arbeitsspeicher und mainboard verkohlt?!?

Diskutiere arbeitsspeicher und mainboard verkohlt?!? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo ich habe zum nachschauen meinen Arbeitsspeicher ausgebaut und danach wieder eingebaut dabei ist mir leider nicht aufgefallen das ich ihn nur unten richtig drin ...



 
  1. arbeitsspeicher und mainboard verkohlt?!? #1
    Volles Mitglied Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Ausrufezeichen arbeitsspeicher und mainboard verkohlt?!?

    Hallo ich habe zum nachschauen meinen Arbeitsspeicher ausgebaut und danach wieder eingebaut dabei ist mir leider nicht aufgefallen das ich ihn nur unten richtig drin hatte und schalten ihn an. Dann fing es an zu stinken und mein pc fuhr nicht hoch da hab ich ihn sofort ausgeschaltet und nachgeschaut da entdeckte ich das es ein bischen schwarz am unteren ende des arbeitsspeichers wurde jetzt meine frage meint ihr das der ddr slot das überlebt hat? Ich traue mich nicht den Arbeitsspeicher wieder reinzustecken und ihn nochmal anzuschalten kann mir jemand helfen???

    PS: Ich habe 2 steckplätze und einer ist frei meint ihr könnte ihn einfach da rein stecken, wenn das mb nichts abbekommen hat?

  2. Standard

    Hallo Mr.T,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. arbeitsspeicher und mainboard verkohlt?!? #2
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    du könntest es versuchen und alle anderen sachen die nich unbedingt zu brauchen sind erstmal ausbauen damit nich noch mehr defekt gehen kann
    und dann halt testen ich würde aber erst auf dem anderen slot testen

    aber keine garantie von mir das nich noch mehr defekt geht

  4. arbeitsspeicher und mainboard verkohlt?!? #3
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Eines von beidem wird dabei wohl übern Jordan gegangen sein. Entweder ist der RAM schrott, der Steckplatz oder das Board oder, im schlimmsten Fall beides.

  5. arbeitsspeicher und mainboard verkohlt?!? #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    So ein Fall hatte ich auch kürzlich. Ich habe mein Mut zusammengenommen und den RAM nach der "verkohlung" diesmal richtig eingebaut. Und siehe da - alles funktioniere tatellos. Hab noch sicherheitshalber Memtest drüber laufen lassen - war aber auch ohne Fehler.
    Natürlich gibt es keine Garantie das es bei dir genauso ist. Würde das mal probieren was internet_killer14 vorgeschlagen hat, aber natürlich auf eigenes Risiko.

  6. arbeitsspeicher und mainboard verkohlt?!? #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    zum Glück ist mein PC schon etwas älter (2001) und würde es verkraften ausgemustert zu werden.......
    Also beim meinem Speicher sind 4 Kontakte hin war das bei dir auch so uli67 ich könnte mir denken das er trotzdem noch funktioniert aber kann denn da nichts passieren wenn ich ihn in den intakten slot steche??? Nicht das wieder so was passiert warum auch immer...??
    Danke für eure antworten!

  7. arbeitsspeicher und mainboard verkohlt?!? #6
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Also wenn schon vier Pins defekt sind, ist es sehr, sehr unwahrscheinlich dass der RAM das überlebt hat.

    MfG
    Iopodx

  8. arbeitsspeicher und mainboard verkohlt?!? #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    danke für eure antworten hab den arbeitsspeicher von nem freund bekommen und ihn in den intakten steckplatz gesteckt und es funzt wieder...


arbeitsspeicher und mainboard verkohlt?!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.