Speicher Aufrüsten & Dual Channel

Diskutiere Speicher Aufrüsten & Dual Channel im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo alle zusammen, Ich hab da ne frage bezüglich meinem Arbeitsspeicher, den ich aufrüsten will. Aber hier erstmal mein System: Pentium IV, 2,8GHz 800MHz FSB ...



 
  1. Speicher Aufrüsten & Dual Channel #1
    Newbie Avatar von EazT

    Mein System
    EazT's Computer Details
    CPU:
    Pentium IV, 2,8GHz, 800 MHz FSB, HT
    Mainboard:
    Ausus P4P800
    Arbeitsspeicher:
    Corsair XMS, 2x256MB DDR RAM, Dual Channel
    Festplatte:
    Western Digital 80GB, Seagate 120GB, Samsung 160GB
    Grafikkarte:
    Sapphire Atlantis 9800 Pro @ XT
    Soundkarte:
    Onboard Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 172x
    Gehäuse:
    Chieftec Miditower
    Netzteil:
    Targan 380Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Proffesional
    Laufwerke:
    DVD, CDRW

    Standard Speicher Aufrüsten & Dual Channel

    Hallo alle zusammen,

    Ich hab da ne frage bezüglich meinem Arbeitsspeicher, den ich aufrüsten will. Aber hier erstmal mein System:

    Pentium IV, 2,8GHz 800MHz FSB
    Ausus P4P800 Motherboard mit 4 Ram Bänken
    Ati Radeon 9800 Pro
    und 2x 256MB Corsair Speicher PC 3200, im Dual Channel (Bank 1+3)

    Ich will mir jetzt noch ein GB zusätzlich kaufen, sodass ich am Ende 1546MB hab...
    Was für Speicher muss ich da jetzt kaufen dass das Ganze im Dual Channel läuft???

    Hier ein Screen von Everest: http://www.themichi.de/images/screen.jpg

    Ich weiß dass ich beim Ganzen auf die Timings achten muss, kann mir deshalb jemand explizit sagen was für ein Speicher der Richtige ist??
    Muss ja wohl von Corsair sein, nich wahr?

    Danke im Voraus, eazT

  2. Standard

    Hallo EazT,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Speicher Aufrüsten & Dual Channel #2
    Junior Mitglied Avatar von Red Baron

    Mein System
    Red Baron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4, 3,2 GHz, Hyper-Threading Technology
    Mainboard:
    ASUS P4P800 SE
    Arbeitsspeicher:
    2 x TwinMos, 512 DDR-RAM, CL 2.5
    Festplatte:
    Seagate, Barracuda, 120 GB
    Grafikkarte:
    MSI, Geforce 6600GT
    Soundkarte:
    OnBoard, 5.1
    Monitor:
    Videoseven, N110S, 19-Zoll
    Gehäuse:
    No-Name-Hersteller
    Netzteil:
    No-Name-Hersteller, 400 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    LG, GSA-4120B, DVD-Brenner

    Standard

    DualChannel funzt (soweit ich weiß) nur mit zwei Speichermodulen, nicht mit drei oder vier. Ich würde 2x512er Module kaufen und die 2x256er entfernen.

  4. Speicher Aufrüsten & Dual Channel #3
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    nicht mit drei oder vier
    falsch !

    auf den alten nforce 2 platinen funzt dual channel auch mit 3 modulen ! (bei 3 RAM bänken)
    auf den neuen sockel 939 umd am2 platinen am besten 4 baugleiche RAMS verwenden sonnst kannste das knicken mit Dual Channel (gilt auch für Intel maschinen)

    leider ist der RAM gerade so unverschämt teuer das ich da entweder noch warten würde oder gleich zuschlagen befor die weihnachts zuschläge auch noch draufkommen.

  5. Speicher Aufrüsten & Dual Channel #4
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von EazT

    Mein System
    EazT's Computer Details
    CPU:
    Pentium IV, 2,8GHz, 800 MHz FSB, HT
    Mainboard:
    Ausus P4P800
    Arbeitsspeicher:
    Corsair XMS, 2x256MB DDR RAM, Dual Channel
    Festplatte:
    Western Digital 80GB, Seagate 120GB, Samsung 160GB
    Grafikkarte:
    Sapphire Atlantis 9800 Pro @ XT
    Soundkarte:
    Onboard Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 172x
    Gehäuse:
    Chieftec Miditower
    Netzteil:
    Targan 380Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Proffesional
    Laufwerke:
    DVD, CDRW

    Standard

    Ich hab jetzt mal in meinem Mainboard-handbuch nachgeschaut. Da steht dass der Dual Channel auch betrieben wird wenn man in Bank 1 und Bank 3 gleiche Speicherriegel tut, und in Bank 2 und 4.... Sie müssen vom gleichen Hersteller sein und die gleiche Teaktfrequenz haben....
    Müssen sie dann aber auch gleiche Latenz Zeiten haben?? Weiß das jemand?

    Gruß eazT

  6. Speicher Aufrüsten & Dual Channel #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Da steht dass der Dual Channel auch betrieben wird wenn man in Bank 1 und Bank 3 gleiche Speicherriegel tut, und in Bank 2 und 4.... Sie müssen vom gleichen Hersteller sein und die gleiche Teaktfrequenz haben....
    Müssen sie dann aber auch gleiche Latenz Zeiten haben?? Weiß das jemand?
    Also wirst Du keine 3 Riegel im DualChannel betreiben können, sondern immer 2 Bänke mit gleicher Speichergröße.

    Grundsätzlich wird der DualChannel nur so schnell betrieben, wie die Taktfrequenz des langsamsten Speichers ist, das Gleiche gilt auch für die Latenzen.

    Würdest Du zu 3x 512MB DDR400 noch einen 512er DDR333 stecken, so würde der Speicher insgesamt "nur" mit 333Mhz angesprochen werden - dann aber auch im DualChannel Mode (4x 512MB).

    Wir haben auch schon DualChannel mit 1x 512MB DDR400 CL3 Kingston Value und 1x 512MB DDR333 CL2.5 Nanya betrieben. Das ergebnis ist dann ein DC-Mode von 333Mhz CL2.5, da der Kingston die 2.5 bei "nur" 333Mhz auch mitmacht. Den Stabilen Betrieb unter anderen Timings muss man eben ausprobieren.


Speicher Aufrüsten & Dual Channel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

dual channel speicher einbauen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.