533MHz Taktung oder 667MHz Takrung???

Diskutiere 533MHz Taktung oder 667MHz Takrung??? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; moin Leute, also hab mir mittlerweile n Angebot für meinen neuen PC eingeholt und bin eigenltich mit den Preis recht zufrieden.Nur eine Frage hätte ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. 533MHz Taktung oder 667MHz Takrung??? #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard 533MHz Taktung oder 667MHz Takrung???

    moin Leute,
    also hab mir mittlerweile n Angebot für meinen neuen PC eingeholt und bin eigenltich mit den Preis recht zufrieden.Nur eine Frage hätte ich zu meinen RAM, also:
    Auf dem Angebotszettel sind 2*1024MB DDR-2 Ram aufgeführt die aber nur mit einer Taktung von 533MHz laufen und die Latenz ist mit CL4 angegeben. Jedoch wurde mir hier hier meist zu Riegeln mit 667 MHz Taktung geraten die aber dann ne Latenz von CL5 hatten.
    Nun meine Frage: Wie krass ist in so einem Fall der Unterschied, zwischen den 2*1024 MB 667 MHz mit CL 5 oder den 2*1024 MB 533MHz mit CL4? Also meinen PC verwende ich hauptsächlich zum spielen.
    mfg

  2. Standard

    Hallo domster_1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 533MHz Taktung oder 667MHz Takrung??? #2
    Volles Mitglied Avatar von xblaster

    Mein System
    xblaster's Computer Details
    CPU:
    E4300 @2,7
    Mainboard:
    ASUS P5N E 650sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.SKILL DDR2-800
    Festplatte:
    250GB sata Seagate
    Grafikkarte:
    Connect 3D 1950xt
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Acer AL2216W
    Gehäuse:
    A XClio
    Netzteil:
    Be Quiet 450 watt
    Betriebssystem:
    xp bald windows 7
    Laufwerke:
    Dvd Brenner

    Standard

    ich würde sagen den unterschied bemerkst du nicht.Sind vllt. ein paar punkte unterschied bei 3D quark
    mfg

  4. 533MHz Taktung oder 667MHz Takrung??? #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Spontan hätte ich auch zum 667er geraten, aber wie sieht denn der Rest des Systems aus?

  5. 533MHz Taktung oder 667MHz Takrung??? #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    danke erstmal wegen den schnellen antworten.
    also der rest würde so aussehn:
    intel core 2 duo E64000
    geforce 7950 gt 512 Mb
    gigabyte GA -945P-S3 S775(mainboard)
    hitachi deskstar T7K500 250bg
    (mein problem, wegen dem netzteil) ATX PC 61169 mit 350Watt Fotron Neitzteil
    mfg

  6. 533MHz Taktung oder 667MHz Takrung??? #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Raus mit dem NT und ein gescheites rein (Tagan, Be Quiet oder Seasonic S12)! Das glauben die doch selber nicht, dass dieses NT den Rechner gut versorgen kann...
    Beim Ram ists eigentlich egal, der C2D profitiert sowieso nicht wirklich von höherem Ram-Takt (außer der Unterschied ist extrem...).

  7. 533MHz Taktung oder 667MHz Takrung??? #6
    Volles Mitglied Avatar von xblaster

    Mein System
    xblaster's Computer Details
    CPU:
    E4300 @2,7
    Mainboard:
    ASUS P5N E 650sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.SKILL DDR2-800
    Festplatte:
    250GB sata Seagate
    Grafikkarte:
    Connect 3D 1950xt
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Acer AL2216W
    Gehäuse:
    A XClio
    Netzteil:
    Be Quiet 450 watt
    Betriebssystem:
    xp bald windows 7
    Laufwerke:
    Dvd Brenner

    Standard

    nichts gegen dich franklin, aber ich glaube sehr wohl das dieses nt das system versorgen würde.Ich habe probehalbar mal meine altes 350watt fortron in mein system reingetan, und der pc lief wie am schnürchen.klar würd es mit einem top marken netzteil besser gerüstet sein, aber so würd das system auf jeden fall laufen
    mfg

  8. 533MHz Taktung oder 667MHz Takrung??? #7
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    @xblaster
    Es geht uns hier primär nicht um die reine Versorgung, sondern viel mehr um die Zuverlässigkeit.

    Ein Netzteil stellt die Stromversorgung des PCs mit all seinen teils sehr teuren Komponenten sicher. Leider ist ein PC ein sehr empfindliches Gerät, wenn es um saubere Spannungen geht. Ein NT muss hier besonders gute Eigenschaften aufweisen, da es etwaige Spannungsspitzen aus dem öffentlichen Stromnetz und der in-Haus-Seite abfangen muss. Billige NTs sparen hier immer an den Komponenten; so sind oft viel zu träge Gerätefeinsicherungen verbaut. Bis diese greifen, ist ein Prozi oft schon frittiert.

    Bei genauerer Betrachtung stellt man fest, dass Marken NTs vielleicht 20% besser sind, dafür aber 50% mehr kosten. Daran wird sich aber so schnell nichts ändern, Qualität hat hier nunmal ihren Preis. Beim Netzteil zu sparen ist definitiv am falschen Ende gespart!

    Außerdem lässt sich für weniger leistungshungrige System auch durchaus ein günstiges Markengerät finden, man muss sich nur die Mühe machen zu suchen (Beispiel).
    In der interessanten Leistungsklasse der 450 bis 500W Geräte findet man aber kaum ein empfehlenswertes Produkt unter 80 Euro...

  9. 533MHz Taktung oder 667MHz Takrung??? #8
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Zb bequiet e5 500watt ür 69€

    Solange es keine 3dmark punkte fürs netzteil gibt werden leute weiterhin lc power kaufen xD


533MHz Taktung oder 667MHz Takrung???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

taktrate: 533mhz was ist das

667 oder 533mhz

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.