Corsair TwinX, falsche Timings brauche Hilfe

Diskutiere Corsair TwinX, falsche Timings brauche Hilfe im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich habe mir vor ca. eine Woche einen 2GB DDR2 Kit von Corsair gekauft. Diese haben folgende Daten: CL 4, 667 MHz, 4.4.4.12 Unter ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. Corsair TwinX, falsche Timings brauche Hilfe #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    f4k3's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 3.0 GHz Prescott
    Mainboard:
    Asus P5N32-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    Corsair XMS 2GB 667 MHz
    Festplatte:
    3 x Samsung Spinpoint 500 GB
    Grafikkarte:
    2 x XFX GeForce 7600GT
    Soundkarte:
    SupremeFX
    Monitor:
    BenQ FP93G-X 19''
    Gehäuse:
    LianLi PC60 B+
    Netzteil:
    BeQuiet! StraightPower 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    LiteOn DVD-Rom/DVD+/-RW

    Ausrufezeichen Corsair TwinX, falsche Timings brauche Hilfe

    Hallo,

    ich habe mir vor ca. eine Woche einen 2GB DDR2 Kit von Corsair gekauft. Diese haben folgende Daten: CL 4, 667 MHz, 4.4.4.12

    Unter Everest zeigt der mir aber das hier an:

    Speicher Timings
    CAS Latency (CL) 5T
    RAS To CAS Delay (tRCD) 5T
    RAS Precharge (tRP) 5T
    RAS Active Time (tRAS) 15T
    Row Cycle Time (tRC) 19T

    Speichersteckplätze
    DRAM Steckplatz #1 1024 MB (DDR2 SDRAM)
    DRAM Steckplatz #2 1024 MB (DDR2 SDRAM)
    Ich weiß das man diese Werte im BIOS einstellen kann, da manche Boards (in meinem Fall das Asus P5N32-SLI Premium) die Timing nicht richtig erkennen oder wie das auch war.

    Die Werte zum ändern konnte ich im BIOS finden (siehe Bild im Anhang). Da sind jetzt aber fünf "T-Werte" wo ich nur Zahlen von 1 - 6 auswählen kann. Was bei Adressing Mode hinkommt weiß ich auch nicht. Da aber bei meinem RAM's "4.4.4.12" auf dem Etikett steht, wie soll ich eine 12 eifügen wenn ich nur 1 - 6 auswählen kann und trotzdem würde dann ein Wert fehlen, oder kann es sein das, dass so gemeint ist: 4.4.4.1.2 ?

    Ich weiß wirklich nicht mehr weiter, würde aber gerne die Dinger mal richtig benutzten! Danke schon mal im voraus!!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. Standard

    Hallo f4k3,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Corsair TwinX, falsche Timings brauche Hilfe #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    welches Mainbord hast du?

  4. Corsair TwinX, falsche Timings brauche Hilfe #3
    Volles Mitglied Avatar von GuRu

    Standard

    Zitat Zitat von Twin_Four Beitrag anzeigen
    welches Mainbord hast du?
    das mainboard hat er eh oben angegeben

    mfg

  5. Corsair TwinX, falsche Timings brauche Hilfe #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    CyRu$'s Computer Details
    CPU:
    E6600@3200Mhz@Apogee GTX
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2 FR
    Arbeitsspeicher:
    4GB Geil DDR2 800Mhz CL4
    Festplatte:
    70GB Raptor, 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 2900XT 512MB@stock
    Soundkarte:
    X-FI Xtreme Music
    Monitor:
    Yuraku 24" MVA
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Zalman HP850W
    3D Mark 2005:
    18385
    Betriebssystem:
    XP x64
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner SATA

    Standard

    Ich weiß das man diese Werte im BIOS einstellen kann, da manche Boards (in meinem Fall das Asus P5N32-SLI Premium)
    ;)

    oder kann es sein das, dass so gemeint ist: 4.4.4.1.2
    Nein, das auf jeden Fall nicht.

    Was bei Adressing Mode
    Was kannst du denn da auswählen?

  6. Corsair TwinX, falsche Timings brauche Hilfe #5
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Wie heissen die Speicherriegel denn exakt?

    Schau mal dort: XMS Qualification and Testing! - The House of Help Support Forums

    Ob du bezüglich deiner Speicher den Settings und dem Datenblatt entsprechend fündig wirs.

    Gruss

    R

  7. Corsair TwinX, falsche Timings brauche Hilfe #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    f4k3's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 3.0 GHz Prescott
    Mainboard:
    Asus P5N32-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    Corsair XMS 2GB 667 MHz
    Festplatte:
    3 x Samsung Spinpoint 500 GB
    Grafikkarte:
    2 x XFX GeForce 7600GT
    Soundkarte:
    SupremeFX
    Monitor:
    BenQ FP93G-X 19''
    Gehäuse:
    LianLi PC60 B+
    Netzteil:
    BeQuiet! StraightPower 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    LiteOn DVD-Rom/DVD+/-RW

    Standard

    Zu CyRu$: Wie schon gesagt nur Zahlen von 1-6 aber keine 12.

    Zu revealed: Die Riegel heißen Corsair CM2X1024 - 5400C4

    Hab gerade auch bemerkt das Everest den SPD nicht mehr auslesen will was vorher aber funktioniert hat. Jedenfalls was mach ich mit dem einem Latenz Wert den ich nicht habe? Schließlich stehen auf dem Riegel nur 4 Zahlen, im BIOS muss ich 5 eingeben.

  8. Corsair TwinX, falsche Timings brauche Hilfe #7
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Also aus dem Datenblatt geht mir hervor:

    SPD nach JEDEC:

    4-4-4-12 bei 1.9 Volt und werte, zu denen man nichts weiss, solle man auf default lassen.

    CAS - tRCD - tRP - tRAS

    Wenn ich das hier richtig gefunden habe, hast du auch die Antwort für tRC:

    Formula-wise, the row cycle time (tRC) = minimum row active time (tRAS) + row precharge time (tRP). Therefore, it is important to find out what the tRAS and tRP parameters are before setting the row cycle time.
    Aber ich weiss nicht ob das stimmt! Aber wenn das stimmt müsste glaube ich tRC bei dir 16 sein, quasi als Summe aus den Unterstrichenen?

    Also:
    4-4-4-12-16
    CAS - tRCD - tRP - tRAS - tRC

    Wobei es bestimmt nicht schaden würde tRC auf "Auto" zu lassen.


    Gruss

    R

  9. Corsair TwinX, falsche Timings brauche Hilfe #8
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    f4k3's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 3.0 GHz Prescott
    Mainboard:
    Asus P5N32-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    Corsair XMS 2GB 667 MHz
    Festplatte:
    3 x Samsung Spinpoint 500 GB
    Grafikkarte:
    2 x XFX GeForce 7600GT
    Soundkarte:
    SupremeFX
    Monitor:
    BenQ FP93G-X 19''
    Gehäuse:
    LianLi PC60 B+
    Netzteil:
    BeQuiet! StraightPower 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    LiteOn DVD-Rom/DVD+/-RW

    Standard

    Hmmm.... ja nur wie soll ich da eine 16 auswählen wenn ich nur Zahlen von 1 - 6 nehmen kann? (Keine Zweistelligen!!!)


Corsair TwinX, falsche Timings brauche Hilfe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.