G.Skill oder MDT?

Diskutiere G.Skill oder MDT? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; HAllo, habe mir folgendes System zusammengestellt: AMD 64 3700+ Arctic Freezer 64 pro DFI LANParty UT nF4 Ultra-D ATX Enermax ELT500 AWT Liberty 500W Sapphire ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. G.Skill oder MDT? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard G.Skill oder MDT?

    HAllo,
    habe mir folgendes System zusammengestellt:

    AMD 64 3700+
    Arctic Freezer 64 pro
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    ATX Enermax ELT500 AWT Liberty 500W
    Sapphire X1900XT
    und den Rest

    Mir fehlt nur noch der RAM. Kollege empfahl mir unbedingt den G.Skill:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a171715.html

    Ich lese jetzt aber sehr viel gutes über die MDT :
    http://www.geizhals.at/deutschland/a143723.html

    Ist klar, dass ich den CPU etwas übertackten und wenn es geht den Speicher etwas auch. Will aber kein Extremoverlocking betreiben um 5 Punkt mehr beim 3dmark zu bekommen. Will nur, dass meine Games schön flüssig laufen.

    Lohnen die fast 80,- Aufpreis? Is da beim Zocken so viel Unterschied? Wenn da Welten dazwischen sind, dann Schxxxx auf die 80 Flunken.
    Was meint Ihr.

  2. Standard

    Hallo Mendez,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. G.Skill oder MDT? #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Die G.Skill haben eben viel mehr Übertaktungspotential als die MDT, wenn du den 3700+ ausreizen willst, kommste mit dem MDT nich weit, synchron vermutlich nichmal bis zur ersten V-Coreerhöhung ^^

    Wenn du möchtest kannst du die RAMs auch mti einem Garantierten Takt von 250MHz kaufen, das wären dann diehier

  4. G.Skill oder MDT? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Jensen1705

    Standard

    Zitat Zitat von dread
    Die G.Skill haben eben viel mehr Übertaktungspotential als die MDT, wenn du den 3700+ ausreizen willst, kommste mit dem MDT nich weit, synchron vermutlich nichmal bis zur ersten V-Coreerhöhung ^^

    Wenn du möchtest kannst du die RAMs auch mti einem Garantierten Takt von 250MHz kaufen, das wären dann diehier
    Denn Speicher würde ich auch nehmen wenn die die 80 mehr zum MDT egal sind...

    denn die meisten San Diago schaffen locker(ohne Vcore zu erhöhen) 2750Mhz(11*250)...
    Orginal hat der San Diago 2200Mhz und die 550Mhz mehr duch das oc machen bei mir ca 12000Punkte bei Aquamark aus... und das sollte man beim zocken schon merken....

  5. G.Skill oder MDT? #4
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    mhhh, warum nich samsung... die uccc chips von samsung sind auf den meisten overclocking speichern verbaut.. bestes beispiel sind die ocz oder die corsair...

    habe gute erfahrungen mit samsung gemacht und mir selbst auch wieder welche bestellt die ich gleich verbauen werde...

    zb diese hier...

    oder als ddr500 diese hier... schon als 2GB Kit

  6. G.Skill oder MDT? #5
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Da sind UCCC druff ;)
    Auf deinen ersten Samsungs SICHERLICH net ^^
    Die h-h-e pretested UCCC kann man schon nehmen, gute Speicher zu nem schönen Preis

  7. G.Skill oder MDT? #6
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Hi,
    ob nun G.Skill, Mushkin, OCZ oder Samsung@H-H-e.de.... Hauptsache UCCC, wobei ich die G.Skill vorziehen würde.
    mfg
    Gipse

  8. G.Skill oder MDT? #7
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    Zitat Zitat von dread
    Da sind UCCC druff ;)
    Auf deinen ersten Samsungs SICHERLICH net ^^
    Die h-h-e pretested UCCC kann man schon nehmen, gute Speicher zu nem schönen Preis
    sicherlich doch, denn ich hab se jetz hier in ner hand... :P

    hab se bei mix bestellt und nun liegen se vor mir... mit UCCC chipse... ;)

  9. G.Skill oder MDT? #8
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Na dann berichte doch mal, wie die so laufen


G.Skill oder MDT?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.