Fehler Ram...

Diskutiere Fehler Ram... im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi seid einigen Tagen macht mein Rechner probleme...sprich er stürzt einfach ab erst so ein mal am Tag ..dann öfters und ab gestern ließ er ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Fehler Ram... #1
    Junior Mitglied Avatar von BlueLight

    Standard Fehler Ram...

    hi

    seid einigen Tagen macht mein Rechner probleme...sprich er stürzt einfach ab erst so ein mal am Tag ..dann öfters und ab gestern ließ er sich gar nicht mehr starten.. blieb gleich am Anmeldebildschirm hängen. Nun hab ichj Win neu drauf und funzt noch nicht wirklich. Hängt sich ab und zu auf.
    Also ich an den Memtest und... bei test 5 so ab 98% bringt er Fehler ohne ende.. ist da jetzt des Ram defekt ??

    AMD 2,2GHz
    Asus Kt 600
    512 Mb Infineon DDR 400 Cl3

    mfg

  2. Standard

    Hallo BlueLight,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fehler Ram... #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Hast du irgendwas am System verändert??? Und das mag in deinen Augen noch so unwichtig sein :)

    Könnte definitiv ein Defekt des Rams sein...Schonmal nen anderen versucht?

  4. Fehler Ram... #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BlueLight

    Standard

    Hm eigentlich nicht das ich wüsste ... es ist mir eigentlich erst aufgefallen als ich begonnen habe Wold of Warcraft zu zocken... dann stürzte es erst ab und zu ab ...dann immer öfters..
    ach vorgestern hab ich erst gereinigt mit pinsel und Luft

    ach ja es ist ein No-Name Netzteil drin ...liegts vieleicht daran ?? Mein Enermax ist vor nem jahr abgebrannt ... :S

    mfg

  5. Fehler Ram... #4
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ich würde mal auf das Netzteil tippen.
    Besorg dir mal das Programm "Everest Home" und poste mal hier die Spannungen die das Netzteil noch liefert.

  6. Fehler Ram... #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BlueLight

    Standard

    hier die daten:

    Informationsliste Wert
    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp ITE IT8712F (ISA 290h)
    Motherboard Name Asus A7V600 / A7V880 / A7V8X-X / K8N / SK8N

    Temperaturen
    Motherboard 32 °C (90 °F)
    CPU 44 °C (111 °F)
    MAXTOR 4K040H2 23 °C (73 °F)

    Kühllüfter
    CPU 4299 RPM
    Gehäuse 2801 RPM

    Spannungswerte
    CPU Core 1.74 V
    +3.3 V 3.31 V
    +5 V 4.81 V
    +12 V 12.10 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.09 V
    Debug Info F 9D F1 FF
    Debug Info T 44 32 255
    Debug Info V 6D 00 CF B3 BD 00 00 (F7)


    mfg

  7. Fehler Ram... #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    NT-Schienen schauen erstmal OK aus - aber plötzlich, sporadische Spannungseinbrüche oder auch Überspannungen (letztere übrigens einer der häufigsten Gründe für "plötzlichen" Tod von div. Hardware und besonders bei Noname-Netzteilen durchaus nich selten!) sind trotzdem möglich...
    --> Mal ein gutes Marken-NT probieren!

    Abwer was anderes kommt mir spanisch vor: Du hast 1,74Vcore, aber 2,2GHz CPU-Takt!
    - 1,75V wär ein Palomino - den gabs aber nur bis 1,73GHz und mit OC is bei denen nich viel drin...
    - 2,2GHz wär ein Barton oder evtl. auch ein octer T-bred - der hat aber 1,5 bis 1,65Vcore...
    --> Entweder is da was oberfaul, oder Du hast den Proz oced bis zum Anschlag für die 2,2GHz und damits funzt, 1,75V im Bios von Hand eingestellt...! Und DANN könnts natürlich auch daran liegen...

  8. Fehler Ram... #7
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von BlueLight
    ach vorgestern hab ich erst gereinigt mit pinsel und Luft
    was heißt mit Pinsel? was hast du den abgepinselt?

  9. Fehler Ram... #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BlueLight

    Standard

    Guten Morgen

    also ich habe meine CPU weder Übertaktet noch sonst was ... ist nen Athlon XP
    Informationsliste Wert
    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ AMD Athlon XP, 2200 MHz (11 x 200) 3200+
    CPU Bezeichnung Barton
    CPU stepping A2
    Befehlssatz x86, MMX, 3DNow!, SSE
    L1 Code Cache 64 KB
    L1 Datencache 64 KB
    L2 Cache 512 KB (On-Die, Full-Speed)

    CPU Technische Informationen
    Gehäusetyp 453 Pin PGA
    Gehäusegröße 4.95 cm x 4.95 cm
    Transistoren 54.3 Mio.
    Fertigungstechnologie 6Mi, 0.13 um, CMOS, Cu
    Gehäusefläche 101 mm2
    Core Spannung 1.65 V
    I/O Spannung 1.6 V
    Typische Leistung 53.7 - 60.4 W (Abhängig von der Taktung)
    Maximale Leistung 68.3 - 76.8 W (Abhängig von der Taktung)

    CPU Hersteller
    Firmenname Advanced Micro Devices, Inc.
    Produktinformation http://www.amd.com/us-en/Processors/...30_118,00.html

    CPU Auslastung
    CPU #1 0 %


    Ich habe im Bios alles auf auto sofern das geht ..
    Mit dem Pinsel habe ich nur die lüfter gereinigt und den Kühlkörper der CPU.

    mfg


Fehler Ram...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.