Speicher wird vom Mainboard nicht erkannt

Diskutiere Speicher wird vom Mainboard nicht erkannt im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute! Ich habe mir bei ebay 2 256mb ddr-ram Speicher geholt. Ich habe nun das Problem das das Mainboard scheinbar nicht mit den Speichern ...



 
  1. Speicher wird vom Mainboard nicht erkannt #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Speicher wird vom Mainboard nicht erkannt

    Hi Leute!

    Ich habe mir bei ebay 2 256mb ddr-ram Speicher geholt.
    Ich habe nun das Problem das das Mainboard scheinbar nicht mit den Speichern kompaktibel ist.Die Speicher sind gebraucht und von Infineon.
    Bei dem Mainboard handelt es sich um ein K7s8x v3 von Asrock. Mit der Firmware 2.60.

    Mir ist inzwischen auch der Gedanke gekommen ob die Speicher vielleicht defekt sind,aber leider kann man das ja mit Memtest nicht testen,weil die Speicher nicht erkannt werden.

    Hier nochmehr Infos zu den Speichern:

    Der in der Mitte ist der alte den ich vorher schon dring hatte die beiden Infinieon sind die die nicht funktionieren.
    Wenn ihr noch mehr infos braucht sagt bescheid.
    Achja umstecken und alleine laufen lassen habe ich schon probiert....

    Code:
    Memory SPD
    ------------------------------------------------------------------------------
    
    DIMM #1
    
    General
    Memory type        DDR
    Manufacturer (ID)    Infineon (C1494E46494E454F)
    Size            256 MBytes
    Max bandwidth        PC2300 (142 MHz)
    Part number        HYS72D32501GR-7
    Serial number        082F9442
    Manufacturing date    Week 21/Year 03
    
    Attributes
    Number of banks        1
    Data width        72 bits
    Correction        ECC
    Registered        yes
    Buffered        no
    EPP            no
    
    Timings table
    Frequency (MHz)        133    142    
    CAS#            2.0    2.5    
    RAS# to CAS# delay    3    3    
    RAS# Precharge        3    3    
    TRAS            6    7    
    
    
    
    DIMM #2
    
    General
    Memory type        DDR
    Manufacturer (ID)     (E100000000000000)
    Size            256 MBytes
    Max bandwidth        PC2100 (133 MHz)
    Part number        
    Serial number        FFFFFFFF
    Manufacturing date    Week 21/Year 05
    
    Attributes
    Number of banks        1
    Data width        64 bits
    Correction        None
    Registered        no
    Buffered        no
    EPP            no
    
    Timings table
    Frequency (MHz)        100    133    
    CAS#            2.0    2.5    
    RAS# to CAS# delay    2    3    
    RAS# Precharge        2    3    
    TRAS            5    6    
    
    
    
    DIMM #3
    
    General
    Memory type        DDR
    Manufacturer (ID)    Infineon (C1494E46494E454F)
    Size            256 MBytes
    Max bandwidth        PC2300 (142 MHz)
    Part number        72D32501GR7A      
    Serial number        07464D7A
    Manufacturing date    Week 24/Year 03
    
    Attributes
    Number of banks        1
    Data width        72 bits
    Correction        ECC
    Registered        yes
    Buffered        no
    EPP            no
    
    Timings table
    Frequency (MHz)        133    142    
    CAS#            2.0    2.5    
    RAS# to CAS# delay    3    3    
    RAS# Precharge        3    3    
    TRAS            6    7    
    
    
    
    Dump Module #1
          0  1  2  3  4  5  6  7  8  9  A  B  C  D  E  F 
    00   80 08 07 0C 0B 01 48 00 04 70 75 02 80 04 04 01 
    10   0E 04 0C 01 02 26 C0 75 75 00 00 50 3C 50 2D 40 
    20   90 90 50 50 00 00 00 00 00 41 4B 30 32 75 00 00 
    30   00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C0 
    40   C1 49 4E 46 49 4E 45 4F 08 48 59 53 37 32 44 33 
    50   32 35 30 31 47 52 2D 37 00 00 00 02 69 03 15 08 
    60   2F 94 42 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 
    70   00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 
    
    
    Dump Module #2
          0  1  2  3  4  5  6  7  8  9  A  B  C  D  E  F 
    00   80 08 07 0C 0B 01 40 00 04 75 75 00 80 04 00 01 
    10   0E 04 0C 01 02 20 00 A0 75 00 00 50 3C 50 2D 40 
    20   90 90 50 50 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 
    30   00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 B9 
    40   E1 00 00 00 00 00 00 00 08 00 00 00 00 00 00 00 
    50   00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 05 15 FF 
    60   FF FF FF 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 
    70   00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 64 FF 
    
    
    Dump Module #3
          0  1  2  3  4  5  6  7  8  9  A  B  C  D  E  F 
    00   80 08 07 0C 0B 01 48 00 04 70 75 02 80 04 04 01 
    10   0E 04 0C 01 02 26 C0 75 75 00 00 50 3C 50 2D 40 
    20   90 90 50 50 00 00 00 00 00 41 4B 30 32 75 00 00 
    30   00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C0 
    40   C1 49 4E 46 49 4E 45 4F 08 37 32 44 33 32 35 30 
    50   31 47 52 37 41 20 20 20 20 20 20 02 0A 03 18 07 
    60   46 4D 7A 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 
    70   00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00


    Mfg

    caeser

  2. Standard

    Hallo caeser,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Speicher wird vom Mainboard nicht erkannt #2
    xoa
    xoa ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    xoa's Computer Details

    Standard

    Hast du die möglichkeit die Riegel bei nem anderen PC zu testen? Versuch mal einen Rigel in allen Ram-Bänken durch, und dann mit dem anderen das selbe!

  4. Speicher wird vom Mainboard nicht erkannt #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das mit dem tauschen habe ich schon probiert.....

    Mit dem testen auf anderen PC´s siehts nicht so gut aus,weil alle unsere Nachbarn usw. entweder ein Laptop haben oder nicht die normalen DDR-RAMs...

  5. Speicher wird vom Mainboard nicht erkannt #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    hast du denn auch keinen pc-laden deines vertrauens in der nähe
    wo du die riegel checken lassen kannst, ein check wäre schon wichtig!
    du könntest noch ein anderes bios (vllt auch ein mod-bios) probieren
    leider kenne ich mich mit boards von asrock nicht so aus
    rein profilaktisch würde ich noch einen cmos-clear probieren

  6. Speicher wird vom Mainboard nicht erkannt #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Leider scheint es so als wäre der Speicher defekt....
    Danke nochmal an Tufix, der mir sehr über ICQ geholfen hat.
    Ich werde mal versuchen den Speicher bei ebay zurückzugeben.
    Danke nochmal für alle Posts


    thx
    cu


Speicher wird vom Mainboard nicht erkannt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asrock speicher nicht erkannt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.