Probleme mit RAM

Diskutiere Probleme mit RAM im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; I´m back! Zwischenzeitlich habe ich meinen RAM ausgiebig mit "Memtest 86+ 1.70" getestet. Beim ersten Durchlauf mit allen vier Riegeln haben sich Fehler bei Test ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Probleme mit RAM #9
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    I´m back!

    Zwischenzeitlich habe ich meinen RAM ausgiebig mit "Memtest 86+ 1.70" getestet. Beim ersten Durchlauf mit allen vier Riegeln haben sich Fehler bei Test #5 gezeigt. Ich habe dann per Google herausgefunden, dass dies mit dem Übertackten des Systems in Verbindung stehen kann. Und siehe da, nachdem ich im Bios die Timings auf "SPD" gestellt habe (5-5-5-13) läuft Memtest ohne Fehler durch. Dann werde ich mich in nächster Zeit mal mit den Feinheiten der Übertacktungsoptionen meines Systems beschäftigen müssen....

  2. Standard

    Hallo agbuechse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit RAM #10
    Volles Mitglied Avatar von youR.Fate

    Mein System
    youR.Fate's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6600 @ 2,4 @ Andy Samurai Master
    Mainboard:
    Gigabyte GA 965P-DQ6 ( Rev 1.0 BIOS F9 )
    Arbeitsspeicher:
    2gig G.Skill F2-6400CL5-2GBNQ @ 4-4-4-12
    Festplatte:
    250gig WD Caviar (16mb cache) Sata
    Grafikkarte:
    Asus EN 8800 GTS 640mb @ Standard
    Soundkarte:
    Sennheiser USB Headset
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    Aerocool Extremengine 3T
    Netzteil:
    500W BeQuiet! StraightPower
    Betriebssystem:
    Windows xp prof
    Laufwerke:
    Pioneer DVD Multibrenner (alle Formate denk ich ^^)

    Standard

    4 Riegel? du hast doch nen G.Skill F2 kit das sind doch normalerweise 2 Riegel oder irre ich mich? Mein F2 Kit sind 2 Riegel und laufen stabiel mit 4-4-4-12

  4. Probleme mit RAM #11
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Nee, er hat von 2x512 auf 4x512MB aufgerüstet...

  5. Probleme mit RAM #12
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    So, ich war länger nicht online.

    Richtig fRaNkLiN, ich habe mein System auf 2GB aufgerüstet - jetzt also 4x512MB.
    Die Thematik wird aktuell aber noch undurchsichtiger für mich. Die Instabilitäten des Systems scheinen nicht von den Timings der RAMs ausgegangen zu sein. Vielmehr ist die MHz-Einstellung der Riegel für die Abstürze verantwortlich! zur Zeit habe ich 268,3MHz anliegen bei 3,2GHz(161,0MHzx20,0) CPU-Takt. Ich werde mich in nächster Zeit etwas genauer mit den Zusammenhängen zwischen CPU und RAM beschäftigen um die RAM-Performance bis zum "C2D Umstieg" noch effektiver ausbauen zu können.

  6. Probleme mit RAM #13
    Mitglied Avatar von smurftrooper

    Mein System
    smurftrooper's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium DualCore E2180 @ 3000 MHz
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x 2048 MB A-Data
    Festplatte:
    Hitachi HDT725025VLA380 250GB S-ATA
    Grafikkarte:
    PowerColor x1950pro extreme
    Soundkarte:
    [noch] onboard realtek
    Monitor:
    iiyama ProLite E431S
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower, blau
    Netzteil:
    Enermax EG465AX-VE(G) 465W ATX1.2
    3D Mark 2005:
    öh..17?
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    NEC DVD-RW ND-3540A
    Sonstiges:
    Innovatek HPPS, Blackice Xtreme III, Nexxos XP

    Standard

    Au, das Problem liegt an den 4 Riegeln.
    Wenn jemand 4 Riegel verbaut, kriegt er immer Probleme mit dem OCen, das ist so ne Art Naturgesetz. 4 Riegel lassen sich schlechter takten als 2, die Timings sind auf jeden Fall schlechter als mit 2 Riegeln. Liegt irgendwie daran, dass der Speicherkontroller in der CPU integriert ist und allgemein an der Architektur (Verdammt Vage ausgedrückt, naja, ich weiss dass es so ist, auch ungefähr, warum es so ist, der genaue Grund ist mir aber entfallen).
    Ramtimings sind wohl das grösste Problem dabei, manche müssen von 1T auf 2T gehen und von 2-3-2-5 auf 3-4-4-8, wenn sie 4 Riegel drin haben...

    Zusammenfassung: Hättest du 2x 1024 drin, hättest du diese Probleme nicht.
    Doof, aber Wahr(scheinlich das Problem....)

  7. Probleme mit RAM #14
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    Ja, genau da scheint der Hund begraben zu sein. Ich bin zufreiden damit, dass das System im Moment stabil läuft und belasse die Performance so wie sie ist bis ich den Umstieg mache. Vor nicht langer Zeit hatte ich "512MB-Medion-Power" und heute mache ich mir Gedanken um meine Timings - ein Luxusproblem.


Probleme mit RAM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.