Ram-Kompatibilität bei uraltem PC?

Diskutiere Ram-Kompatibilität bei uraltem PC? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, mein erster beitrag und auch gleich meine erste Frage: Ich habe einen ziemlich alten PC (Athlon 1500+), dem ich jetzt für das ein oder ...



 
  1. Ram-Kompatibilität bei uraltem PC? #1
    JJR
    JJR ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard Ram-Kompatibilität bei uraltem PC?

    Hallo, mein erster beitrag und auch gleich meine erste Frage:
    Ich habe einen ziemlich alten PC (Athlon 1500+), dem ich jetzt für das ein oder andere Spiel einen zweiten Ram-Riegel einbauen möchte.
    Die Bezeichnung des alten Riegels lautet
    Siemens
    SDU3264C2B12MTS-75
    256mb-pc2100-0141-pa3057
    sn077

    Kann ich als zweiten Riegel einen von den beiden einbauen?
    http://cgi.ebay.de/Siemens-256MB-DDR...QQcmdZViewItem

    http://www.idealo.de/preisvergleich/...ct/264908.html

    Grüße
    Stefan

  2. Standard

    Hallo JJR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ram-Kompatibilität bei uraltem PC? #2
    Volles Mitglied Avatar von Der Klöpserfred

    Mein System
    Der Klöpserfred's Computer Details
    CPU:
    3700+@2500MHz
    Mainboard:
    ASRock Dual SATAII
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Corsair
    Festplatte:
    1x 120GB Samsung, 1x 160 GB Seagate, 1x 250 GB Samsung SATAII
    Grafikkarte:
    GF 6800 128 MB
    Soundkarte:
    SB Live
    Monitor:
    Standard 19"
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Tagan 380W

    Standard

    moisen


    so wie ich das sehe kannst du beide einbauen, allerdings könntest du dir auch nen schnelleren kaufen (falls du mal nen neuen rechner kaufen solltest), normalerweise müssten auch die schnelleren RAMs auch laufen, da sie meines wissens abwärtskompatibel sind!

    Gruß

    Der FRed

    P.S. gebrauchten RAM bei Ebay würd ich nicht unbedingt nehmen aber das ist vielleicht nur meine persönliche paranoia

  4. Ram-Kompatibilität bei uraltem PC? #3
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    Willkommen im Forum ;-)

    ja. Beide Riegel passen in dein System.
    Es sind beides PC2100 Riegel.

    das ein oder andere Spiel
    Was spielst du denn für Spiele? Dürfte evtl. insgesamt knapp werden, mit deinem System. schreib mal den Rest deines Systems hin ;-)

    hier gibt es die Riegel noch billiger:
    http://www.geizhals.at/deutschland/?...bote+anzeigen+

    es muss keiner von Siemens sein..
    wäre dennoch von Vorteil, zwecks eventueller Inkompatibiliät zu deinem Mainboard.

    mfg
    seb

  5. Ram-Kompatibilität bei uraltem PC? #4

    Standard

    Hi

    Ja du kannst beide einbauen. Von der Spezifikation passen die beide!

    MfG
    Martialis

  6. Ram-Kompatibilität bei uraltem PC? #5
    JJR
    JJR ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wow, danke für die schnellen Antworten!
    Könnte ich also den Kingston-Riegel bestellen oder sind die Mainboard-Probleme möglicherweise gravierend?
    Meine Mainboard-Bezeichnung ist Micro-Star ms6382.
    Mein Hauptptoblem ist halt, dass ich das Mainboard-Handbuch nicht mehr habe.

    EDIT: Gut, das handbuch hab im im Netz gefunden. Da steht:
    The mainboard provides 2 slots for 184-pin, 2,5V unbuffered DDR-Dim with 4 memory banks. You can install pc1600 or pc2100 ddr-sdram modules.
    ddr-sdram is similar to conventional sdram, but doubles the rate by transferring data twice per cycle. It uses 2.5v opposed to 3.3v used in sdr sdram.

    Jetzt erneute Verwirrung: Der Speicher, den ich bestellen wollte:
    Allgemein
    ? Speicherkapazität: 256 MB
    ? Erweiterungstyp: Produktspezifisch
    Speicher
    ? Typ: DRAM
    ? Technologie: DDR SDRAM
    ? Formfaktor: DIMM 184-PIN
    ? RAM-Geschwindigkeit: 266 MHz ( PC2100 )
    ? Datenintegritätsprüfung: Nicht-ECC
    ? Modulkonfiguration: 32 x 64
    ? Versorgungsspannung: 3.3 V
    Erweiterung / Konnektivität
    ? Kompatible Steckplätze: 1 x Speicher - DIMM 184-PIN
    Herstellergarantie
    ? Service & Support: Begrenzte lebenslange Garantie

    Ist der kompatibel, wegen diesen 3.3v?
    Der Händler, bei dem ich war, hat mir gesagt, neuere RAMs wären mit meinem alten zusammen nicht lauffähig.
    Wenn ich jetzt aber nen 2100er einbaue, läuft der doch wohl mit meinem alten zusammen, oder?
    Dass ich nen Athlon hab, hab ich erwähnt, hoff ich...


    Was die Spiele angeht:
    Ich spiel die bereits, nur hab ich gedacht, mein System könnte en kleines Upgrade vertragen, dass die noch besser laufen.


Ram-Kompatibilität bei uraltem PC?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

siemens sdu3264c2b12mts-75

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.