RAM nachrüsten!!!

Diskutiere RAM nachrüsten!!! im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute, im moment hab ich 512MB RAM, die ich halt gerne aufstocken will. Hab auch schonmal in einem Laden nachgefragt, und dort wurde mir ...



 
  1. RAM nachrüsten!!! #1
    Newbie Avatar von SancheZ

    Standard RAM nachrüsten!!!

    Hi Leute,

    im moment hab ich 512MB RAM, die ich halt gerne aufstocken will. Hab auch schonmal in einem Laden nachgefragt, und dort wurde mir gesagt dass ich es ja erstmal mit 1GB probieren soll(ob jetz insgesamt 1GB oder noch einer dazu dass es dann 1536MB wären weiss ich gar net mehr). Also nun meine Frage(n):
    Hab ein ASRock K7VT4A Pro Mainboard(so zur Info).

    1. Lohnt es sich überhaupt aufzurüsten oder nicht???
    2. Wenn ja, was kann ich alles nehmen!!!
    3. Muss ich beim einbauen noch irgendwas besonderes beachten, also so z.B. irgendwas an Einstellungen verändern oder so???????


    Hab auch mal in so einer Art Betriebsanleitung vom Mainboard geguckt, da seht dann das hier drin:

    2 Steckplätze für DDR: DDR1 und DDR2
    PC2100 (DDR266) / PC2700 (DDR333)
    für 32DDR DIMM Slots. Max. 2GB;
    PC3200 (DDR400) für 1DDR DIMM-Slot. Max. 1GB
    (vllt. hilft das ja irgendwie)!!!


    Also dann schonmal danke im Voraus für eure Hilfe



    MfG SancheZ

  2. Standard

    Hallo SancheZ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RAM nachrüsten!!! #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Es kommt darauf an, was du mit dem Rechner haupstächlich machst, bzw. was du damit vorhast!

    Beim Spielen ist er, abhängig vom Prozessor und der Grafikkarte, nur noch für ältere Games geeignet (2 Jahre und älter). Ih hierfür aufzurüsten macht keinen Sinn!

    Als Office-Rechner, zum Surfen oder zur Bildbearbeitung kann er noch sehr wohl dienen, gerade letzteres profitiert von einer Speicheraufrüstung.

    DDR2 Speicher funktioniert definitiv nicht, da mußt du im Handbuch etwas falsch verstanden haben, wenn es sich tatsächlich um dieses Board handelt.

    Da DDR1 Speicher abwärtskompatibel ist kannst du jeden erdenklichen DDR1-RAM einbauen. Wobei PC2100er oder PC2700er RAM (sprich für 266 respektive 333MHz) kaum noch zu bekommen ist, außer gebraucht, also wird es auf PC3200 a.k.a. 400er RAM hinauslaufen. Dabei kannst du gleich zu 1024MB greifen, denn ungleichgroße Module sind dem KT400er Chipsatz schnurz, da er kein Dualchannel beherrscht.

    Zu beachten wären dann noch die Timings vor dem Einbau, aber das erörtern wir, wenn es soweit ist.
    Zunächst wäre es sehr hilfreich, wenn du dein komplettes System mal auflisten könntest (Hersteller und Modell), inkl. Netzteil.

  4. RAM nachrüsten!!! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von SancheZ

    Standard

    Ja dann list ich hier mal alles auf was mir auf anhieb so einfällt, ich hoffe das ich nichts wichtiges vergess, aber zu Hersteller und Modell kann ich leider nichts sagen, hab davon nich soviel ahnung, weshalb ich hier immer mal nachfrage:



    Betriebssystem: Microsoft Windows XP SP2

    Prozessor: AMD Sempron 2600+(*schäm*)

    RAM: 512MB

    Grafikkarte: nVidia GeForce 7600GS

    Netzteil: irgendein 400W-Teil

    Mainboard: halt ASRock K7VT4A Pro



    So ich denk mal Festplatte, Laufwerke, Case und der Rest ist nicht so wichtig, falls doch kann ich dann ja noch nachtragen.

    Hier auch nochmal ein Link zur Seite vom Hersteller, wo komischer Weise DDR2 wirklich nich steht.

    ASRock Motherboard - Product - K7VT4A PRO - Overview



    MfG SancheZ

  5. RAM nachrüsten!!! #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi du kansnt biss 2Gb dein mainboard an ram geben nimm den ram den du jetzt schon drin hast und amche 1GB riegel rein dann ahst du ,15GB das reicht erstmal kalr lohtn es sich imemr aufzurüsten. Ram ahste ja ein bisschen wehnig mach ruhig schaden tut es nicht

  6. RAM nachrüsten!!! #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    RAM schadet nie!
    Allerdings solltest du dir davon nicht zuviel erwarten. Spiele werden nicht schneller laufen, aber Nachladeruckler werden weniger, bzw. verschwinden und Programme werden schneller geladen, was den "look'n'feel" eines System trotzdem merklich verbessern kann...

  7. RAM nachrüsten!!! #6
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von SancheZ

    Standard

    Ja danke für die Antworten.

    Wenn ihr mir jetzt noch sagen könnt was ich alles für RAM nehmen kann vom Typ her, das wär das noch perfekt.

    MfG SancheZ

  8. RAM nachrüsten!!! #7
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich würde zu einem von diesen raten, denn mehr als 50,- würde ich nicht mehr dafür ausgeben.

    1024MB PC3200 DDR (PC400) ist die korrekte Bezeichnung, 184-Pin um ganz genau zu sein.

  9. RAM nachrüsten!!! #8
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von SancheZ

    Standard

    k danke, aber den kann ich dann nur einzeln benutzen oder????? weil ja mit PC400 maximal 1GB möglich ist??????????


RAM nachrüsten!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.