MDT-Erweiterung?!?

Diskutiere MDT-Erweiterung?!? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von Magiceye04 Das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Ich habs auch erst geglaubt, als ich 3x256MB bei mir eingebaut hatte, beim Booten "DualChannel" stand... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. MDT-Erweiterung?!? #9
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04
    Das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Ich habs auch erst geglaubt, als ich 3x256MB bei mir eingebaut hatte, beim Booten "DualChannel" stand...
    Hab's vorhin mal ausprobiert und Fehlanzeige.
    Sowohl beim Abit NF7-S 2.0 mit zweimal Corsair XMS v1.1 + einmal A-DATA Vitesta 500, manuell eingestellte Timings @200MHz, als auch auf dem Biostar M7NCG mit 3x Infineon 256MB PC333 (identische Riegel), egal ob manuell oder per SPD erkannt. Bei beiden Kombis funzt es nicht, bzw. ist die DC-Anzeige beim Booten wech!

    Entweder ist es vom Board abhängig, dass es funzt, oder dein BIOS veräppelt dich

  2. Standard

    Hallo NoWonder,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MDT-Erweiterung?!? #10
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von NoWonder

    Mein System
    NoWonder's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion 64 X2 TL-60
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 MB
    Festplatte:
    2,5" Hitachi 160GB intern
    Grafikkarte:
    ATI Mobility Radeon HD 2600
    Soundkarte:
    Realtek High Definition
    Gehäuse:
    Asus X53Ka
    3D Mark 2005:
    5613
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Vista Home Premium; Ubuntu Linux
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM
    Sonstiges:
    Webcam, Bluetooth

    Standard

    @ magiceye und rattlesnake: irrtum! ich hab ja hier nen 2600+ in meinem pc laufen und dieser ist eben so gut wie gar nicht übertaktbar. den multiplier kann ich schon mal gar nicht ändern und wenn ich den fsb erhöhe dann geht das höchstens auf 175mhz. da kann mans dann auch gleich lassen!
    udn der vorschlag mit dem dualcore is ja schön und gut, aber ich hab leider keinen geld******er, um mir sowas zu leisten... wenn ich mir den 2500+ für 45 euro kaufe und meinen 2600+ verkaufe dann ist es das doch wohl auf jeden fall wert wenn ich dadurch leistungsmäßig auf das niveau eines 3200+ komm. davon abgesehn glaub ich da noch lang nicht dran dass man innerhalb kurzer zeit nen dualcore-cpu zum zocken braucht. ich hab meine cpu nun mittlerweile eineinhalb jahre und hatte bis jetzt nie probleme, und die sind auch nicht übermaßig tragisch, ich würde sie halt als performance-schönheitsfehler bezeichnen. aber deswegen werde ich mir sicherlich kein neues board, graka und cpu kaufen. dazu kommt ja dann auch noch ram! wie gesagt, nen geld******er hab ich nicht, und ich werde erst in ein wirklich neues system investiern wenn es nötig ist und ich keine neuen spiele mehr spielen kann! mir ist es nämlich im gegensatz zu andren leuten nicht umbedingt wichtig alles auf die höchsten einstelungen stellen zu können und trotzdem ruckelfrei spieln zu können. so lang bei mir die spiele auf höchster auflösung und mittelprächtigen details laufen (und das tun alle, eigentlich sogar auf hoch, css sogar auf höchsten einstellungen) werde ich persönlich sicher nicht in neue komponenten investeiern, die innerhalb von zwei monaten dann schon wieder veraltet sind, tut mir leid!

    also bitte lasst die vorschläge mit neues system und dual-core und was weiß ich!
    ich bin schüler und kann und will mir das nicht leisten!
    also bitet nur noch meinungen zu der anschaffung des 2500+ oder eines dritten ram-riegels...

  4. MDT-Erweiterung?!? #11
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wenn, dann veräppeln mich ja auch die Benchmarks :

    Und was das Übertakten angeht: Gehts auch mit Spannungserhöhung nicht weiter? Und bei welcher Spannung schafft der 2600+ die 3200+? Hast Du quasi eine Garantie drauf, daß er den hohen Takt auch wirklich packt?
    Dann wäre es eine Überlegung wert, bringt vielleicht 10% mehr Leistung - aber bei Berechnungen, nicht bei Spielen...

  5. MDT-Erweiterung?!? #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von NoWonder

    Mein System
    NoWonder's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion 64 X2 TL-60
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 MB
    Festplatte:
    2,5" Hitachi 160GB intern
    Grafikkarte:
    ATI Mobility Radeon HD 2600
    Soundkarte:
    Realtek High Definition
    Gehäuse:
    Asus X53Ka
    3D Mark 2005:
    5613
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Vista Home Premium; Ubuntu Linux
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM
    Sonstiges:
    Webcam, Bluetooth

    Standard

    also soweit ich des mit bekommen habe kann man den 2500+ allein mit multiplier- und fsb-erhöhung auf nen 3200+ takten. also 12x200.
    mit spannungserhöhung hab ichs bei meinem 2600+ bisher noch nicht probiert.
    aber was den leistungszuwachs angeht, cih denke schon dass des dann was bringt, schließlich wars ja schon ein performance-sprung also ich den ram runtegetaktet hab auf 333mhz damit er synchron zur cpu läuft. wenn ich jetz dann den 2500+ und den ram zusammen mit 400mhz synchron laufen lasse, dann wärs doch möglich dass diese laderuckler verschwinden, oder nicht?

  6. MDT-Erweiterung?!? #13
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Die reine Erhöhung des FSB/RAM-Takt bringt eigentlich nicht so viel.

    Lade-Ruckler im klassischen Sinne entstehen nach meinem Verständnis doch eher, weil zu wenig RAM im PC ist und der deswegen ständig nachladen oder auslagern muß.
    Wie schnell der RAM getaktet ist, dürfte darauf wenig Einfluß haben.

    12x200 wäre schon ein 3600+ ;)

  7. MDT-Erweiterung?!? #14
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von NoWonder

    Mein System
    NoWonder's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion 64 X2 TL-60
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 MB
    Festplatte:
    2,5" Hitachi 160GB intern
    Grafikkarte:
    ATI Mobility Radeon HD 2600
    Soundkarte:
    Realtek High Definition
    Gehäuse:
    Asus X53Ka
    3D Mark 2005:
    5613
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Vista Home Premium; Ubuntu Linux
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM
    Sonstiges:
    Webcam, Bluetooth

    Standard

    hm, naja, scheint wie ich befürchte sowieso im sande zu verlaufen. da wir uns mit der zahlungsmethode nicht enig werden. außerdem habe ich eben erfahren dass die cpu keinen headspreader mehr hat, was doch eher einen großen mangel darstellt, oder?
    aber was haltet ihr denn hiervon?
    http://cgi.ebay.de/AMD-Athlon-XP-250...ayphotohosting
    ist der wirklcih unlocked so dass ich ihn gut übertakten kann?

    ich kenne mich mit diesem AQXEA und AQXFA und was es da alles gibt nicht so gut aus!

    danke für eure hilfe!

  8. MDT-Erweiterung?!? #15
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Zitat Zitat von NoWonder
    außerdem habe ich eben erfahren dass die cpu keinen headspreader mehr hat, was doch eher einen großen mangel darstellt, oder?
    ....soviel ich weiß, hat sie sowieso keinen Heatspreader......vielleicht meint er ja, daß sie keine DIE mehr hat

    Zitat Zitat von NoWonder
    http://cgi.ebay.de/AMD-Athlon-XP-2500-3200-Barton-AQXEA-Stepping_W0QQitemZ290045710739QQihZ019QQcategoryZ1 36492QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem#ebaypho tohosting
    ist der wirklcih unlocked so dass ich ihn gut übertakten kann?
    ich kenne mich mit diesem AQXEA und AQXFA und was es da alles gibt nicht so gut aus!
    Hier habe ich einen interessanten Link für dich.......

  9. MDT-Erweiterung?!? #16
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von NoWonder

    Mein System
    NoWonder's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion 64 X2 TL-60
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 MB
    Festplatte:
    2,5" Hitachi 160GB intern
    Grafikkarte:
    ATI Mobility Radeon HD 2600
    Soundkarte:
    Realtek High Definition
    Gehäuse:
    Asus X53Ka
    3D Mark 2005:
    5613
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Vista Home Premium; Ubuntu Linux
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM
    Sonstiges:
    Webcam, Bluetooth

    Standard

    das heißt doch, dass das ein ziemlich gutes angebot ist das ich mir da rausgseucht habe, oder?
    allerdings habe ich nun eben doch etwas mit meiner cpu rumgespielt, und habe mittlerweile einen fsb von 190mhz erreicht und es sieht so aus als ob er stabil laufen würde... habe damit auch mein bisher bestes 3dmark03-ergebnis erzielt... (11000 marks)
    everest erkennt meinen 2600+ nun als einen 3000+! denkt ihr ich sollte über die spannung noch mehr rausholen? soweit ich weiß läuft er im moment mit 1,65v!?! kann das sein?

    edit: achja, everest zeigt mir jetz eine cpu-temp von 45°C an und die diode hat 65°C! ist das in ordnung?


MDT-Erweiterung?!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cpu-multiplikator einstellen biostar m7ncg

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.