DDR-RAM PC3200

Diskutiere DDR-RAM PC3200 im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Module sicherlich unterstützt....



Umfrageergebnis anzeigen: DDR-RAM PC3200

Teilnehmer
9. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde jederzeit wieder Twin-Mos Speicher kaufen

    9 100,00%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. DDR-RAM PC3200 #1
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Module sicherlich unterstützt.

  2. Standard

    Hallo Zidane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DDR-RAM PC3200 #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    TwinMos wurden mir empfohlen! Und ich wurde nicht enttäuscht! Mit CH-5 Chipsatz stabil @ 5-2-2-2 Timings! Klasse Teile!

  4. DDR-RAM PC3200 #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Bad1@8. Jun 2003, 00:50
    TwinMos wurden mir empfohlen! Und ich wurde nicht enttäuscht! Mit CH-5 Chipsatz stabil @ 5-2-2-2 Timings! Klasse Teile!
    Toll... und bei wieviel MHz ? *lol*

  5. DDR-RAM PC3200 #4
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Sagen wir mal so,ich leg da keinen wert auf Extreme Overclocking!

    Habe meinen Barton2500+ nun auf balante 2192MHz gejubelt,bei 175MHz FSB,somit hat der RAM auch 350MHz.

    Vorher hatte ich OEM Ram,und was da das Thema scharfe Timings angeht.... weisste ja selber ... :bj

  6. DDR-RAM PC3200 #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich besitze die zwei 512er Riegel von TwinMOS mit Winbond CH-5 Chips und ich bin bisher nur enttäuscht.
    Ich habe die Riegel vor etwa drei Wochen erstanden, als sie noch teurer waren, als die TwinMOS/BH-5. Die versprochenen Leistungen kann ich bei weitem nicht erreichen. Die beste Einstellung, die einigermaßen stabil läuft ist 166MHz FSB @ 2.5/3/3/6 Timings (also die schlechtesten Timings, die mein BIOS anbietet).
    Sobald ich die Timings nur minimal anhebe, oder mit dem FSB über 170MHz gehe, wird der Rechner extrem instabil oder bootet erst gar nicht. :ag
    Ich vermute, dass mein Chipsatz die CH-5 Chips nicht verträgt, wofür die CH-5er ja schon hinlänglich bekannt sind. Das wusste ich bei meinem Kauf leider nicht. Sonst hätte ich Geld und Nerven sparen können.

    Ich habe mir vor ein paar Tagen ein neues Board bestellt. Das Abit NF7-S V2. Nur leider wird es mir damit vermutlich nicht viel besser ergehen, da die Kombination NF7-S / CH-5 offensichtlich nur sehr selten wie vorgesehen läuft. :bh

  7. DDR-RAM PC3200 #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Bin im nachhinein auch etwas enttaüscht aber für die Kohle kann man ja nit mekern.
    Am Anfang gingen die Teile(2*512MB) mit scharfen Timings sehr gut aber irgentwie wollen die nit mehr,bis 200 bekomme ich die Teile noch so eben hin mit 5-222 so das se auch 24h Prime durchhalten.
    Die CPU Leistung liegt Momentan bei 2500MHZ bin noch immer am testen aber bald gebe ich mich damit zufrieden.

    Das die Twinmos,habe sogar BH-5 normal gut gehen ist mir bekannt muss wohl ne schlechte Fertigung erwischt haben aber für die 10 oder 15 MHZ FSB mehr mache ich keinen Aufstand!

  8. DDR-RAM PC3200 #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich bin enttäuscht. Inkompatibel mit meinem aktuellen MSI K7N2 Delta. Ist mit keinen Einstellungen zum Laufen zu bekommen. In meinem älteren MSI K7T266 Pro funktioniert er hingegen problemlos.

  9. DDR-RAM PC3200 #8
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Ich kann nur sagen, dass ich absolut zufrieden mit meinem Tw/WB bin. Habe 2x512 BH-5 Riegel bei 2-2-2-5 am laufen. Der Speicher läuft synchron zum FSB der bei 200 MHz liegt. Mehr habe ich noch nicht getestet, da mir die Leistung momentan völlig genügt.

    Gruß Grinz


DDR-RAM PC3200

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.