Neuer Arbeitsspeicher defekt?

Diskutiere Neuer Arbeitsspeicher defekt? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, Ich habe mir am Samstag einen neuen RAM-Riegel gekauft (Infinion 512MB PC3200). Habe schon 2 Riegel auf meinem Board (1x Infinion 512MB PC3200 und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 27
 
  1. Neuer Arbeitsspeicher defekt? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard Neuer Arbeitsspeicher defekt?

    Hallo,
    Ich habe mir am Samstag einen neuen RAM-Riegel gekauft (Infinion 512MB PC3200). Habe schon 2 Riegel auf meinem Board (1x Infinion 512MB PC3200 und 1x noname/Infinion 1024MB PC3200). Als Ich den neuen eingesetzt habe war alles im eimer: mal fuhr der Rechner hoch und mal startete er ständig neu. Am Ende startete er immer wieder neu und in den abgesicherten Modus kam ich auch nicht mehr. Ich habe jetzt Windows XP neu installiert. Everest Home sagt dass der neue Riegel auch etwas anders/schneller getaktet ist als der alte 512er, weiß nicht mehr genau wie, weil der jetzt garantiert weg von meinem Mobo bleibt und ich also nicht nochmal nachgucken kann. Windows läuft jetzt wieder normal. Als der Riegel drinn war lief Windows inzwischen auch normal, aber ich konnte kein Spiel spielen, weil diese sofort abstürzten nachdem die Level geladen waren. Jedenfalls habe ich mit Memtest alle Riegel einzeln und zusammen getestet. Einzeln laufen alle und alles ist spielbar! Aber der neue in Verbindung mit einem von meinen eigentlichen Sticks gibt bei Memtest innerhalb von Sekunden so viele Fehler aus, dass ich den Test abbrechen muss ("error found with word pair#..."). Im Moment sind nur meine eigentlichen Sticks drinn und alles läuft, sowohl Spiele wie auch Memtest ohne Probleme.
    Was soll mir das sagen? Ist der Riegel kaputt obwohl er alleine funktioniert?
    Oder is was mit den Spannungen von denen ich gar keine Ahnung habe? Hab allgemein kein Ahnung von Arbeitsspeicher außer das was ich euch hier sag.
    Wer kann mir helfen?
    Danke im voraus...

    System:
    Asus a7n8xe deluxe
    amd xp 3000+
    1,5 gb DDR SDRAM
    sapphire radeon x800pro
    win xp pro. sp2

  2. Standard

    Hallo danyo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Arbeitsspeicher defekt? #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Rotes Gesicht

    Das liebe X-E Deluxe und RAM - eine (fast - ist mit MDT- oder Samsung-RAM zu beenden!) unendliche Geschichte...!!! Und dann auch noch mit Infineon-RAM...!

    --> Schreib mal, welches Bios Du drauf hast, welche RAM-Timings Du fährst und welchen RAM-Takt! Und, ob die Riegel singlesided oder doublesided sind!

    (BTW: Drei 512er Riegel is eh ungünstig fürn DualChannel-Betrieb - nich wegen Stabilität, sondern wegen Performanceeinbußen durch 2:1-Verteilung...!)

  4. Neuer Arbeitsspeicher defekt? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    Hoffe das reicht an Infos. Ka was du mit single-/doubleslided meinst?

    Informationsliste Wert
    BIOS Eigenschaften
    BIOS Typ Award
    Award BIOS Typ Phoenix-Award BIOS v6.00PG
    Award BIOS Nachricht ASUS A7N8X-E Deluxe ACPI BIOS Rev 1013
    Datum System BIOS 11/12/04
    Datum Video BIOS 06/17/04

    Speichersteckplätze
    DRAM Steckplatz #1 512 MB (DDR SDRAM)
    DRAM Steckplatz #2 1024 MB (DDR SDRAM)

    Gerätebeschreibung
    DIMM2: 512 MB PC3200 DDR SDRAM

    Informationsliste Wert
    Arbeitsspeicher Eigenschaften
    Seriennummer Keine
    Modulgröße 512 MB (2 rows, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC3200 (200 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings
    @ 200 MHz 3.0-3-3-8 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten
    Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt


    Gerätebeschreibung
    DIMM3: 5127683523H

    Informationsliste Wert
    Arbeitsspeicher Eigenschaften
    Modulname 5127683523H
    Seriennummer 55303147h
    Herstellungsdatum Woche 51 / 2049
    Modulgröße 1024 MB (2 rows, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC3200 (200 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings
    @ 200 MHz 3.0-4-4-8 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten
    Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt


    Wenn du weißt was ich ändern muss sag mir bitte auch wie, weil ich echt ungern und wenig am BIOS bastle. Wie du wohl merkst hab ich einma 512mb und einmal 1024mb und der neue wär nochmal 512mb (nur dass wir uns verstehen). wie soll man denn sowas anordnen? wenn du mehr infos brauchst sag bescheit....danke erstmal für die schnelle antwort.

  5. Neuer Arbeitsspeicher defekt? #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Ahh sooo... - dann haste aber nich 1,5GB, sondern 2GB!!!

    --> Steck die beiden 512er in die beiden nahe beieinanderliegenden Slots (schwarz und blau) und den 1024er in den einzelnen blauen! So haste dann auf jedem Speicherkanal jeweils 1024MB. Und dann unbedingt im Bios die Timings auf 3-4-4-8 (oder besser 11) stellen. --> Immer am langsamsten Riegel orientieren!

    (Die sind aber echt lahm Deine Infineons...!!!)

  6. Neuer Arbeitsspeicher defekt? #5
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Ahh sooo... - dann haste aber nich 1,5GB, sondern 2GB!!!
    Also nach Adam Riese is doch 512+1024=1536 was nach meiner Rechnung genau 1,5GB macht aber...
    Zitat Zitat von boidsen
    Und dann unbedingt im Bios die Timings auf 3-4-4-8 (oder besser 11) stellen. --> Immer am langsamsten Riegel orientieren!
    Danach kannste dich aber trotzdem orientiern ^^

    Wie schautsn mit der vdimm (RAM-Spannung) aus? Vllt. um eine Stufe erhöhen?

  7. Neuer Arbeitsspeicher defekt? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    Es sind doch 2,5 bis 2,8 Volt, richtig? 2,5 sind eingestellt.

  8. Neuer Arbeitsspeicher defekt? #7
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Cool

    Hi,
    Ich würd ma eher sagen das is'n Kompatibilitätsproblem und die laufen einfach nicht zusammen.
    Oftmals hilft's den Bustakt etwas zu drosseln. Ist zwar nicht sinn der sache, aber wenn's dann geht weisst du zumindest bescheid.

    Infineon ist sowieso ein schlechter Teamworker.

    MfG

  9. Neuer Arbeitsspeicher defekt? #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    Na super...habe mir extra nochmal den gleichen Riegel gekauft um Probleme mit der Kompatibilität zu vermeiden. Ich habe diese ganzen Einstellungen noch nie vorgenommen. Welche Einstellungen im BIOS sind das denn genau?


Neuer Arbeitsspeicher defekt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

informationsliste wert arbeitsspeicher 1024 mb (pc3200 ddr sdram)

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.