebenfalls samsung oder infineon speicherchips verbaut haben, nur auf ihren eigenen platinen. und 2. sind die riegel evtl. besser zu übertakten da sie nicht schon vom platinen hersteller (corsair etc.) aussortiert wurden.

    also empfehlung ist original samsung oder infineon

  8. 2*2048 MB #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    DarkSea's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-K8NSC-939
    Arbeitsspeicher:
    2*512 MB Corsair DDR-Ram, 400 Mhz, Dualchannel
    Grafikkarte:
    Radeon X800 XL
    Netzteil:
    Seasonic S12-380W
    Betriebssystem:
    Windows XP, SuSE Linux 10.1

    Standard

    Was hier wieder für Aussagen kommen..... Einige Leute gehen wohl davon aus, dass jeder sein System OC will und alles andere anscheinend "uncool" ist.

    Der "echte" Ram von Corsair z.b. ist kein reiner OC-Ram, man darf ihn sogar wegen guten Timings etc ohne OC betreiben.....
    Und der ValueRam ist bestimmt auch nicht nur was für "Kiddies", die mit dem Namen angeben wollen, schonmal drüber nachgedacht, dass man da auch qualitativ hochwertigen Ram, den man nur halt nicht übermäßig übertakten kann und der auch nicht mit ganz so scharfen Timings läuft (was aber eh nur geringen Unterschied macht), und das ganze auch noch zu einem günstigen Preis. Natürlich kann man sich für den Preis auch irgendein noname Teil kaufen, das wird aber qualitätsmäßig nicht mithalten können....

    edit: Und Infineon ist auch nicht grad günstig für die gebotene Qualität.
    Bei Alternate z.b. bekommt man 1 GB PC 3200 CL3 von Infineon für 109 Euro oder 1 GB PC3200 CL2 Kingston HyperX für 110 Euro... (ok, das ist noch DDR1, sieht bei DDR2 aber nicht groß anders aus).

  9. 2*2048 MB #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich finde von Infinion und Samsung höchstens 1 GB DDR2 Module, aber nichts mit 2 GB was unter 500 Euro pro Modul käme.
    Von kingston habe ich noch ein paar 2GB gefunden die nur 150 Euro pro Stück kosten.


2*2048 MB

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.