Wie kann ich die Command Rate bei meinem Sys auslesen?

Diskutiere Wie kann ich die Command Rate bei meinem Sys auslesen? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; stimmt, wobei es theoretisch nicht sein dürfte, ebenso wie er bei min. Verbrauch nicht höher Takten darf. Meine das dies in dem P3 Notebook so ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 53
 
  1. Wie kann ich die Command Rate bei meinem Sys auslesen? #41
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    stimmt, wobei es theoretisch nicht sein dürfte, ebenso wie er bei min. Verbrauch nicht höher Takten darf. Meine das dies in dem P3 Notebook so funktioniert wie es sollte, aber nicht am PC - soweit ich mich erinnern kann.

  2. Standard

    Hallo Adonay,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie kann ich die Command Rate bei meinem Sys auslesen? #42
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    So die neue Everest-Version kann endlich die Command Rate auslesen und wie befürchtet läuft die bei mir mit CR2

    Es müßte doch bei meinem Mobo die Möglichkeit geben das umzustellen?

    btw: kann mir jemand sagen wofür die Bios-Option "Memory Performance Enhance" sein soll bzw. was diese verändert?
    Es gibt die Einstellungsmöglichkeiten "Normal", "Fast" und "Turbo".
    Mit Fast habe ich etwa 200MB mehr Lesedurchsatz und mit Turbo bleibt die Kiste nach dem initialisieren des Raidcontrollers stehen...

    Im Handbuch ist die Option nicht dokumentiert...

  4. Wie kann ich die Command Rate bei meinem Sys auslesen? #43
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    also beim ASUS P5B kann mann auf die "T" keinen einfluss nehmen aber CPUz liest in meinem Fall meine Corsair aus. Diese sind schätzungsweise mit 2T im SPD programmiert. Von dem her zeigt CPU z diese auch so an.

    Aber du stellst deine RAM Latenzen doch eh von Hand ein?, da müsstest du dann eventuell; wenn du auf Turbo stellst, was die Anschlagszeiten des Chipset schärfer stellt?;
    -->
    Dann müsstest du glaube ich einen Kompromiss bei den RAM Latenzen eingeghen, oder?

    das wird sehr interessant sein in Bezug auf deine Frage:
    http://www.hardtecs4u.com/?id=1147899908,57355,ht4u.php

    Gruss

    R

  5. Wie kann ich die Command Rate bei meinem Sys auslesen? #44
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von revealed Beitrag anzeigen
    also beim ASUS P5B kann mann auf die "T" keinen einfluss nehmen aber CPUz liest in meinem Fall meine Corsair aus. Diese sind schätzungsweise mit 2T im SPD programmiert. Von dem her zeigt CPU z diese auch so an.
    Na supi dann wird das wohl einfach net gehen...schiet...

    Zitat Zitat von revealed
    Aber du stellst deine RAM Latenzen doch eh von Hand ein?, da müsstest du dann eventuell; wenn du auf Turbo stellst, was die Anschlagszeiten des Chipset schärfer stellt?;
    -->
    Dann müsstest du glaube ich einen Kompromiss bei den RAM Latenzen eingeghen, oder?
    Das ist ne gute Frage da ich ja nicht weiß was da überhaupt verändert wird...bleibt irgendwie alles gleich...

  6. Wie kann ich die Command Rate bei meinem Sys auslesen? #45
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Du meinst jetzt aber nicht die (ca. "CIA" Einstellungen) bei deinem Gigabyte, oder?

    Also aus dem englischen PDF werd ich über die Einstellung "" wo du gepostet hast auch nicht schlau.

    http://www.gigabyte-usa.com/Support/...l&FileID=17353

    Das downloadbare in Englisch ist etwas sehr viel mehr ausführlicher als das Deutsche in dem Fall.

    Aber schätzungsweise kannst du das auf "Driving Method" oder "Turbo Mode" oder Dram Driving Control - abstraktieren? Das wird dann auch etwas mit dem Cache zu tun haben?

    oder etwa wie "SDRam Timing Setting by: Auto Fast Faster Turbo Ultra (Manuell)"

    Aber ich glaube das hat schon auch etwas mit dem EPP zu tun. Im weiteren sinne auch mit JEDEC und SPD.

    Also das währe dann das spielchen mit "4-4-4-12" die Einzelnen Bänke in reihen und Spalten eingeteilt. Physikalische gegebenheiten bedenken - und eben einschätzen wie lang es dauert bis eine Bank aufgefrischt ist und dann im Bezug auf die Chipsatzlatenzen ausloten? Folglich *feintuning* Das ganze aber dann auch auf den Bänken zwischen den einzelnen Speicherbausteinen - schätzungsweise. Und mehrere Speicherbausteine sind auch Reihen? Wobei Bank Interleaving müsste dir ja auch was sagen oder?

    gruss

    R

  7. Wie kann ich die Command Rate bei meinem Sys auslesen? #46
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von revealed Beitrag anzeigen
    Du meinst jetzt aber nicht die (ca. "CIA" Einstellungen) bei deinem Gigabyte, oder?
    Ne das meine ich nicht CIA taktet ja die CPU dynamisch hoch...

    Zitat Zitat von revealed
    Also aus dem englischen PDF werd ich über die Einstellung "" wo du gepostet hast auch nicht schlau.
    Ich auch nicht weil da steht das ja gar nicht drin, im Manual wird nur alles beschrieben ohne das strg+F1 gedrückt wurde deshalb steht da auch nix von den Timings die kann man nämlich ohne drücken dieser Tastenkombi gar nicht umstellen...

    Wenn ich Memory Performance Enhance auf Fast stelle hab ich wie gesagt 200MB mehr lesen aber 400 weniger im schreiben

    Irgendwie alles mist...

  8. Wie kann ich die Command Rate bei meinem Sys auslesen? #47
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    gibt es auch Manual? dann könntest du versuchen selber das Optimum auszuloten.

    da warne ich aber vor CMOS clear aktionen und hoffe du bist fit mit unterm schreibtisch rumkriechen, falls du da loslegen willst.

    Das müsstest du dann ja auch auf eigene Faust. Musste ich bei vielen Einstellungen auch, erinnerst dich ja vielleicht an den Thread wo ich mit den RAM Einstellungen gespielt hab.

    Bzw müsstest du selber wissen, ob du das überhaupt brauchst.

    link zu dem thread:
    http://www.teccentral.de/forum/showthread.php?t=55534

    gruss

    R

  9. Wie kann ich die Command Rate bei meinem Sys auslesen? #48
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von revealed
    gibt es auch Manual? dann könntest du versuchen selber das Optimum auszuloten.
    Nö da gibts nur die 3 Einstellungen oder Disabled...
    Solange ich nicht weiß was da gemacht wird laß ich es auch nicht so laufen, noch dazu wo die Schreibperformance runtergeht...


Wie kann ich die Command Rate bei meinem Sys auslesen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

command rate

command rate auslesen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.