Corsair Cl2.0 PC400TWINX-3200C2@PC333??

Diskutiere Corsair Cl2.0 PC400TWINX-3200C2@PC333?? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin!! Ja, die CPU läuft auf dem Sockel 754 (also kein Dualchannel drin!) und ja, die beiden Riegel sind DS. Das bedeutet nun, wenn ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. Corsair Cl2.0 PC400TWINX-3200C2@PC333?? #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Moin!!

    Ja, die CPU läuft auf dem Sockel 754 (also kein Dualchannel drin!) und ja, die beiden Riegel sind DS.
    Das bedeutet nun, wenn ich das richtig verstanden habe: Will ich 1GB Arbeitsspeicher @200MHz betreiben, dann sollte ich ein 1024MB-Modul (PC400 DDR2), aufgrund des nur einen Speicherkanals des Semprons64 S754, benutzen oder DS mit SS kombinieren - aber meine beiden jetzigen Module krieg ich nich schneller als 166MHz (PC333) real getaktet???

  2. Standard

    Hallo Schlendrian,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Corsair Cl2.0 PC400TWINX-3200C2@PC333?? #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    nochmal:

    Dann stellt sich mir fast die Frage, warum ich auf einem S754 Board für PC400 ausgelegt gleich drei Rambänke zur Verfügung habe, wenn es eh fast nur (twinx) mit DS gibt von denen ich nur einen ohne Probleme betreiben kann bei einem Speicherkanal??

    Kann mich an sone sinnlosen "Fallen" beim Rechnerzusammenstellen bei meinen alten Rechnern nicht erinnern!

  4. Corsair Cl2.0 PC400TWINX-3200C2@PC333?? #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das bedeutet nun, wenn ich das richtig verstanden habe: Will ich 1GB Arbeitsspeicher @200MHz betreiben, dann sollte ich ein 1024MB-Modul (PC400 DDR2), aufgrund des nur einen Speicherkanals des Semprons64 S754, benutzen oder DS mit SS kombinieren - aber meine beiden jetzigen Module krieg ich nich schneller als 166MHz (PC333) real getaktet???
    So ist es. Ob sich DDR400 dann im Gegensatz zu DDR333 bemerkbar macht ist ne andere Sache. Sieht mir auch eher nach nem Office-Rechner aus...

  5. Corsair Cl2.0 PC400TWINX-3200C2@PC333?? #12
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich habe eine Zeit lang viele So 754 Systeme, hauptsächlich für Office und Co, gebaut und hatte so gut wie nie Probs mit zwei DS Modulen. Allerdings ist meine persönliche Erfahrung mit Corsair beim So 754 eher verherend.

    Konkret wollten meine BH-5 basierten XMS v1.1 auf meinem MSI K8N Neo höchstens unter Standardtakt laufen, haben aber ein OC von mehr als 5 MHz vehement verweigert. Erst der Einsatz von A-DATA Speicher brachte Abhilfe.

    Dieses Problem sehe ich im Speichercontroller der So 754 CPUs begründet, welcher ja auch bei den Semprons kaum noch überarbeitet wurde. Ich möchte wetten, dass deine Probleme, selbst mit DS Modulen, mit Speicher eines anderen Herstellers beseitigt wären.

  6. Corsair Cl2.0 PC400TWINX-3200C2@PC333?? #13
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    @ DreamCatcher: Glaub ich nicht. Ich hatte auf meinem So754er Board jetzt schon MDTs, Infineons und ADATAs und keiner von denen wollte über 333MHz laufen...

  7. Corsair Cl2.0 PC400TWINX-3200C2@PC333?? #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ist denn ein Modul 1024MB des gleichen Speichers bei 200MHz (PC400) auf einer Bank schneller, als meine beiden 512MB-Module die nur mit 166MHz (PC333) betrieben werden können? Also ist es besser auf einen Riegel umzusteigen bei meinem S754??

    PS: Danke für eurr bisher zahlreichen und Aufschluss bringenden Antworten!!

  8. Corsair Cl2.0 PC400TWINX-3200C2@PC333?? #15
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    DarkSea's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-K8NSC-939
    Arbeitsspeicher:
    2*512 MB Corsair DDR-Ram, 400 Mhz, Dualchannel
    Grafikkarte:
    Radeon X800 XL
    Netzteil:
    Seasonic S12-380W
    Betriebssystem:
    Windows XP, SuSE Linux 10.1

    Standard

    hm etwas schneller waere es wohl, ja. Ist nur die Frage ob sich das ueberhaupt lohnt, wenn du die beiden Riegel schon hast.
    Gruesse

  9. Corsair Cl2.0 PC400TWINX-3200C2@PC333?? #16
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    der Geschwindigkeitsunterschied hält sich in sehr überschaubaren Grenzen. Bei meinem System sinds keine 5%. Mein Winchester nimmt die 4*512MB DS Standardmässig auch nur als DDR333, ich habs nur aus Prinzip auf DDR400 hochgedreht. Gemerkt hab ich davon nichts.

    Und für das bisschen Leistung nochmal Geld ausgeben...

    Gruß
    Jan


Corsair Cl2.0 PC400TWINX-3200C2@PC333??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.