Brauche euere Meinung: "RAM Geschwindigkeits Philosophie";

Diskutiere Brauche euere Meinung: "RAM Geschwindigkeits Philosophie"; im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Stolpere ich kürzlich über die Aussage eines Users: egal, ob man ein DDR2 800 Modul hat, oder zwei DDR400 im Dual Channel. das nimmt sich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Brauche euere Meinung: "RAM Geschwindigkeits Philosophie"; #1
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard Brauche euere Meinung: "RAM Geschwindigkeits Philosophie";

    Stolpere ich kürzlich über die Aussage eines Users:
    egal, ob man ein DDR2 800 Modul hat, oder zwei DDR400 im Dual Channel. das nimmt sich in der Performance nichts
    Was haltet ihr davon?

    Gruss

    R

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brauche euere Meinung: "RAM Geschwindigkeits Philosophie"; #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich bin jetzt zwar kein ram experte aber da man mit 2 im dc laufenden modulen meines wissens nach die doppelte geschwindigkeit wie bei einem einzelnen hat also 2x512 statt 1gb. Denke ich könnte er mit dieser Aussage recht haben, da die doppelte geschwindigkeit der ddr1 module, die schnellere (oder vll. besser höhere) geschwindigkeit (dummes wort finde ich bissel für ram) wieder wett macht, wobei man hier aber beachten sollte das er mit dem ddr1 board langsamer fährt als mit nem ddr2 board, abgesehen von den Asrock ***** .
    Ich gebe aber keine garantie auf meine meinung, kann auch voller humbuck sein

    gruß phil

  4. Brauche euere Meinung: "RAM Geschwindigkeits Philosophie"; #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    also meinung ist, dass diese Aussage völlig sinnlos ist, weil ein Aktuelles System "niemals" soweit runtertakten wird, außer um den CO² Ausstoß zu minimieren, wenn es nix zu tun hat.

    Der Vergleich macht in so fern meiner Meinung nach keinen Sinn mehr, da es sich schlicht und ergreifend nicht mehr um gleichwertige RAM Technologien handelt.

    DDR2 setzt da an, wo DDR1 ein Limit gefunden hat.

    DDR2 Ist für andere Geschwindigkeiten vorgesehen als DDR1.

    Von dem her kann dort garkein Vergleich angesetzt werden.

    Hingegen fände ich eine sinnvolle Relation "FSB Technologien die limitiert werden bei gleichbleibender RAM Technologie."

    Vergleichsbeispiel:
    AMD 64 3200+ DDR 400
    AMD Barthon 2500+ DDR 400

    Dort liesse sich das in so fern vergleichen, da man den Barthon im FSB Bereich der 64 CPU durch OC betreiben kann.

    Heruntertakten würde man den AMD 64 niemals <-

    Der Vergleich DDR2 DDR1 ist unrealistisch. DDR2 kann nur schneller sein, da er niemals mit so wenig MHZ laufen wird.

    Vorallem belegt diese Aussage eine konstante Bedingung.

    DDR1 ist veraltet. Es gibt einen neuen Standard.

    6,4 GB/s Wird der DDR 400 nie erreichen?

    Gruss

    R

  5. Brauche euere Meinung: "RAM Geschwindigkeits Philosophie"; #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    stimmt finde es aber trotzdem interessant und hm könnte ja vll. mal spaßeshalber einen kleinen test machen, man mist doch beim ram den datendurchsatz (hab mich damit noch nie beschäftigt , da mein ram bis jetzt immer so gut lief das ich da nix zu bemängeln hatte^^) hab nämlich 2x1gb crucial ballistix ddr2 800 und , 2 x 512mb ddr1 400 crucial ballistix, ich denke zwar schon das 1 gb riegel (für den vergleich nru einer) schneller ist im durchsatz als die 2 512er aber man könnts ja ma probieren, gibts da en einfaches programm um den ram zu benchen?

    gruß
    phil

    PS: hab grad lust was zu testen :)

  6. Brauche euere Meinung: "RAM Geschwindigkeits Philosophie"; #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Bist du so nett?

    k.A ist der in "Sandra" dafür geeignet? Auf beiden Rechnern die selbe Version?

    also ich hab bei mir jetzt 1 Riegel rausgebaut, dass heisst jetzt lief "1 RAM" Und bei den Ergebnissen zum Vergleich Latenz (weniger = schneller) und Durchsatz (mehr = schneller)

    [(Anhang kommt gleich (noch skalieren)]

    Gruss

    R
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Brauche euere Meinung: &quot;RAM Geschwindigkeits Philosophie&quot;;-durchsatz1gigscale.jpg   Brauche euere Meinung: &quot;RAM Geschwindigkeits Philosophie&quot;;-1gigscale.jpg   Brauche euere Meinung: &quot;RAM Geschwindigkeits Philosophie&quot;;-latenzscale1gig.jpg  

  7. Brauche euere Meinung: "RAM Geschwindigkeits Philosophie"; #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hm ist sandra freeware? hatte ich noch nie nur meine zu erinnern das sandra was kostet naja ich schau ma, jo klar würd mich ehrlich gesagt eh ma interessieren ob sich ddr2 ram eigtl wirklich so dolle lohnt, abgesehen das man bei nem heutigen high-end system nit dran vorbeikommt und er atm eh billiger ist aber trotzdem interessant .

    gruß
    phil

    EDIT: jo ist free gut schaus mir ma an

  8. Brauche euere Meinung: "RAM Geschwindigkeits Philosophie"; #7
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    also meinem Vergleich nach muss ich mit nur einem RAMriegel nur vor dem Opteron 270 DC minimal Respekt haben, wenn er mit 2x 3200 ern ankommt.

    Jetz bau ich aber mein Speicher wieder rein und freue mich auf deine Ergebnisse.

    im Anhang mit 2 Modulen wieder und da is nix OC und da geht immernoch mehr.

    Ich finde die Aussage kann nicht zutreffen.

    PC2 800 ist in keinster Weise vergleichbar mit DDR400, was die Leistung anbelangt, da DDR400 veraltet ist. Und diese auch nicht annähernd in selben Taktbereichen betrieben werden. Jedenfalls, ist mir falls doch dieser Industriestandard entgangen.

    Gruss

    R
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Brauche euere Meinung: &quot;RAM Geschwindigkeits Philosophie&quot;;-durchsatz2gig.jpg   Brauche euere Meinung: &quot;RAM Geschwindigkeits Philosophie&quot;;-latenz2gig.jpg  

  9. Brauche euere Meinung: "RAM Geschwindigkeits Philosophie"; #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    em du hast wenn ich das richtige sehe die Speicherbandbreite oder den Cache oder wies auch heißt von deiner CPU gemessen in wie fern dort der Speicher mitspielt weiß ich nicht, meine ergebnise sehen jedoch ganz anders aus.

    1. Versuch:

    DDR 1 400 cl2 1t Crucial Ballistix im DualChannel (1GB=2x512MB):

    5437 MB Speicherbandbreite

    2. Versuch:

    DDR 2 800 cl4 2t(intel halt) Crucial Ballistix Singel Channel (1GB)

    5748 MB Speicherbandbreite

    Eindeutig zu sehen das es gar nicht so große unterschiede gibt, jetzt werd ich noch testen was OC aus macht der das 2te Sys mit einem auf 3,2ghz getaktetem e6420 läuft und das erste mit einem 2ghz getaktetem athlon 64 3200+.

    gruß

    phil

    EDIT: darf man fragen was für 2 Module du verwendet hast bei deinem Test? bekomme mit dem "geocten"^^ 23000mb hin ca.

    Screens von allen test kann ich auch noch machen hatte dazu nur eben keine lust.

    WOW

    Ob mans glaubt oder nicht bei normal Takt, haben 2 ddr1 module im Dual Channel eine höhere Speicherbandbreite als 1 ddr2 800 Modul!!!!!!

    Dieses lief in meinem Test mit ~5000MB/s
    Der DDR1 speicher wie oben gesagt mit ~5400MB/s

    [img=http://img518.imageshack.us/img518/4825/testzj1.th.jpg]


Brauche euere Meinung: "RAM Geschwindigkeits Philosophie";

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.