2 neue 1gb ddr ram werden vom ms-7091 nicht erkannt

Diskutiere 2 neue 1gb ddr ram werden vom ms-7091 nicht erkannt im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo ich habe ein riesen Problem: und zwar habe ich mir 2 neue RAMs gekauft. und diese werden von meinen mainboard nicht erkannt. direkt nach ...



 
  1. 2 neue 1gb ddr ram werden vom ms-7091 nicht erkannt #1
    Newbie Standardavatar

    Standard 2 neue 1gb ddr ram werden vom ms-7091 nicht erkannt

    hallo

    ich habe ein riesen Problem: und zwar habe ich mir 2 neue RAMs gekauft. und diese werden von meinen mainboard nicht erkannt. direkt nach dem start werde ich von einen piep konzert heimgesucht.

    egal in welcher reinfolge oder zusammensetzung ich sie einbaue kommt immer das gleiche dabei raus. ich stehe vorm verzweifel - denn diese waren nicht gerade billig...

    ich weiß nicht ob ich vorher etwas im bios einstellen muss (was ich im übrigen schon versucht habe...)

    auch alleine sind die neuen rams nicht funktionsfähig!


    meine daten:

    Mainboard:

    Motherboard ID 04/06/2005-Grantsdale-6A79DM4IC-00
    Motherboard Name MSI MS-7091 (Medion OEM)

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp Intel NetBurst
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 200 MHz (QDR)
    Effektiver Takt 800 MHz

    Bandbreite 6400 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp Dual DDR SDRAM
    Busbreite 128 Bit
    DRAM:FSB Verhältnis 1:1
    Tatsächlicher Takt 200 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 400 MHz

    Bandbreite 6400 MB/s

    ---

    bisheriger RAM: (2 mal:) (der zweite RAM ist identisch und auf den 3 steckplatz)

    Modulname Swissbit SDU03264B5B71MT-50
    Seriennummer 1000EDF5h (4125949968)
    Herstellungsdatum Woche 44 / 2004
    Modulgröße 256 MB (1 rank, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC3200 (200 MHz)

    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings
    @ 200 MHz 3.0-3-3-8 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 133 MHz 2.0-2-2-6 (CL-RCD-RP-RAS)

    ---

    DER NEUE RAM: (zwei identische)

    Capacity 1 GB
    Model: PC3200
    Type DDR
    Frequency: 400 FSB

    Warranty: Lifetime Warranty

    Data Bus 64 Bits
    Data Rate 200/266/333/400 Mbps
    Bus Frequency 100/133/166/200 MHz
    DRAM Frequency 100/133/166/200 MHz
    Package Type TSOP-II
    Densities 1GB
    Voltage 2.5V
    Prefetch Size 2 bits
    Burst Length 2/4/8
    CAS Latency 2.5, 3.0
    Write Latency 1T
    Low Density NO



    ich danke dann schon mal im vorraus - und hoffe das ihr mi helfen könnt...

  2. Standard

    Hallo FrashManF,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2 neue 1gb ddr ram werden vom ms-7091 nicht erkannt #2
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Sitzen die RAM Bausteine richtig im Slot? Beide Klammern zu?
    Schonmal einen BIOS Resett versucht?
    Hast du beim Einbau ausversehen die Grafikkarte ein bisschen aus dem Slot gezogen oder etwa das Lüfterkabel von der CPU abgezogen?
    Sitzt alles richtig?
    Hat alles Strom?
    Hast du schon einen CMOS/Clear Versucht?

    Gehts mit den anderen Bausteinen?

    Kannst du die neuen Bausteine in einem anderen Rechner testen?

    gruss

    R

  4. 2 neue 1gb ddr ram werden vom ms-7091 nicht erkannt #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also ich kann alle deine fragen mit JA beantworten, also daran kann es nicht liegen.

  5. 2 neue 1gb ddr ram werden vom ms-7091 nicht erkannt #4
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Schau mal bei www.medion.de nach, ob das Board überhaupt die Speicher mit der Größe pro Riegel unterstützt, evtl, wenn es da nen neuen Bios gibt, das mal drüberbügeln...

    P.S. Die Seriennummer die du brauchst damit das Supportcenter online funzt steht hinten auf dem Case...

  6. 2 neue 1gb ddr ram werden vom ms-7091 nicht erkannt #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    und auch diesen vorschlag muss ich ausschlagen, denn ich besitze das aktuellste bios und mein mobo "müsste" die RAMs auch unterstützen...

  7. 2 neue 1gb ddr ram werden vom ms-7091 nicht erkannt #6
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Kannst du die neuen Bausteine in einem anderen Rechner testen?
    kannst du mit "Ja" beantworten? Also die neuen RAM bausteine funktionieren definitiv in einem anderen Rechner?

    --> dann würde ich schwer von Inkompatibilität ausgehen.

    gruss

    R

  8. 2 neue 1gb ddr ram werden vom ms-7091 nicht erkannt #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    nun einen dieser bausteine habe ich in einen anderen rechner ausprobiert bzw. ausprobieren lassen - das fürhre aber zu keinem erfolg... wobei ich sagen muss das dieser rechner nicht der neuste ist...

    ich lasse die beiden morgen nocheinmal in einen computer laden testen lassen


2 neue 1gb ddr ram werden vom ms-7091 nicht erkannt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ms-7091 ddr

motherboard msi ms-7091 welcher 1gb ram

ms-7091 max ram

ms7091 ram

ms-7091 ram wird nicht erkannt
medion sn 442004
msi-7091v.2.0 bios update
msi-7091 samsung ram
ms 7091 ram wird nicht erkannt
msi 7091 test
ms 7091 2 gb ddr ram module
ms-7091 ddr1 ram
msi 7091 ddr ram
mainboard ms 7091 arbeitsspeicher
Microstar Ms 7091
msi ms-7091 (medion oem) ddr sdram arbeitsspeicher
medion msi ms-7091 max arbeitsspeicher
ms7091 update ram nicht erkannt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.