2 oder 3 GB Ram?

Diskutiere 2 oder 3 GB Ram? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hey Leute! Habe bei meinem PC nun die Frage, ob ich 2 oder 3 Gigabyte Ram benutzen soll. Der zustätzliche Gigabyte läuft nur mit 200 ...



 
  1. 2 oder 3 GB Ram? #1
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard 2 oder 3 GB Ram?

    Hey Leute!

    Habe bei meinem PC nun die Frage, ob ich 2 oder 3 Gigabyte Ram benutzen soll.
    Der zustätzliche Gigabyte läuft nur mit 200 Mhz, also wäre dann nur noch ein Ramtakt von 200 Mhz möglich. Auch auf 1 T müsste ich dann verzichten.

    Also stellt sich die Frage:
    Lieber 2,5 Ghz, 2 Gigs Ram, 250 Mhz Ramtakt und 1 T
    oder
    2,5 Ghz, 3 Gigs Ram, 200 Mhz Ramtakt und 2 T

    Ich spiele, habe aber auch viele Programme gleichzeigit laufen. Videoschnitt betreibe ich fast nie, dafür fummel ich oft an Websites rum. Aber so groß sind die Bilder da eh nicht.

    Was meint ihr?

  2. Standard

    Hallo innocent,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2 oder 3 GB Ram? #2
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Ich meine: Testen!
    Ab und zu mal im Systemmonitor schauen, wie hoch die maximale RAM-Auslastung ist. Wenn es öfters über 2GB geht, kann es sich lohnen. Ansonsten alles so lassen und über den (sinnlosen) OC-RAM freuen.

  4. 2 oder 3 GB Ram? #3
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    das Problem ist das die Programme unter XP nur 2GB adressieren können ohne zusätzliches Tweaking, oder du benutzt Vista64bit, ansonsten kannst du getrost bei 2GB Ram bleiben

  5. 2 oder 3 GB Ram? #4
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Okay danke soweit erstmal! Dann bleib ich bei den 2 Gigs Ram


    Zitat Zitat von Xell Beitrag anzeigen
    Ich meine: Testen!
    Ab und zu mal im Systemmonitor schauen, wie hoch die maximale RAM-Auslastung ist. Wenn es öfters über 2GB geht, kann es sich lohnen. Ansonsten alles so lassen und über den (sinnlosen) OC-RAM freuen.
    Wieso sinnlos?

  6. 2 oder 3 GB Ram? #5
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    sinnlos i.s.v. "für die Gesamtleistung unerheblich", da kaum spürbar

  7. 2 oder 3 GB Ram? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Allerdings spürt man es deutlich, wenn Dualchannel verloren geht (bei einem zusätzlichem Modul) und/oder der Speichertakt aufgrund der höheren Belastung der Channels runtergeht (je nach SingleSided oder DoubleSided).

    Ich hatte mir mal den Spaß gegönnt, als ich noch die 2x512MB Corsair 3200XL-Pro drin hatte und die (jetzigen) Samsung UCCCs bekommen habe (alles DoubleSided!). Der Leistungsverlust war enorm spürbar, da das Ganze nur mit DDR200 (im DualChannel) lief!

  8. 2 oder 3 GB Ram? #7
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Also bei mir läufts mit 4 doppelten Riegeln bei DDR 400 mit 2 T. Allerdings zickt da das DFI wieder rum, so das ich das gleich gelassen habe...keine Ahnung wodran das genau lag...vielleicht teste ich das auch später noch einmal!


2 oder 3 GB Ram?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.