DDR2 800Mhz richtig erkannt?

Diskutiere DDR2 800Mhz richtig erkannt? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ...Den musst du dann von Hand im BIOS ändern das er mit 400MHz und den Timings läuft! Auch kann es nötig sein die Spannung für ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. DDR2 800Mhz richtig erkannt? #9
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ...Den musst du dann von Hand im BIOS ändern das er mit 400MHz und den Timings läuft!
    Auch kann es nötig sein die Spannung für den Chipsatz zu erhöhen bei "Vollbestückung" der RAM-Bänke! Das ist sicher das was du oben meintest!
    Meinte ich das, ;-) dass hört sich jetzt an, als ob ich mehrere Dinge hoch drehen? muss??!!

    Und von Hand aus hatte ich ja gelesen und auch schon einmal im BIOS geschaut, also VCore habe ich gefunden. Die soll ich jetzt mal auf 1,55V drehen ja...

    Und dann - bitte nochmal Schritt für Schritt, dass ich mir das ausdrucken kann, was ich "Alles" machen soll. Ich mach mir jetzt schon in die Hose, aber naja so lernt man es wenigstens. Wenn ich im BIOS bin und hab nix zu lesen was ich als nächstes machen soll, fang ich an zu schwitzen :)

    Vielen Dank noch mal!


    €dit:

    Unter MCH...kann ich leider nichts finden. Dennoch bin ich der Meinung den Text verstanden zu haben:

    Die DRAM-Frequency stelle ich also auf DDR2-400 und die CPU_VCore_Voltage auf 1,5V

    Okay - ist das soo richtig Leute??

    Bitte gebt mir grünes Licht oder rotes


    Ach, da steht ja MCH-Voltage, also die auf 1,5Volt und NICHT die CPU_VCore_Voltage.....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DDR2 800Mhz richtig erkannt?-dram_frequenzy.jpg   DDR2 800Mhz richtig erkannt?-cpu_vcore_voltage.jpg  

  2. Standard

    Hallo circumference,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DDR2 800Mhz richtig erkannt? #10
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Ausrufezeichen

    Und von Hand aus hatte ich ja gelesen und auch schon einmal im BIOS geschaut, also VCore habe ich gefunden. Die soll ich jetzt mal auf 1,55V drehen ja...
    NEIN! Nicht die "VCore" - das ist die Spannung für den Prozessor! (Den willst du bestimmt nicht "grillen"!) Die "MCH Chipset Voltage"! (aber eben auch nur wenn dein System "Speicherprobleme" durch abstürze oder Bluescreens haben sollte!)
    Und das mit den RAM-Timings - kannst du entweder im Handbuch nachlesen oder du wartest bis hier ggf. einer mit deinem Board kommt und es dir erklären kann! (Ich hab kein ASUS Board - blicke bei deren BIOS auch nicht durch)

  4. DDR2 800Mhz richtig erkannt? #11
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Um den RAM richtig einzustellen, gehst du wie folgt vor:

    Ab ins Bios-->Advanced/JumperFree Configuration/AI Overclocking auf Manual stellen-->DRAM Frequency auf Manual und dann auf DDR2 800-->Memory Voltage auf Manual und dann auf 2.0v

  5. DDR2 800Mhz richtig erkannt? #12
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Standard

    warum soll er auf 2V stellen? Die SPD-Programmierung sagt 1,8V ...

  6. DDR2 800Mhz richtig erkannt? #13
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Zitat Zitat von RoccoESA Beitrag anzeigen
    warum soll er auf 2V stellen? Die SPD-Programmierung sagt 1,8V ...
    Ich habe hier nachgeschaut.....

  7. DDR2 800Mhz richtig erkannt? #14
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Daumen hoch WOW

    Okay, folgende Ergebnisse wurde dank euch erzielt:

    Soll oder muss ich jetzt noch was machen, testen oder ähnliches???

    Muss ich jetzt auch noch die MCH Voltage hoch drehen, weil 4 Bänke sind belegt, wurde doch auch was von gesagt!!?? Aber läuft, bilde mir sogar ein - schneller ...^^freu und danke, vielen, vielen Dank

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DDR2 800Mhz richtig erkannt?-rams-angepasst_.jpg  
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  8. DDR2 800Mhz richtig erkannt? #15
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Nee...laß mal...nichts hochdrehen...ist alles gut so....

  9. DDR2 800Mhz richtig erkannt? #16
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Er könnte noch versuchen die Timings im BIOS auf CL4-4-4-12 zu stellen, denn das steht ja dann auch auf der Seite!
    The kit overclocked to DDR2-940 at tight CL4-4-4-12 timings on severe P965 chipset motherboard, without even reaching the EVP barrier!
    Ansonsten kann er den RAM wohl auch mit 1.8V laufen lassen.
    Aber wie schon gesagt, läuft der natürlich so wie jetzt eingestellt auch.


DDR2 800Mhz richtig erkannt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ddr2 800mhz wird nicht erkannt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.