Bustakt

Diskutiere Bustakt im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von brianleetch das einzigst richtig gute von intel war die HT technologie, die jetzt eigentlich durch dualcore sowieso nur noch im hintergrund steht Das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 37
 
  1. Bustakt #9
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von brianleetch
    das einzigst richtig gute von intel war die HT technologie, die jetzt eigentlich durch dualcore sowieso nur noch im hintergrund steht
    Das stimmt so auch nicht, es gibt auch Dualcores mit HT, das bedeutet 4 logische Prozessorkerne, bedeutet aber auch, wie bei den aktuellen XEON-Prozessoren einen Stromverbrauch im Idle, der sogar für einen bis ans Ende übertakteten FX-60 bei LAST utopisch erscheint.

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bustakt #10
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    ja ok, da kenn ich mich nicht so aus. aber du sprichst ja auch wieder das hauptproblem bei intel an, den verbrauch.

  4. Bustakt #11
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Also mein Bekannter ist von AMD komplett auf Intel umgestiegen weil er meint die wären nicht so heiß im Betrieb obwohl ich auch nur gehört habe das die sogar viel wärmer werden können. Dabei vertragen die Intels garnicht soviel Wärme wie die AMDs. AMDs dürfen so 90° C heiß werden. Da sind die Intels schon lange tot. Also jedenfalls hört man seine CPU-Lüfter nicht wärend man seine Lüfter auf dem AMD sehr laut gehört hat.

  5. Bustakt #12
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Zimmermann
    Also jedenfalls hört man seine CPU-Lüfter
    wieder ein beweiß das intel's zu warm werden wenn schon mehrere CPU-Lüfter benötigt werden.
    ne im ernst. jeder hersteller stellt doch andere lüfter und kühler her. die einen sind halt lauter als die anderen trotz gleicher leistung. und die billigen/eren kühler (zB Boxed) kommen meist auch nur auf leistung wegen den turbinen die verbaut werden.

  6. Bustakt #13
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    AAAAAHHHHHHHHH 90° auf nem AMD? Der macht da auch die Hufe hoch, das garantier ich dir.. Und dass AMD heisser als Intel is, stammt noch aus der Zeit, als es eben noch so war. Nur so ab dem Prescott hat sich das Blatt aber gewendet. Und 90° erreicht en Intel auch nicht, weil er sich runtertaktet..
    Das kannste deinem Bekannten sagen..

  7. Bustakt #14
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Ja das die sich runtertackten ist klar. Ich muss ihn noch mal fragen warum er auf Intel umgestiegen ist.

  8. Bustakt #15
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Nichts ist beständiger als der Wandel und Intel hat ein paar heiße Eisen im Feuer. Wenn die Core-CPUs für den Desktop auf den Markt kommen muß AMD noch ein paar Tricks aus der Schublade zaubern. Nicht dass ich es AMD nicht zutraue, aber die kühlen und sehr effizienten Core Prozis werden den Athlon in Sachen Sparsamkeit weit übertreffen - veraltete Systemarchitektur hin oder her...
    Können wir nur hoffen, dass die AM2 CPUs weiterhin sparsam bleiben, bzw. noch sparsamer werden und vor allem, dass das DDR2-Upgrade den erforderlichen Performanceschub zum Mithalten bringt.

  9. Bustakt #16
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Also was mir bei Intel nicht gefällt ist der hohe Preis. Und für Gamer soll AMD auch besser sein. Hat jemand dafür eine Erklärung ??


Bustakt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.