Welches RAM zum Dual Core?

Diskutiere Welches RAM zum Dual Core? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Will mir demnächst den 6600er von Intel zulegen mit 2 GB RAM. Allerdings haben die Preise für 1067FSB-RAM doch aus den Socken gehauen. Daher meine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Welches RAM zum Dual Core? #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard Welches RAM zum Dual Core?

    Will mir demnächst den 6600er von Intel zulegen mit 2 GB RAM. Allerdings haben die Preise für 1067FSB-RAM doch aus den Socken gehauen. Daher meine Frage:
    1. Wieviel Leistung verliert man, wenn man 800er oder sogar nur 667er-RAMs einsetzt?
    2. Wieviel mehr Leistung bringt CL4 im Vergleich zu CL5?
    3. Lohnt sich Dual Channel? Und funktioniert Dual Channel-RAM auch einzeln, d.h. als ein Modul?

  2. Standard

    Hallo UNeverNo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches RAM zum Dual Core? #2
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    1. Die unterschiede zwischen 667 und 800 sind marginal. Wenn du aber OCen willst sollten es schon 800er sein.
    2. Auch hier ist der Unterschied nicht groß.
    3. Zum DualChannel betrieb braucht man 2 RAMs, die möglichst identisch sein sollten. Und der Unterschied zwischen zB 1*1024MB und 2*512MB ist schon eher beträchtlich. Würde daher immer auf DualChannel setzen.

  4. Welches RAM zum Dual Core? #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Da muss ich widersprechen:
    Neueste Forschungsergebnisse aus dem Gebiet der Core-2-Duo-Logie haben ergeben, dass selbiger von Timings teils stärker profitiert, als von einer erhöhten Speicherbandbreite. Das kommt daher, dass der C2D dem PIII ähnlicher ist als dem P4. 667er Speicher mit 3er Timings ist teilweise schneller als 800er mit 5-5-5-X. Besonders die Command Rate, wie sie nVidia bei ihren Chipsätzen für die Intelplattform eingeführt hat, birgt Leistungsreserven.

    Vom Dual Channel profitiert der C2D zwar stärker als der Athlon 64, weil die Daten immer noch den Umweg über den Chipsatz nehmen müssen, aber er bricht ohne auch nicht so stark ein wie der P4. Von daher ist es vertretbar zunächst nur einen 1024er Riegel zu verbauen und zu einem späteren Zeitpunkt einen weiteren nachzurüsten.

  5. Welches RAM zum Dual Core? #4
    Volles Mitglied Avatar von teaf

    Mein System
    teaf's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600@ 2,9Ghz
    Mainboard:
    AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    4x MDT 1024mb ddr2 PC800 cl5
    Festplatte:
    400GB Samsung HD401LJ
    Grafikkarte:
    MSI R4870-T2D512-OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226 BW
    Gehäuse:
    ATX Midi Airbox (YCK001-B)
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt
    3D Mark 2005:
    Ka.
    Betriebssystem:
    Windows XP pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner Liteon 16x

    Standard

    Du brauchst nur Ddr2-1000 wenn du deine E6600 Extrem übertakten willst.
    ein Ddr2-800 Oc-ram aller Kingston oder andere reichen für starkes übertakten ohne den Multiplyer niedriger zusetzen auch.
    Wenn nur wenig übertakten willst, sagen wir bis 3,0 Ghz dann reicht auch ein normaler Ddr2-800 aller Mdt/Geil.
    Wenn nicht übertakten willst reicht auch DDR2-667.
    Also Teil uns am besten erstmal mit was du machen möchtest.

  6. Welches RAM zum Dual Core? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard

    Nicht übertakten. Hab keine Lust, dass der Prozessor wegen dem Übertakten nur die halbe Lebensdauer hat. Heutige Spiele laufen doch in erster Linie dadurch schneller, dass die Graka mehr leistet, oder liege ich da falsch?

    Ich will mir wahrscheinlich erstmal die 1950XT holen und dann in 1/2 - 1 Jahr auf ne DirectX10 umsteigen, außerdem will ich erst einmal 2GB DualChannel verbauen und dann nächsten Monat oder übernächsten nochmal 2GB nachstecken.

  7. Welches RAM zum Dual Core? #6
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    hol dir 800er Ram, ist stand der Dinge zu erschwinglichen Preisen

  8. Welches RAM zum Dual Core? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard

    Welchen Hersteller nehm ich da? Ist OCZ okay?
    OCZ Gold Dual CL5 , Platinum Revision 2 Dual CL 4, Special Ops Edition CL 5, Platinum Dual CL 4 sind alle im Preis recht ähnlich, aber welches ist das Beste?

  9. Welches RAM zum Dual Core? #8
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Um mal ein kleines Missverständnis aus dem Weg zu räumen. Es ist DER Arbeitsspeicher, folglich auch DER Ram.

    Mit OCZ gibts des öfteren Kompatibilitätsprobleme. Ich würde den nehmen.
    (omg vor 2Monaten hab ich dafür noch 235€ gezahlt)


Welches RAM zum Dual Core?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

arbeitsspeicher dual core

dual core mit nur einem ram

content

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.