Corsair Twinx 1024 XMS3200LL auf DFInF4-Ultra, welche Spannung ???

Diskutiere Corsair Twinx 1024 XMS3200LL auf DFInF4-Ultra, welche Spannung ??? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi ich bräucht nochmal ne kleine Hilfestellung was die maximale Spannung betrifft die man solchen Riegeln in etwa zumuten kann... Corsair Twinx 1024 CMX512-3200LL XMS ...



 
  1. Corsair Twinx 1024 XMS3200LL auf DFInF4-Ultra, welche Spannung ??? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Corsair Twinx 1024 XMS3200LL auf DFInF4-Ultra, welche Spannung ???

    Hi ich bräucht nochmal ne kleine Hilfestellung was die maximale Spannung betrifft die man solchen Riegeln in etwa zumuten kann...

    Corsair Twinx 1024
    CMX512-3200LL XMS 2-3-2-6 v1.2 0351024 = Winbond -5 Rev C

    Die 2 Riegel waren seit ewiger Zeit auf nem alten Asus A7N8X-Deluxe und liefen immer Standartmässig mit 200Mhz 2-3-2-5 auf Standart Spannung glaub 2,6 Volt.

    Nun bin ich dabei umzusteigen auf AMD 64 3700+ der auf jeden Fall mit 3Ghz läuft, dazu nen NFI UT nF4 Ultra-D, nu hab ich mir sagen lassen das ich da die Spannung erhöhen muss, aber wieviel ?????

    Hat da villeicht einer Erfahrung mit diesen Riegeln, hab zwar schon einiges von denen hier gelesen, aber keine Angaben zur Spannung gefunden...

  2. Standard

    Hallo alda72,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Corsair Twinx 1024 XMS3200LL auf DFInF4-Ultra, welche Spannung ??? #2
    Volles Mitglied Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard

    Die XMS kannst du bedenkenlos mit bis zu 2,9V befeuern, aber mehr würd ich nicht draufgeben.
    Achte darauf, ob dein Board über oder untervoltet.
    Einfach im Bios kontrollieren.

    combaste

  4. Corsair Twinx 1024 XMS3200LL auf DFInF4-Ultra, welche Spannung ??? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Corsair kann mehr ab, was Volt angeht(nur mit guter Kühlung ist ein betreib mit 3,2 Volt. möglich)

  5. Corsair Twinx 1024 XMS3200LL auf DFInF4-Ultra, welche Spannung ??? #4
    Volles Mitglied Avatar von Hagen

    Mein System
    Hagen's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 @ 3608 Mhz @ 1,28 V.
    Mainboard:
    DFI LANParty UT ICFX3200-T2R/G
    Arbeitsspeicher:
    GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2 800
    Festplatte:
    160 GB SATA II Hitachi
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO
    Soundkarte:
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Monitor:
    ACER TFT 17"
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano 1000
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power PRO, BQT P6-PRO-600W
    3D Mark 2005:
    ~12900
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    1 x DVD Brenner / 1x DVD Laufwerk

    Blinzeln

    Zitat Zitat von alda72
    Hi ich bräucht nochmal ne kleine Hilfestellung was die maximale Spannung betrifft die man solchen Riegeln in etwa zumuten kann...

    Corsair Twinx 1024
    CMX512-3200LL XMS 2-3-2-6 v1.2 0351024 = Winbond -5 Rev C

    Die 2 Riegel waren seit ewiger Zeit auf nem alten Asus A7N8X-Deluxe und liefen immer Standartmässig mit 200Mhz 2-3-2-5 auf Standart Spannung glaub 2,6 Volt.

    Nun bin ich dabei umzusteigen auf AMD 64 3700+ der auf jeden Fall mit 3Ghz läuft, dazu nen NFI UT nF4 Ultra-D, nu hab ich mir sagen lassen das ich da die Spannung erhöhen muss, aber wieviel ?????

    Hat da villeicht einer Erfahrung mit diesen Riegeln, hab zwar schon einiges von denen hier gelesen, aber keine Angaben zur Spannung gefunden...

    XMS-PC3200LL Rev 1.2/2.2

    Winbond CH-5
    CL2,0-2-2-5 @200 MHz, 2,8 V
    Herstellerlink

    Legendäre OC Speicher, die wegen der guten Corsair Platine auch Spannungen bis 3,4 V über längere Zeit überleben.

    --------------------------------------------------------------------------

    @ alda72...kennen wir uns nicht ?......Triple X X X

    http://www.techpowerup.com/memdb/
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  6. Corsair Twinx 1024 XMS3200LL auf DFInF4-Ultra, welche Spannung ??? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jo danke für info´s, na klar kennen wir uns hehehe, bin ja dein bester kunde haha, wo du überall rummachst...

    naja, dann fang ich lieber erstma mit 2,8 an würd ich sagen, dann sind die ja richtig jungfreulich wenn die nur mit 2,6 liefen hehe...

    ich hab ja echt angst wenn ich da 3v oder so drauf geb das die abrauchen, darauf gibts keine garantie oder (vom hersteller) ?


Corsair Twinx 1024 XMS3200LL auf DFInF4-Ultra, welche Spannung ???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ultra-spannung

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.