was meint ihr zu DDR3 RAMs?

Diskutiere was meint ihr zu DDR3 RAMs? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo alle zusammen so die neuen ddr3 rams sind jetzt am start. ich wollte mal fragen was ihr zu denen meint. bringen die etwas???? ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. was meint ihr zu DDR3 RAMs? #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Chasperlisimba's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Extreme QX9650
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    Kingston HyperX, 4x1GB, DDR2-1066
    Festplatte:
    WD Raptor 150GB + 2x Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 8800 GTX
    Monitor:
    22"TFT, Samsung 226BW
    Gehäuse:
    Aplus Twin-Engine Tower Schwarz
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP, 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business
    Laufwerke:
    Samsung WriteMaster SH-S203N

    Standard was meint ihr zu DDR3 RAMs?

    hallo alle zusammen

    so die neuen ddr3 rams sind jetzt am start. ich wollte mal fragen was ihr zu denen meint. bringen die etwas????

    ich wollte mir einen high-end pc kaufen der mit DDR2 ausgestattet gewesen wäre. aber da die quad CPUs noch etwas teuer waren, habe ich noch gewartet.

    nun gibts die DDR3 moudle...

    wenn diese jetzt etwas mehr leistung bringen und den stromverbrauch senken, dann wäre es ja gescheiter, einen ddr3 high-end pc zusammen zu bauen oder???

    greez chasper

  2. Standard

    Hallo Chasperlisimba,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. was meint ihr zu DDR3 RAMs? #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mmmhh, wollen mal sehen:

    Test 1 - klingt nicht so gut

    Test 2 - klingt noch weniger gut

    DDR3 wird noch lange brauchen, bis es einen wirklichen Vorteil bringt, derzeit ist es sogar eher langsamer und überteuert. Zur Zeit erkennt man das gleiche Szenario, wie vor zwei Jahren, als Intel DDR2 eingeführt hat. Die ersten beiden Ausbaustufen (PC2-4200 und 5300) hatten keine Chance gegen 400er DDR1 mit niedrigen Latenzen. Erst in jüngerer Zeit, wo DDR2-667er Speicher ebenfalls niedrige Latenzen erreicht, bzw. DDR2-800er Speicher erschwinglich ist, kann der DDR2 Standard seinen Vorgänger überflügeln.
    DDR3 wird ebenfalls mindestens 1333er Speicher mit niedrigeren Latenzen benötigen, um DDR2 den Rang ablaufen zu können.

    Wenn du wirklich auf Nummer Sicher gehen willst, dann musst du zu einem sog. Hybrid-Baord greifen, das sowohl DDR2 als auch DDR3 unterstützt, z.B. das hier. Dies ist aber kein High-End-Baord und bis oben beschriebener Prozess durch ist, ist auch die nächste Chipsatz- und Prozessorgeneration da...

  4. was meint ihr zu DDR3 RAMs? #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Chasperlisimba's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Extreme QX9650
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    Kingston HyperX, 4x1GB, DDR2-1066
    Festplatte:
    WD Raptor 150GB + 2x Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 8800 GTX
    Monitor:
    22"TFT, Samsung 226BW
    Gehäuse:
    Aplus Twin-Engine Tower Schwarz
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP, 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business
    Laufwerke:
    Samsung WriteMaster SH-S203N

    Standard

    In dem Falle sind ja die DDR3 Module ziemlich banane und man wartet noch ein halbes jahr bis die etwas taugen...

  5. was meint ihr zu DDR3 RAMs? #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    ... soll heißen???

  6. was meint ihr zu DDR3 RAMs? #5
    Volles Mitglied Avatar von Absurdistan

    Mein System
    Absurdistan's Computer Details
    CPU:
    E6750@3,2Ghz@1,18V@Zalman9700NT@400x8/G0
    Mainboard:
    Gigabyte GA965-DS3P Rev.3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x2Gb Mushkin und 2x1Gb Corsair
    Festplatte:
    2xSamsung 250Gb F1
    Grafikkarte:
    HIS Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP93G
    Gehäuse:
    Termaltake Armor Jr.
    Netzteil:
    Corsair HX 520 Watt
    3D Mark 2005:
    18954
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium 64 Bit Sp1
    Laufwerke:
    Samsung SH-D163A/Plextor 740A/Plextor 130A

    Standard

    hi

    also das p35 ds3r wurde in der pcgh hardware getestet und ist genau so gut wie das p35-ds3p

    kleine frage meinerseits wo fängt high-end bei dir an

    das board hat doch alles was man braucht und man gut übertakten

    die ausstatung an zubehör mag nicht so doll sein dafür ist es aber auch nicht so teuer

    und das es kein crossfire hat ist eh für die meisten nicht so wichtig

    cu
    Absurdistan

  7. was meint ihr zu DDR3 RAMs? #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich gebe auch einen Feuchten auf High-End oder nicht, solange die Ausstattung und die Leistung meinem Anspruch genügt. Aber manche Leute glauben eben der Marketingabteilung, dass z.B. das DQ6 besser für OC ist, als das DS3P, weil einer super-duper verschnörkelter Heatpipe-Passivkühler drauf ist.

    Ich habe auch nicht gesagt, dass das DS3 schlecht ist, lediglich, dass es nicht als High-End beworben wird. Ich persönlich lege zwar (noch) keinen Wert auf die DDR3 Option, aber hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass bei mir schon das übernächste Board verbaut sein wird, bis DDR3 eine Rolle spielt. Für alle anderen mit Verlangen nach "Zukunftssicherheit" ist das GA-P35C-DS3R eine sehr vernünftige Option.

  8. was meint ihr zu DDR3 RAMs? #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Chasperlisimba's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Extreme QX9650
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    Kingston HyperX, 4x1GB, DDR2-1066
    Festplatte:
    WD Raptor 150GB + 2x Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 8800 GTX
    Monitor:
    22"TFT, Samsung 226BW
    Gehäuse:
    Aplus Twin-Engine Tower Schwarz
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP, 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business
    Laufwerke:
    Samsung WriteMaster SH-S203N

    Standard

    ja was bedeutet high-end. für mich bedeutet high-end, dass man auch nach einem/zwei jahren aktuelle titel in voller grafikqualität geniessen kann. z.B. steht bald crysis vor der tür. wenn man dieses spiel in voller qualität spielen will, muss auch die HW etwas hergeben;-)

    eurer meinung nach soll ich mir eher ein top DDR2 system zusammenbauen?natürlich werde ich hier im forum meine PC-konfiguration mal posten bevor ich ihn dann kaufen werde:-)

  9. was meint ihr zu DDR3 RAMs? #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    HiEnd ist meist überteuertes Zeug mit schlechtem Preis-/Leistungsverhältnis. Ob es auch tatsächlich besser ist als vernünftige "Standardware" sei mal dahingestellt.
    Beispiel1
    Beispiel2
    Beispiel3
    Beispiel4


was meint ihr zu DDR3 RAMs?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.