NF7-S2 : trotz Dual-Channel keine höhere Performance

Diskutiere NF7-S2 : trotz Dual-Channel keine höhere Performance im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also, ich habe 2x512MB DDR400 RAM und mein Problem ist, dass wenn ich einen Speicherriegel drinne hab, hab ich die gleich Arbeitsspeicherperformance (Lesedurchsatz, Schreibdurchsatz, Zugriffsgeschwindigkeit) ...



 
  1. NF7-S2 : trotz Dual-Channel keine höhere Performance #1
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Frage NF7-S2 : trotz Dual-Channel keine höhere Performance

    Also, ich habe 2x512MB DDR400 RAM und mein Problem ist, dass wenn ich einen Speicherriegel drinne hab, hab ich die gleich Arbeitsspeicherperformance (Lesedurchsatz, Schreibdurchsatz, Zugriffsgeschwindigkeit) wie wenn ich beide Riegel drinne hab, obwohl sie dann im Dual-Channel-Modus laufen. Warum? Kann ich meine Arbeitsspeicherperformance noch irgendwie deutlich steigern?

    Anmerkung: Die Werte habe ich mit Everest Ultimate Professional gemessen.

  2. Standard

    Hallo ToNKeY,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NF7-S2 : trotz Dual-Channel keine höhere Performance #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Der Athlon XP setzt den höheren Speicherdurchsatz durch DC nicht so direkt in Mehrleistung um, das ganze bewegt sich meßtechnisch so um die 5%. Ein Athlon 64 profitiert wesentlich mehr davon.

    Des weiteren reagiert auch jeder Benchmark unterschiedlich. Mache die gleichen Tests mal mit Sisoft Sandras Speicherbenchmark. Der wird dir sicherlich Unterschiede aufzeigen.

    Eine spürbare Leistungssteigerung wirst du aber wahrscheinlich erst durch ein moderates Übertakten des FSB erziehlen. Für solche Vorhaben ist dein Mainboard aber denkbar schlecht geeignet.

  4. NF7-S2 : trotz Dual-Channel keine höhere Performance #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    mit sandra sollte sich ein unterschied zwischen sc und dc betrieb messen lassen
    bist du sicher das der dc betrieb aktiv ist? cpu-z zeigt dir das an

  5. NF7-S2 : trotz Dual-Channel keine höhere Performance #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Kann ja auch sein dass du deine Riegel falsch bestückt hast ?!
    Also 2 Riegel nebeneinander ?!
    Wenn ja, steck deine Riegel so dass der Steckplatz in der Mitte frei bleibt.

    Edit: Hier mal ne Anleitung: Riegel richtig eingestellt

  6. NF7-S2 : trotz Dual-Channel keine höhere Performance #5
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Steckplatz in der Mitte ist frei und sowohl cpu-z als auch everest sagen, das dualchannel aktiv ist.


NF7-S2 : trotz Dual-Channel keine höhere Performance

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.