Bluescreens die evtl. wegen dem Ram kommen

Diskutiere Bluescreens die evtl. wegen dem Ram kommen im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; moin, ich hab seit langer zeit bluescreens die laut google am ram liegen. ich habe folgende meldungen (die häufigsten sind ganz oben usw.): -DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (extrem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Bluescreens die evtl. wegen dem Ram kommen #1
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard Bluescreens die evtl. wegen dem Ram kommen

    moin,
    ich hab seit langer zeit bluescreens die laut google am ram liegen.
    ich habe folgende meldungen (die häufigsten sind ganz oben usw.):

    -DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (extrem oft, heute dreimal)
    -ntfs.sys
    -MULTIPLE_IRP_COMPLETE_REQUESTS (Stop 0x000000c5)
    -nv4_disp oder nv4_driver (graka oO?)
    -PEN_LIST_CORRUOP (Stop 0x0000004e) (bisher einmal)

    ich hatte einem 512mb infineon ram und einen 256mb noname ram drinne. als ich den 256er rausgenommen hab, hatte ich lange zeit keine bluescreens.
    vor ca. 3 wochen fingen die bluescreens wieder an UND DAS REGT MICH SOWAS VON AUF
    einen memtest (von der ubuntu 7.04 cd) konnte ich noch nicht machen, weil meine eltern es nicht erlauben, den pc unbeaufsichtig laufen zu lassen-.- ich hab in erinnerung das memtest mindestens 12 stunden oder mehr laufen muss um alle möglichen fehler zu finden.
    falls die bluescreens am ram liegen, weiß ich überhaupt nicht welche ich kaufen solte. ich hab ja leider(!) das asrock pe pro und geld für einen neuen pc habe ich auch nicht.


    mfg Jointi

  2. Standard

    Hallo Jointi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bluescreens die evtl. wegen dem Ram kommen #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Du kannst Memtest ja auch vorerst wenige Stunden laufen lassen (2-3), da ergibt sich häugif auch schon was.

  4. Bluescreens die evtl. wegen dem Ram kommen #3
    Newbie Avatar von flex

    Mein System
    flex's Computer Details
    CPU:
    AMD 3700 64bit San Diego
    Mainboard:
    DFI Infinity Nforce 4 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 400er Team
    Festplatte:
    1x200GB Western Digital SATA ,1x80Gb IDE
    Grafikkarte:
    6800 Ultra XFX PCIX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Packard Bell 19" Widescreen
    Gehäuse:
    Normal
    Netzteil:
    BeQuiet 400W
    Betriebssystem:
    WinXp Pro
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk Toshiba1712 geflasht no Speed limit, DVD Brenner LG GSA-h12N
    Sonstiges:
    Wint TV 2000 Deluxe

    Standard

    nv4_disp oder nv4_driver is auf jeden fall Grafikkarte.
    Hast ne Geforce oder.
    Was für eine und welchen Treiber?
    Hatte auch ähnliche Fehlermeldungen hab dann nen alten treiber genommen und weg wars

  5. Bluescreens die evtl. wegen dem Ram kommen #4
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich habe eine (agp) geforce 6800. die treiber version ist die 94.24.
    ich hatte früher immer die 77.77 oder 77.79 aber da war auch was mit dem pc los. was genau weiß ich nicht mehr.
    morgen früh lass ich memtest mal laufen.

  6. Bluescreens die evtl. wegen dem Ram kommen #5
    Newbie Avatar von flex

    Mein System
    flex's Computer Details
    CPU:
    AMD 3700 64bit San Diego
    Mainboard:
    DFI Infinity Nforce 4 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 400er Team
    Festplatte:
    1x200GB Western Digital SATA ,1x80Gb IDE
    Grafikkarte:
    6800 Ultra XFX PCIX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Packard Bell 19" Widescreen
    Gehäuse:
    Normal
    Netzteil:
    BeQuiet 400W
    Betriebssystem:
    WinXp Pro
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk Toshiba1712 geflasht no Speed limit, DVD Brenner LG GSA-h12N
    Sonstiges:
    Wint TV 2000 Deluxe

    Standard

    nimm mal die 84.21
    Was für ein board hat denn?

  7. Bluescreens die evtl. wegen dem Ram kommen #6
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich hatte gestern nach 6 stunden memtest keinen error. daraufhin habe ich den 256er wieder eingebaut. ich wollte eigentlich den memtest mit beiden rams machen aber hab das vergessen-.-
    die v84.21 teste ich mal und mein board ist das asrock pe pro. (link siehe 1ten post)

  8. Bluescreens die evtl. wegen dem Ram kommen #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Zuerst die RAMs einzeln testen, das neueste Memtest86+ verwenden.

    weil meine eltern es nicht erlauben, den pc unbeaufsichtig laufen zu lassen-.- ich hab in erinnerung das memtest mindestens 12 stunden oder mehr laufen muss um alle möglichen fehler zu finden.
    Musst halt Deinen Eltern klarmachen, dass es nicht anders geht. Die können auch in diesen Thread reinschauen, um zu sehen, dass Du sie nicht vera****en willst. Am Rechner dürfte so schnell nichts passieren, wenn er unbeaufsichtigt läuft, ist kein Bügeleisen, Herd oder irgendwas mit offener Flamme (Kerze usw.)!

    Ich hatte mal nen defekten RAM von meiner Mutter (sporadische Abstürze) getestet wegen Umtausch, die Fehler fingen bei Memtest erst nach knapp 6 Stunden an. Die Kiste sollte schon mindestens über Nacht laufen!


    "Mein System" fehlt!

  9. Bluescreens die evtl. wegen dem Ram kommen #8
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    10 stunden memtest mit beiden rams = 0 errors.
    den 84.21 treiber hab ich drauf und vorher natürlich auch driver cleaner pro benutzt ;)
    und grade nen bluescreen bekommen-.-
    PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
    STOP 0x00000050 (und in klammern noch ein paar weitere zahlen)
    Ntfs.sys
    erstelle speicherabbild


Bluescreens die evtl. wegen dem Ram kommen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

driver_irql_not_less_or_equal stop:0x000000c5

multiple_irp_complete_requests ntfs.sys

driver_irql_not_less_or_equal ntfs.sys

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.