Falschen Arbeitsspeicher eingebaut!

Diskutiere Falschen Arbeitsspeicher eingebaut! im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Falls der Ram bereits beschädigt is kann es evtl sein das der im nächsten rechner abfackelt, bzw schmorrt und dann auch das mobo beschädigt, bring/schick ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 25
 
  1. Falschen Arbeitsspeicher eingebaut! #17
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Falls der Ram bereits beschädigt is kann es evtl sein das der im nächsten rechner abfackelt, bzw schmorrt und dann auch das mobo beschädigt, bring/schick ihn zum händler lass ihn testen, erwarte aber keinen ERsatz ^^

  2. Standard

    Hallo Giggi_B,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falschen Arbeitsspeicher eingebaut! #18
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich denke auch, dass man Board + RAM als Lehrgeld verbuchen kann...

    Zwei Sachen bezüglich Forenregeln und Höflichkeit:
    - Keine Doppelposts, es gibt den Ändern-Button.
    - Befehle werden beim Bund erteilt. Es gibt auch "." und nicht nur "!".

  4. Falschen Arbeitsspeicher eingebaut! #19
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hä? DDR2 passt doch schonmal mechanisch gar nicht in DDR1 oder andersrum - darum ist die Nase in der Mitte doch jeweils woanders.
    Hast Du den mit nem Vorschlaghammer reingehauen??

  5. Falschen Arbeitsspeicher eingebaut! #20
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Hä? DDR2 passt doch schonmal mechanisch gar nicht in DDR1 oder andersrum - darum ist die Nase in der Mitte doch jeweils woanders.
    Hast Du den mit nem Vorschlaghammer reingehauen??
    Das war auch mein erster Gedanke aber das hilft ihm nicht weiter immer dran denken wenn was nicht passt einfach Stärker drücken

    sorry for Spam

  6. Falschen Arbeitsspeicher eingebaut! #21
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Noch was Passendes dazu: Gallery - RAM's

    Könnte ein Mod evtl. ins Arbeitsspeicher-Forum verschieben, mit Seti oder Einstein hat das nicht viel zu tun...

  7. Falschen Arbeitsspeicher eingebaut! #22
    Senior Mitglied Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    Der Typ mit dem RAM meinte: "Also ich hab ihn reingesteckt und als der Rechner kein Bild gemacht hat, hab ich mal reingeschaut. und plötzlich hat es furchtbar angefangen zu stinken....."
    Kommt das irgendwem bekannt vor ?!Passt ja 100%tig -.-
    Aber eigentlich müsste doch dann irgendwas zu sehen sein...

  8. Falschen Arbeitsspeicher eingebaut! #23
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So war gestern noch beim Pc-Händler!Der hat sich das ganze mal durch geschaut. Fazit: MoBo am A****, Ram`s ok. Neues MoBo rein Pc läuft wieder.
    Danke für alle "helfenden antworten"!

  9. Falschen Arbeitsspeicher eingebaut! #24
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    genau andersrum hät ichs erwartet ^^


Falschen Arbeitsspeicher eingebaut!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

was passiert wenn man falschen ram einbaut

falscher arbeitsspeicher eingebaut

falschen arbeitsspeicher eingebaut

falschen ram eingebaut

falscher ram eingebaut

was passiert wenn man den falschen ram einbaut
was passiert wenn man falschen arbeitsspeicher einbaut
was passiert wenn man falschen ram eingebaut
was passiert wenn man den falschen ram eingebaut
falscher speicher eingebaut
was passiert wenn man falsche ram einbaut
was passiert wenn man die falschen ram niemmt
was passiert bei falscher ram
was passiert bei falsche ram clocking
notebook einbau falscher ram
was passiert wenn man einen falschen arbeitsspeicher einbaut
was passiert wenn ich einen verkehrte ram einbaue
was pasiert wenn mas den falschen arbeitsspeicher
falschen ramspeicher eingebaut
was passiert mit dem falschen Arbeitsspeicher
falschen arbeitsspeicher eingesetzt
pc was passiert wen.man falschen arbeitsspeicher Einbau
laptop kann man falschen arbeitsspeicher einbauen
was passiert wenn ich einen falschen arbeitsspeicher einbaue am pc

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.