Arbeitsspeicher fehlerhaft?

Diskutiere Arbeitsspeicher fehlerhaft? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich bin neu hier im Forum und was Hardware angeht auch nicht sooo der Profi. Habe vor 3 ½ Jahren den Fehler gemacht mir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Arbeitsspeicher fehlerhaft? #1
    Newbie Standardavatar

    Unglücklich Arbeitsspeicher fehlerhaft?

    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und was Hardware angeht auch nicht sooo der Profi. Habe vor 3 ½ Jahren den Fehler gemacht mir ein PC bei Aldi (MD 8000)zu kaufen. Naja heutzutage entspricht abgesehen vom Prozessor und dem Mainboard sowie der Festplatte nichts mit der dem damaligen Zustand. Vor ein paar Tagen habe ich das altersschwache Standardnetzteil durch ein flüsterleises von Sharkoon (Silentstorm SHA480-9A) getauscht, meine 9600 Pro durch eine HIS x1600 Pro IceQ 256 MB getauscht, sowie meine 2x256 MB Ram (Samsung) gegen einen Riegel 1024 MB Ram von Infineon getauscht. Im normalen Windowsbetrieb habe ich keine Probleme gehabt und ich dachte alles sei bestens. Nachdem mein PC jedoch in zwei Spielen (Prey Demo und Die Siedler 2 – Die nächste Generation Demo) auf einmal neu gestartet hat, wollte ich dem ganzen auf den Grund gehen. Dachte zu erst an ein Hitzeproblem, aber Everest liefert (Festplatte ausgenommen) normale Temperaturen (Graka hat leider keinen Sensor, jedoch einen dicken Aktiv-Kühler drauf). Irgendwie bin ich dann auf die Idee gekommen meinen neuen Arbeitsspeicher mal zu testen. Ok, Memtest runter geladen und Ram gescannt. Ab ca. 15% hat der tonnenweise Fehler gefunden (bis 70% - 120 Errors). Dann ist der PC meist mit einem Bluescreen (automatisches Abschalten hatte ich abgestellt) abgestürzt. win32k.sys war immer drin verwickelt. Mit meinem alten Arbeitsspeicher bekommen ich 0 Errors (bis 10.000%). Jetzt wollte ich einfach mal wissen, woran das liegen kann, dass der Ram im normalen Windowsbetrieb keine Fehler produziert, jedoch wenn ihn scanne Errors liefert. Können auch die Neustarts während der Spiele damit zu tun haben? Kann das daran liegen, dass mein Speicher nicht zu meinem Uraltmotherboard kompatibel ist?

    Anbei mein System:


  2. Standard

    Hallo herrkern,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arbeitsspeicher fehlerhaft? #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Teste den neuen RAM mit memtest mal bei nem Kumpel. Wenn er da auch Fehler ausspuckt, dann ist er wohl doch defekt.

  4. Arbeitsspeicher fehlerhaft? #3
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    versuch es mal mit ner niedrigeren RAM-Frequenz

  5. Arbeitsspeicher fehlerhaft? #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Einstein
    Teste Bin Ram mal jeden Riegel einzenl

    Falls sie auf Dualchannel arbeiten kann das zu Probleme führen oder versuch es mal mit ner niedrigeren RAM-Frequenz
    Wer Lesen kann ist klar im Vorteil! Das ist nur ein Riegel!


    @Topic: Nur weil Windows stabil läuft, heisst das nicht das der RAM dann keine Fehler produziert, die Fehler treten dann halt nur in Adressbereichen auf, in denen gerade keine Daten abgelegt werden.

    Die Spieleabstürze haben garantiert damit zu tun!

    Kennst du dich im Bios aus? Dann versuch mal die VDIMM auf 2,7 Volt zu erhöhen und teste den Riegel in verschiedenen Bänken. Wenn alles nichts hilft, wird er wohl inkompatibel sein.

  6. Arbeitsspeicher fehlerhaft? #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    @ sophi: Wer Lesen kann ist klar im Vorteil! *fg. "2x256 MB Ram (Samsung) gegen einen Riegel 1024 MB Ram von Infineon getauscht"

  7. Arbeitsspeicher fehlerhaft? #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von uli67
    @ sophi: Wer Lesen kann ist klar im Vorteil! *fg. "2x256 MB Ram (Samsung) gegen einen Riegel 1024 MB Ram von Infineon getauscht"
    Jaja hab ja schon editiert, das stand da aber vorhin noch nicht, das "Infineon" hat der Topic selber reineditiert ;)

  8. Arbeitsspeicher fehlerhaft? #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Der MD 8000 hat ´n Board mit dem SIS 648 - der läuft nich sauber mit 1024er Riegeln! 512er doublesided sind da das Maximum...

  9. Arbeitsspeicher fehlerhaft? #8
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated
    Dann versuch mal die VDIMM auf 2,7 Volt zu erhöhen und teste den Riegel in verschiedenen Bänken. Wenn alles nichts hilft, wird er wohl inkompatibel sein.
    mit der Spannung wäre ich vorsichtig bin erst mal für runtertakten und umstecken.

    Und dann dem Verkaufer den Riegel wieder auf den Tisch knallen

    ps tut mir leid das ich micchh verlesen habe aber in letzter Zeit kaufen die meisten immer 2 Riegel.

    hab mich verbessert


Arbeitsspeicher fehlerhaft?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.