Corsair spinnt

Diskutiere Corsair spinnt im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, als ich mir damals mein System gekauft hatte, hat ich mir nen CMX512-3200C2 von Corsair gekauft. Nachdem ich mir noch die Gaindward 7800gs+ geholt ...



 
  1. Corsair spinnt #1
    Newbie Standardavatar

    Unglücklich Corsair spinnt

    Hi,
    als ich mir damals mein System gekauft hatte, hat ich mir nen CMX512-3200C2 von Corsair gekauft. Nachdem ich mir noch die Gaindward 7800gs+ geholt hatte, wollte ich auf Dualchannel umsteigen, weil das die wohl doch mehr ausreizen würde und 512mb allgemein mittlerweile zu wenig sind. Also nochmal selben Riegel geholt und gleich eingebaut, jedoch blieb Monitor beim einschalten schwarz.
    Ich möchte vorher noch sagen, dass ich so ziemlich alles schon probiert habe, jedoch bin ich Schüler, hab nicht so viel Geld und möchte deswegen alles probieren was möglich ist.

    Probiert wurde schon:
    - Biosupdate
    - alle Slots durch, hohe Timings + niedrige Taktzahlen
    - erhöhte Spannungen
    - ohne Dualchannel laufen lassen

    Das komische ist auch, dass beide Speicher alleine mit 400Mhz und 2,3,3,6 Timings ohne Probleme laufen. Bau ich jedoch beide zusammen ein funktioniert gar nichts mehr, egal welche Einstellungen ich habe.

    Wie gesagt, hab schon fast alles probiert, aber würde mich freuen wenn einer von euch noch ne Idee hätte!

    System:
    - P4 3Ghz 800FSB
    - P4C800 Mainboard
    - 2x512 CMX-512 3200C2
    - 5600 & 7800gs+ (beide probiert)
    - NT 350w
    - WD 120gb + DVD Brenner

  2. Standard

    Hallo Sargzor,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Corsair spinnt #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    du hast ja schon fast alles durchprobiert, einen cmos-clear hast du doch auch gemacht?
    der speicher scheint wohl im dc-bertieb generell probs mit den mobo zu haben
    lass den speicher doch mal testweise mit ddr 333 laufen, nur um zu guckn od es geht
    ansonsten würde ich den speicher verkaufen und mir kompatieblen speicher kaufen

  4. Corsair spinnt #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Juhu es geht!!!
    Rechner startet mit 2x512 im Dualchannel und 2-3-3-6 Timings. Fährt zwars momentan wieder runter sobald Windows geladen hat, jedoch liegt das zu 99% an meinem schwachen Netzteil!
    Hatte nochn neueres Bios gefunden und das draufgespielt und siehe da... :D

    Vielen Dank an alle die mir geholfen haben!


Corsair spinnt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.