Rechner starten mit neuen Ram nicht mehr!

Diskutiere Rechner starten mit neuen Ram nicht mehr! im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich habe Gestern einen neuen 1024 MB Ram bekommen. Habe den gerade eingebaut und der Rechner will nciht mehr starten, denn der Monitor bleibt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 27
 
  1. Rechner starten mit neuen Ram nicht mehr! #1
    Senior Mitglied Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard Rechner starten mit neuen Ram nicht mehr!

    Hi,
    ich habe Gestern einen neuen 1024 MB Ram bekommen.
    Habe den gerade eingebaut und der Rechner will nciht mehr starten, denn der Monitor bleibt schwarz...
    Vorher hatte ich 2*256 MB eingebaut..
    Ich habe die beiden 256 MB Ram´s rausgebaut und nur den 1024 MB reingebaut und der Moitor bleibt schwarz!
    Woran kann das liegen?
    Denn wenn ich die alten Ram´s einbaue dann läuft er wieder einbandfrei..
    Ich hoffe ihr antwortet schnell

  2. Standard

    Hallo Starfighter2020,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner starten mit neuen Ram nicht mehr! #2
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Moin,

    Haste mal andere Ram-slots probiert? CMOS-Clear gemacht? Welches Board? Welcher Speicher?

  4. Rechner starten mit neuen Ram nicht mehr! #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    ja andern Slot habe ich probiert..
    Mein Board: Gigabyte K8 Triton
    Ram:184 pin, DDR 400
    Wenn ich mal fragen dürrfte was heißt CMOS?

  5. Rechner starten mit neuen Ram nicht mehr! #4
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Guck mal in dein Handbuch. Müsste da drin stehen und wie man das macht steht auch drin. Das setzt so zu sagen dein Bios zurück. Hilft auch manchmal. Was für ne Marke hat der ram?

  6. Rechner starten mit neuen Ram nicht mehr! #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    Emmmmm auf dem Ram steht Xelo..
    Also ich habe die Batterie ebend schon rausgenommen und wieder reingebaut...
    aber hat auch nicht genützt..
    ich habe gerade gelsen, dass man die batterie 30 sekunden lang rauslassen
    soll aber das habe ich nicht gemacht kann es daran liegen?

  7. Rechner starten mit neuen Ram nicht mehr! #6
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Handbuch !

    Auf dem Board sind 2 Pins die du mit Hilfe eines Jumpers kurzschliessen must.
    An den Pins steht dann CMOS Clear oder so ähnlich.

    CMOS Clear ist nichts anderes als das Bios zu reseten !

    Also ins Handbuch schaun, wo die besagten Pins sind, dann Netzstecker ziehen und die Pins mit Hilfe eines Jumpers kurzschliessen.
    Das mit der Batterie ist ne sehr drastische Methode, welche aber auch nicht immer hilft, wichtig ist halt immer nur Rechner vom Strom trennen!

    MFG

  8. Rechner starten mit neuen Ram nicht mehr! #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    das hat auch nicht geklappt....
    Als ich dann die 256 Ram´s wieder eingebaut
    habe musste ich ein paar mal den Netzstecker ziehen und
    und den Start Knopf drücken, denn der Rechner ging ein paar
    mal kurz an und dann wieder aus...
    das habe ich so 3 mal gemacht und jetzt ist er wieder an...

  9. Rechner starten mit neuen Ram nicht mehr! #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    Kann denn keiner mehr mir einen Tipp geben woran das leigen kann?


Rechner starten mit neuen Ram nicht mehr!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.