Probleme mit RAM

Diskutiere Probleme mit RAM im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich glaube am Ehesten an eine Unverträglichkeit der Speicherriegel untereinander oder eines Riegels mit dem Board oder an einen Defekt des Boards selbst. Die Angaben ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Probleme mit RAM #9
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich glaube am Ehesten an eine Unverträglichkeit der Speicherriegel untereinander oder eines Riegels mit dem Board oder an einen Defekt des Boards selbst.

    Die Angaben von DFI sind zwar merkwürdig (der 3. Slot kann mehr MB vertragen als die beiden ersten hab ich noch nie gehört) aber bestimmt korrekt und auf keinen Fall unmöglich.

    Allerdings lehrt die Erfahrung, dass Speicherprobs durch das Hinzufügen eines weiteren Riegels eher schlimmer werden, nicht besser

  2. Standard

    Hallo Death_Cell,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit RAM #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    ist ja nen sockel 754 board :/ mein alter rechner, auch nen sockel 754, lief bei 2 rams nur in slot 1&3 und der mittlere frei. ansonsten alle 3 slots gingen bei single sided ram, aber mit double sided ram kam der nie klar.

  4. Probleme mit RAM #11
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Death_Cell

    Standard

    Ich glaub ich beriche mal den von DFI von dem Problem
    Ich hab mal nen 512er Corsair mit einem Samsung dringehabt, dann wurden 768mb erkannt, was ja auch stimmt.

  5. Probleme mit RAM #12
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Death_Cell

    Standard

    DFI hat mir jetzt folgendes zurückgeschrieben:

    I have just checked my LP UT 250GB board here and did not encounter
    any problems. In this case I suspect that the use of double-sided memory in
    both slots could be causing the problem. When using DDR 400 on this board
    try and stick to the following guidlelines:

    DDR Slot 1: Max 1 GB DDR 400 memory modules, that may be single or
    double-sided in nature.
    DDR Slots 2 & 3: Max 512 MB DDR 400 memory modules, that should be
    only single-sided in nature.

    Also I have included a link to our currently recommended memory modules
    for your reference:

  6. Probleme mit RAM #13
    mos
    mos ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    ich habe ein ähnliches Problem mit einem alten ASUS Board (TUWE-M Sockel 370). Obwohl im Handbuch steht, dass der RAM automatisch erkannt wid, zeigen das BIOS und auch Tools wie Everest nur 128 MB statt 256 an. Die verfügaren BIOS Updates beheben keine Probleme mit RAM. Das Board ist auf 512 MB maximal aufrüstbar und besitzt zwei Bänke, die erste ist mit 128 MB bestückt, die zweite wird leider nicht erkannt. Der erste DIMM ist "doubled-sided" der zweite nicht kann das vielleicht das Problem verursachen?

    Gruss

  7. Probleme mit RAM #14
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Willkommen im Forum!

    Ich habe zwar beim PIII nie von Probs mit DS- oder SS-Modulen gehört, aber gänzlich auszuschliessen ist es nicht.
    Erkennt er denn die 256MB, wenn der Riegel alleine im Sys ist?

    Ansonsten könnte noch sein, dass der Chipsatz eine spezielle Modulorganisation, bzw. Chiporganisation bevorzugt, ähnlich wie der gute alte 440BX. Obwohl, das Board unterstützt schon Tualatin CPUs...

    Ich tippe aber trotzdem auf die letztgenannte Möglichkeit. Denn MDT hat nicht umsonst extra 512er Module für den 815er und VIA KT133er Chipsatz im Programm...

  8. Probleme mit RAM #15
    mos
    mos ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Danke für die Hilfe. Ich wußte gar nicht, dass die Modulanzahl bei diesen Chipsätzen von Belang ist.
    Ich hab mich kundig gemacht und angeblich gibt es für den i810 Chipsatz fast dieselben Beschränkungen wie für den i440bx. Mal sehen, ob ich noch einen passenden Riegel finde.


Probleme mit RAM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus tuwe-m sockel 370 download

asus tuwe-m erkennt ram nicht

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.