ddr 400 Overclocking!!

Diskutiere ddr 400 Overclocking!! im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hu hu hab 2x 256mb pc400 (200 mhz)Ram mein frage kann man bei diesen ram irgendwas machen auftakten oder sonstwas hab ein asrcock k7vta4 Pro ...



 
  1. ddr 400 Overclocking!! #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Ausrufezeichen ddr 400 Overclocking!!

    hu hu

    hab 2x 256mb pc400 (200 mhz)Ram

    mein frage kann man bei diesen ram irgendwas machen auftakten oder sonstwas hab ein asrcock k7vta4 Pro

    hab irgendwie was gelesen mehr spannung durch die rams oder so keine ahnung..

    bitte um hilfe

    bone..

  2. Standard

    Hallo Krayzie Bone,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ddr 400 Overclocking!! #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    du erhöst im bios in kleinen schritten ( 5 mhz) den fsb
    und testest anschließen ob dein sys noch stabil läuft
    ab einem gewissen punkt muss man dann die spannung
    für den speicher erhöhen ( vdimm )
    ab wann man mehr volt enlegen muss ist sehr verschieden
    manche brauchen schon ab fsb 205 andere erst ab fsb 210
    oder noch höher mehr volt
    du übertaktest damit gleichzeitig auch deine cpu
    und da gilt das gleiche wie für den speicher
    zusätzlich steigen durch das erhöhen der spannungen
    auch die temps.. die muss man auch im auge
    behalten
    also beim übertakten sollte man sich schon
    sicher sein was man macht.. bitte keine experimente !
    also erst fleißig in das thema einlesen

  4. ddr 400 Overclocking!! #3
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Hi,

    Hier nochmal ein Link : http://www.computerbase.de/downloads...chung/prime95/
    Da kannst du dir Prime 95 runterladen. Das ist ein Programm, das dein System stresst und zeigt Fehler an , wenn etwas unstabil läuft. Das Programm sollte schon 12 Stunden stabil laufen (am besten einen ganzen Tag)


ddr 400 Overclocking!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ram 400 hochtakten

ddr ram 400 overclocking

ddr ram 400 takten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.