Welcher RAm für ASUS P5WD2 Premium?

Diskutiere Welcher RAm für ASUS P5WD2 Premium? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Da mein erster eigener PC langsam in die Jahre gekommen ist, Medion PC von 2003 (Intel P4 2,6Ghz), habe ich mir in den letzten Tagen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Welcher RAm für ASUS P5WD2 Premium? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard Welcher RAm für ASUS P5WD2 Premium?

    Da mein erster eigener PC langsam in die Jahre gekommen ist, Medion PC von 2003 (Intel P4 2,6Ghz), habe ich mir in den letzten Tagen neue Komponenten besorgt. Aktuell verfüge ich über:
    -ASUS P5WD2 Premium 955X
    -ASUS EN6800GT/2DT
    -Creative Soundblaster Audigy 2
    -160GB Seagate ST3160021A (intern)
    -250GB Seagate ST3250623A (intern)
    -200GB Seagate ST3200827A (extern)
    -PIONEER DVD-RW DVR-105

    Zudem ist der Kauf folgender Komponenten zu 95% sicher:
    -Intel Pentium D805 2x2.66GHz TRAY 2MB DualCore
    -Arctic Cooling Freezer 7 Pro
    -430W Tagan easycon 2.0

    Ich möchte euch an dieser Stelle bitten mir nicht die Argumente gegen den D805 aufzulisten (Stromkosten, Temperatur, C2Duo ...).

    In den letzen Tagen habe ich viel Zeit damit verbracht einen passenden RAM zu suchen. Es soll 1GB DDR2 800 sein - egal ob Kit oder Solo. Der Neupreis soll 130€ nicht übersteigen. Den D805 werde ich bei max. 3,6Ghz betreiben, der RAM soll also kein OC-Wunder sein. Kann man bei dem Board pauschal zu einem Hersteller raten? Ich hatte mir bis dato RAM von G.Skill ausgesucht (G.Skill PC2-800 F2-6400CL4S-1GBPK CL 4-4-4-12 118,33€)

    Ich würde mich über gute Ratschläge von euch sehr freuen!!


  2. Standard

    Hallo agbuechse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welcher RAm für ASUS P5WD2 Premium? #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von agbuechse Beitrag anzeigen
    Ich möchte euch an dieser Stelle bitten mir nicht die Argumente gegen den D805 aufzulisten (Stromkosten, Temperatur, C2Duo ...).
    Sämtliche Argumente hast du gerade selbst schon aufgelistet und das stärkste Argument für den D805er hast du mit der Wahl deines Boards erbracht, dieses unterstützt nämlich den C2D nicht. Somit erübrigt sich die Prozessorerörterung so oder so.

    Durch die enge Zusammenarbeit von Asus mit Corsair fühlen sich deren Speicher auf diesen MBs immer recht wohl. Aber G.Skill hat sich vielfach als sehr kompatibel und meist problemlos erwiesen; sprich man kann damit auch nicht viel falsch machen.

  4. Welcher RAm für ASUS P5WD2 Premium? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    @DREAMCATCHER

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich wollte mit meinem D 805-Hinweis nur vermeiden, dass wie so oft eine Grundsatzdiskussion los getreten wird.

    Ich habe soeben bei K&M Elektronik folgenden RAM bestellt:
    "1024MB G.SKILL PC2-800 CL4 KIT F2-6400CL4D-1GBPK"

    Sobald mein neues System steht werde ich meine Ergebnisse natürlich hier posten.


  5. Welcher RAm für ASUS P5WD2 Premium? #4
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Warum willst du kein Core2Duo wenn ich fragen darf??

  6. Welcher RAm für ASUS P5WD2 Premium? #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Naja, so wie die Komponenten aussehen, hat er wohl die meisten gebraucht gekauft, anders kann ich mir das nicht erklären.

  7. Welcher RAm für ASUS P5WD2 Premium? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von agbuechse

    Mein System
    agbuechse's Computer Details
    CPU:
    Intel E 4400
    Mainboard:
    ASUS P5QD Turbo
    Arbeitsspeicher:
    4GB G.Skill PC2-800 F2-6400CL4D
    Festplatte:
    OCZ Vertex 2 60GB / SAMSUNG HD322HJ / Hitachi HDT721010SLA360 / Hitachi HDT725050VLA360
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5770 VaporX
    Soundkarte:
    Club 3D Theatron Agrippa 7.1
    Monitor:
    Samsung 226CW 22"
    Gehäuse:
    LianLi PC-V1000B PlusII + Lian Li EX-23 B
    Netzteil:
    Antec TruePower New Series TP-650
    Betriebssystem:
    Windows 7 Prof. 64bit

    Standard

    Entschuldigt bitte, ich war länger nicht am Rechner.

    Richtig erkannt - die Komponenten habe ich gebraucht (mit Restgarantie) wirklich preiswert erstanden. Sei sind in 1a Zustand und im Gegensatz zu meinem alten System um Lichtjahre besser/schneller/schöner.
    Mir ist auch bewußt, dass Intel die Preise für die C2Duo ab dem 2.Quartal senken will bzw. die Palette ausbauen wird - ich lese auch heise.online und golem.de - wird aber nicht irgenwann alles mal preiswerter?! Zudem bin ich ein armer Student, der zum nächsten Semester 650€ an seine Uni zahlen darf. Da bleibt nicht viel Raum um den Rechner mit den neusten Gimmicks auszustatten.
    Vielleicht verkauft mir ja mal jemand von euch seine C2Duo-Komponenten?!

  8. Welcher RAm für ASUS P5WD2 Premium? #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also das habe ich für dein Board in Google gefunden.

    Formfaktor/CPUSockel 775 für Intel Pentium D / Pentium 4 / CeleronChipsatzIntel 955X chipset Front Side Bus533-1066 MHz (Quadpumped)Steckplätze RAM4 x 240-pin DIMM Sockel support max. 8GB DDR2 667/533/400 non-ECC MemorySteckplätze intern2 x PCI Express X16
    1 x PCI Express X1
    3 x PCIIDE/SATA - Schnittstellen4 x Serial ATA (3Gb/s) RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 10 und Intel Matrix Storage TechnologieLAN1 x Marvell Gigabit LAN Controller
    Intel Gigabit LANPeripherieanschlüsse8x USB2.0
    TI 1394a controller supports 400Mbit FirewireSoundchipRealtek ALC850 (8 Channel)


    Wenn du dir das unter Steckplätze Ram anschaust, dann steht da für mich das dass Board maximal PC667 unterstützt und nich PC800. Von daher hast du dir glaube ich einen falschen Speicher gekauft. Kann mich jetzt natürlich auch irren, aber das ist halt das was ich gefunden habe. Lass mich aber gerne eines besseren belehren.

    Smie

  9. Welcher RAm für ASUS P5WD2 Premium? #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    @Smie2803:
    Nein - ist schon richtig dass das Board auch DDR2-800 kann - siehe hier (dann eine Seite weiter!)
    Ist nur so das, als das MB auf den Markt kam, es noch keine eindeutige Spezifikation des 800er Speichers gab - daher steht noch bei vielen Beschreibungen nur bis DDR2-667.
    @agbuechse:
    Also dein gekaufter Speicher sollte bei deinem MB funktionieren.


Welcher RAm für ASUS P5WD2 Premium?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

p5wd2 premium ram

ram steine 240pin 667533

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.