Speicher getauscht -> PC spinnt

Diskutiere Speicher getauscht -> PC spinnt im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich hab bei meinem PC vor kurzem meinen Arbeitsspeicher aufgerüstet auf 1GB (1Riegel). Seitdem bringt mein PC ständig Fehlermeldungen wie "Das System wird heruntergefahren ...



 
  1. Speicher getauscht -> PC spinnt #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von (-OG-)TheFragger

    Mein System
    (-OG-)TheFragger's Computer Details
    CPU:
    A64 4000+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair
    Festplatte:
    2x 160 GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GTX
    Monitor:
    BenQ FP937s+
    Betriebssystem:
    WIn XP Prof

    Standard Speicher getauscht -> PC spinnt

    Hi,

    ich hab bei meinem PC vor kurzem meinen Arbeitsspeicher aufgerüstet auf 1GB (1Riegel). Seitdem bringt mein PC ständig Fehlermeldungen wie "Das System wird heruntergefahren da services.exe unerwartet beendet wurde" (Countdown 60 Sekunden). Oder aber auch wenn ich ein Programm starte, dass die Datei beschädigt ist und ich Checkdisk ausführen soll.

    Jetzt meine Frage: kann das der neue Arbeitsspeicher verursachen ?

    Virenscanner habe ich schon laufen lassen auch Tools zum entfernen von Sasser und Blaster.

  2. Standard

    Hallo (-OG-)TheFragger,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Speicher getauscht -> PC spinnt #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Googeln!
    Link
    Link
    Link
    usw.
    Also, am besten mit HijackThis mal überprüfen ob du nicht mit Spyware/Malware/Backdoor Trojanern zugemüllt bist!

    Es kann allerdings auch am Speicher liegen wenn dieser
    a: defekt oder
    b: falsch eingestellt ist.
    Wie ist der RAM im BIOS eingestellt?
    Wie sieht dein System denn jetzt aktuell aus?! (Bitte alles angeben!)

  4. Speicher getauscht -> PC spinnt #3
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Frage

    Ich frag mich auch was für Speicher (DDR und Hersteller) vorher auf dem Board war und welcher dazu gekauft wurde...ich mein OK, gibt ja nicht soviele Sorten ( ), aber etwas mehr Angaben hätte vielleicht eine etwas effektivere Hilfe zur Folge...

  5. Speicher getauscht -> PC spinnt #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von (-OG-)TheFragger

    Mein System
    (-OG-)TheFragger's Computer Details
    CPU:
    A64 4000+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair
    Festplatte:
    2x 160 GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GTX
    Monitor:
    BenQ FP937s+
    Betriebssystem:
    WIn XP Prof

    Standard

    Hi,

    drin war:
    256MB DDR400 JetRam

    drin ist jetzt:

    1GB Corsair DDR400

    Also gescannt hab ich schon nach allem möglichen aber nichts gefunden.
    Müsste eigentlich ja nen sehr großer zufall sein, das ich direkt nach dem Speichertausch Viren/Würmer drauf habe oder ?

    Werde wohl nochmal den alten reinbauen und schauen was passiert.

  6. Speicher getauscht -> PC spinnt #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Hast aber schon auch meinen Post gelesen?!
    Deine Post beantwortet weder den ersten (Scan mit HijackThis - und evtl. posten des Ergebnisslog) noch den zweiten Teil (Wie ist der RAM im BIOS eingestellt? - Wie sieht dein System denn jetzt aktuell aus?! - Bitte alles angeben!) meines Postings!
    Aber mach dann mal ruhig weiter.

  7. Speicher getauscht -> PC spinnt #6
    Volles Mitglied Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Du solltest entweder wirklich mal deinen Rechner scanen, weil es gab mal einen Virus der den Rechner immer wieder nach 60 Sekunden automatisch runtergefahren hat.

    Sollte das keinen Erfolg bringen solltest du mal den Alten Speicher wieder einbauen und schauen ob der Fehler dann immer noch besteht.

  8. Speicher getauscht -> PC spinnt #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Zitat Zitat von BadKadett Beitrag anzeigen
    Du solltest entweder wirklich mal deinen Rechner scanen, weil es gab mal einen Virus der den Rechner immer wieder nach 60 Sekunden automatisch runtergefahren hat.
    Zitat Zitat von (-OG-)TheFragger Beitrag anzeigen
    Virenscanner habe ich schon laufen lassen auch Tools zum entfernen von Sasser und Blaster.
    Das hat er ja schon getan - nur gibt es mittlerweile auch solch Backdoor-Biester die so etwas auch fertig bringen - daher mal mit HijackThis scannen!
    Zitat Zitat von BadKadett Beitrag anzeigen
    Sollte das keinen Erfolg bringen solltest du mal den Alten Speicher wieder einbauen und schauen ob der Fehler dann immer noch besteht.
    Hat er ja schon geschrieben - und was genau soll das ihm bringen?!
    Daran sieht er immer noch nicht ob sein neuer RAM nun defekt oder nur evtl. falsch im BIOS eingestellt ist!
    Natürlich kann der neue auch defekt sein - aber dafür gibt es Programme wie MemTest für das dann mal rauszufinden.
    Die BIOS-Einstellungen für den RAM interessieren da viel mehr.
    EDIT:
    Auch hilft es manchmal schon den Speicher einfach in eine andere Speicher-Bank auf dem Board zu stecken!

    (Und ich wiederhole mich da gern nochmal:
    Wie ist der RAM im BIOS eingestellt? - Wie sieht dein System denn jetzt aktuell aus?! - Bitte alles angeben!)

  9. Speicher getauscht -> PC spinnt #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von (-OG-)TheFragger

    Mein System
    (-OG-)TheFragger's Computer Details
    CPU:
    A64 4000+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair
    Festplatte:
    2x 160 GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GTX
    Monitor:
    BenQ FP937s+
    Betriebssystem:
    WIn XP Prof

    Standard

    Sodalle,

    werde den PC nun neu Installieren, da dieser wohl nicht mehr zu retten ist.

    Das Dateisystem ist völlig am ar****.
    CHKDSK findet tausende von fehler und wenn ich im Explorer auf den Ordner Windows gehe ist dieser LEER, zwar nicht wirklich leer aber nicht mehr sichtbar.

    Gebe ich C:\Windows\system32 ein sehen ich dort alles aber kann dort nichts machen, kommt sofort der Fehler, dass dort nicht geschrieben werden und gelesen werden kann.

    RAM steht übrigens auf AUTO.


Speicher getauscht -> PC spinnt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

arbetsspeicher getauscht

speicher getauscht

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.