Arbeitsspeicher - Meinboardtauglich ?

Diskutiere Arbeitsspeicher - Meinboardtauglich ? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo alle miteinander; ich hab mich nun kurzerhand entschlossen, meinen alter 512SD-RAM speicher gegen 2x 512er DDR riegel einzutauschen. nun bin ich aber nicht sicher ...



 
  1. Arbeitsspeicher - Meinboardtauglich ? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Arbeitsspeicher - Meinboardtauglich ?

    hallo alle miteinander;
    ich hab mich nun kurzerhand entschlossen, meinen alter 512SD-RAM speicher gegen 2x 512er DDR riegel einzutauschen.
    nun bin ich aber nicht sicher welchen arbeitsspeicher mein mainboard, EPOX 8KTA3 PRO, mitmacht. Dem Handbuch konnte ich entnehmen, dass es aufjedenfall DDR-speicher annimmt. aber eben nicht bis zu FSB.
    Dann bin ich eben auf diese angebot gestoßen: http://www.alternate.de/html/shop/pr...ight&pid=3574&
    was mir natürlich sofort zusagte. aber ich bin mir eben nicht sicher ob diese zwei schmuckstücke mit meinen board "harmonieren"^^.
    könntet ihr mir evtl. weiterhelfen?

    schonma danke im voraus
    mfg
    sh4

  2. Standard

    Hallo sh4dowruner,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arbeitsspeicher - Meinboardtauglich ? #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Moin, den Speicher kannst du vergessen, da auf das 8KTA3 PRO nur SD-RAM draufpasst.

    EDIT:

    Nach dem was im Handbuch steht würde ich da nicht gehen.
    Guck mal hier.

  4. Arbeitsspeicher - Meinboardtauglich ? #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    So isses... --> Das Board hat nen VIA KT133A - und der kann nur SDRAM! Sieht man ja auch sofort an den RAM-Slots: http://www.ocworkbench.com/archives/...1/8kta3pro.jpg . Da passen DDR-RAMs wohl nur mitm Hammer rein...

    Da hast wohl das falsche Handbuch...

  5. Arbeitsspeicher - Meinboardtauglich ? #4
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    was du machen könntest ist noch einen 512er sd-ram zu holen(wenn du mehr ram haben willst...). auf keinen Fall DDR , das ist prinzipiell bei dir nicht möglich

  6. Arbeitsspeicher - Meinboardtauglich ? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    OU dann hab ich mich wohl verlesen. dann bleibt mir wohl keine andere lösung als nochn 512 sd baustein .... naja schade.hm... mal ne lösung überlegen. aber erstmal DIGGES dankeschön an euch , habt mir schonma sehr weitergeholfen ;D

  7. Arbeitsspeicher - Meinboardtauglich ? #6
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    No Problem, dafür sind wir ja hier

    Und übrigens... Herzlich willkommen im Teccentral-Forum


Arbeitsspeicher - Meinboardtauglich ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.