Falsche Rams gekauft brauch neu nur welche??

Diskutiere Falsche Rams gekauft brauch neu nur welche?? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Ich habe mir leider die falschen rams für mein mainboard gekauft sind leider nicht kompatibel damit. Die waren in einer Preisklasse von ca. 90 ...



 
  1. Falsche Rams gekauft brauch neu nur welche?? #1
    Volles Mitglied Avatar von GuRu

    Standard Falsche Rams gekauft brauch neu nur welche??

    Hi

    Ich habe mir leider die falschen rams für mein mainboard gekauft sind leider nicht kompatibel damit.

    Die waren in einer Preisklasse von ca. 90 € da würd ich auch gern bleiben

    Es waren:
    MDT DDR2 800 MHZ PC2-6400 CL 5 Kit 2x1024 MB

    Würde gern die selben haben wollen nur halt von einem anderen Hersteller.

    Vllt Kingston oder Corsair

    Die sind aber auch noch kompatibel nur ist mir der hersteller nicht bekannt oder nur ganz wenig aber vllt hat ja jemand mit denen gute erfahrungen gemacht.

    A-DATA
    Crucial
    elixir
    GEIL
    Hynix
    KingMax
    MICRON
    NANYA
    OCZ
    ProMOS
    Qimonda
    UMAX
    AENEO
    Kingbox

    Und noch eine frage kann es sein wenn ich nicht kompatible rams in meine mainboard einbaue das es beim memtest zu errors kommt ?

    Danke im voraus für alle hilfreichen antworten

    mfg

  2. Standard

    Hallo GuRu,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falsche Rams gekauft brauch neu nur welche?? #2
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Es wär vielleicht ganz hilfreich, wenn du sagst, um welches Mainboard es hier geht!

  4. Falsche Rams gekauft brauch neu nur welche?? #3
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von GuRu Beitrag anzeigen
    Und noch eine frage kann es sein wenn ich nicht kompatible rams in meine mainboard einbaue das es beim memtest zu errors kommt ?
    Nein, dann ist der Ram kaputt und nicht inkompatibel.

  5. Falsche Rams gekauft brauch neu nur welche?? #4
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Wenn es der Falsche Ram ist passiert das
    http://www.teccentral.de/forum/arbei...aut-61688.html
    wie man das schafft frage ich mich zwar immer noch aber naja

  6. Falsche Rams gekauft brauch neu nur welche?? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    @Einstein:
    Da geht es aber um DDR1/DDR2, hier ist es definitiv DDR2. Sonst hätte er nichtmal den Rechner zum Laufen bekommen, Memtest lief ja.

    Nein, dann ist der Ram kaputt und nicht inkompatibel.
    Da waren meine Corsair 3200XL-Pro anderer Meinung, die waren zu meinem X2 inkompatibel. Solange man die Dinger mit Standardwerten (2-2-2-5 und 1:1) laufen ließ, gingen die einwandfrei (allerdings nur mit 208MHz), veränderte man irgendwas (z.B. höheren Teiler oder laschere Timings), produzierten die nur Fehler. Im XP2500+ eines Kollegen laufen die einwandfrei, genauso wie der X2 mit den Samsungs einwandfrei rennt.

  7. Falsche Rams gekauft brauch neu nur welche?? #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von GuRu

    Standard

    Mein Board ist ein GA P35 DS3P

    KINGSTON 2048MB DDR2 PC2-6400 HyperX CL4 800MHz Low Latency 4-4-4-12 NVIDIA SLI-Ready

    was haltet ihr von dem kit oder den

    GeIL Value Dual Channel DDR2 Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-15

    was bedeutet eigentlich non ECC hab ich auch bei einem gesehen.
    mfg


Falsche Rams gekauft brauch neu nur welche??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.