core2duo + 3gig oder doch eher lieber nur 2?

Diskutiere core2duo + 3gig oder doch eher lieber nur 2? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo, überlege gerade mir ein neues system zu basteln- möglichst günstig die komponenten, aber dafür eine große graka... die cpu wird ein c2d4300, den ich ...



 
  1. core2duo + 3gig oder doch eher lieber nur 2? #1
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard core2duo + 3gig oder doch eher lieber nur 2?

    hallo,

    überlege gerade mir ein neues system zu basteln- möglichst günstig die komponenten, aber dafür eine große graka...

    die cpu wird ein c2d4300, den ich vorhabe bis +- 3 ghz zu übertakten.
    da ich dank des höheren multiplikators (verglichen mit einem 6300) beim oc nicht so weit rauf muss mit fsb und ram, nehm ich mir versuchsweise mal den günstigsten ram vom händler ums eck. noname ddr2-800 um je ca. € 50,- pro 1gb.

    die frage ist nun:
    angesichts des speicherpreises wären 3 gig ram reizvoll (v.a. für bildbearbeitung).
    aber wieviel leistung büße ich in anderen bereichen prozentuell ein, wenn ich 3x1 gig verbaue statt 2x1 gig und damit auf dualchannel verzichte?

    4 gig möchte ich eigentlich vermeiden. dann hätt ich zwar wieder alle speicherbänke belegt, aber unter win32 ists reine verschwendung.
    das board wird vermutlich ein gigabyte ga 965p ds3 oder 4.

    kurzum... 2 oder 3 gig?

  2. Standard

    Hallo athlonfan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. core2duo + 3gig oder doch eher lieber nur 2? #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    3GB geht ohne Probleme, habe selbst 3x 1GB drin, einfach top und auf Dualchannel verzichtet man bei p965 Bords auch nicht wirklich, habe jedenfalls die selben Ergebnisse wie vorher mit 2GB

  4. core2duo + 3gig oder doch eher lieber nur 2? #3
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Ich würde nicht auf DualChannel verzichten da man ja nur die hälfte an Bandbreite hat also DDR400 anstatt DDR800 (in der Theorie).
    Man merkt beim C2D aber den unterschied zwischen DDR 533 zu 800 deutlich und deshalb empfehle ich DC .
    3 Gig Ram lohnen auch noch nicht. Ich würde zu 2 GigaByte raten .

  5. core2duo + 3gig oder doch eher lieber nur 2? #4
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Warum NoName RAM? Da haste "wenigstens" MDT und das ganze kostet nichtmal 100€: MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) (M2GB-800K) Preisvergleich @ Geizhals-Preisvergleich :: Deutschland

  6. core2duo + 3gig oder doch eher lieber nur 2? #5
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Zitat Zitat von TweakKing Beitrag anzeigen
    Ich würde nicht auf DualChannel verzichten da man ja nur die hälfte an Bandbreite hat also DDR400 anstatt DDR800 (in der Theorie).
    Man merkt beim C2D aber den unterschied zwischen DDR 533 zu 800 deutlich und deshalb empfehle ich DC .
    3 Gig Ram lohnen auch noch nicht. Ich würde zu 2 GigaByte raten .
    ich habe weder bei Sandra noch bei den Everest Tests weniger Bandbreite, frag mich nicht wieso ....
    Everest zeigt ebenfalls DC an
    und beim Starten im Bios steht auch was von DC

  7. core2duo + 3gig oder doch eher lieber nur 2? #6
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    EVtl. weil der Ram schon vorher nicht im Dual Channel lief ?
    Gleiche Bandbreite wie vorher kann einfach nicht stimmen, jednefalls nicht wenn der Ram vorher im Dual Channel lief und jetzt im Single ...

    MFG

  8. core2duo + 3gig oder doch eher lieber nur 2? #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    danke erstmal für eure antworten... das meinungs-gemisch beruhigt mich ehrlich gesagt ein bisschen. bestätigt zumindestens die existenzberechtigung der ausgangsfrage...

    arbeitshypothese: kanns sein, dass der ausgelagerte speichercontroller quasi "toleranter", sprich unabhängig(er?) von paarweiser speicherbestückung zwecks dualchannel ist, als man es vom athlon64 kennt? irgendwie muss sich ja das alles erklären lassen.
    wenns da einen vergleichs-benchmark irgendwo gäbe, wäre das super. ich könnt mit ein paar wegbröckelnden prozentpunkten im durchsatz leben, wenns wenig genug wär, dass ichs _gefühlt_ nicht mitbekomme.


core2duo + 3gig oder doch eher lieber nur 2?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.