Wozu soll DDR800 gut sein?

Diskutiere Wozu soll DDR800 gut sein? im Arbeitsspeicher (RAM) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Wozu werden auf den S775 Brettern eigentlich Speicher bis DDR800 unterstützt? Der FSB schafft es doch grad mal DDR533 auszureizen? DDR533=PC4200 x 2 = 8400MB/s ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 41
 
  1. Wozu soll DDR800 gut sein? #1
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard Wozu soll DDR800 gut sein?

    Wozu werden auf den S775 Brettern eigentlich Speicher bis DDR800 unterstützt?

    Der FSB schafft es doch grad mal DDR533 auszureizen?

    DDR533=PC4200 x 2 = 8400MB/s

    Der FSB schafft doch nur 8500MB/s...

    Wobei die Bandbreite eines DDR667 & DDR800 doch total verpufft...

    Würd gern mal eure Meinungen dazu lesen...!

    Edit: Habe vergessen zu sagen das es sich bei meiner Überlegung um ein Sys@stock handelt!

  2. Standard

    Hallo Adonay,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wozu soll DDR800 gut sein? #2
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Schade das keiner ne Meinung dazu hat...

    Welchen Speicher würdet ihr denn in ein Conroe-Sys stecken, 533/667 oder 800?

    Möchte nochmal erwähnen das die Kiste nicht (über den FSB) übertaktet wird!!!

    Sorry for DP aber es brennt mir auf der Seele denn ich hab die Möglichkeit das die Klamotten günstiger zu bekommen dafür wäre es aber gut wenn ich mich heute noch entscheide!

    THX

  4. Wozu soll DDR800 gut sein? #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Der Haken an der Sache ist aber das du mit PC4200 nie im Leben die 4,2 GB/s erreichst, für 8,5 GB/s brauchst du schon mindestens DDR2-800 RAM.

  5. Wozu soll DDR800 gut sein? #4
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated
    Der Haken an der Sache ist aber das du mit PC4200 nie im Leben die 4,2 GB/s erreichst, für 8,5 GB/s brauchst du schon mindestens DDR2-800 RAM.
    Kannst du mir das vielleicht genauer erklären (von der Theorie her geht meine Rechnung aber auf,oder)?

    Macht es dann Sinn 1066er Speicher zu nehmen und 1:1 zum FSB laufen zu lassen (das muß ich aber genau wissen der Preisunterschied ist nämlich deftig)?

  6. Wozu soll DDR800 gut sein? #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Du hast Recht das der FSB den Durchsatz limitiert aber da du mit DDR533 bis 667 höchstens 6,5-7GB/s erreichen wirst, wird das Limit garnicht erreicht...

    1066'er Speicher macht für meine Begriffe nur Sinn, wenn man nen ganz kleinen Multi hat und unbedingt extrem OCen möchte.

  7. Wozu soll DDR800 gut sein? #6
    Avatar von tils

    Mein System
    tils's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+@ X2 4200+
    Mainboard:
    A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2 GB GeIL 2,5-3-3-6 1T
    Festplatte:
    1 x WD740G 2 x HD160JJ
    Grafikkarte:
    7900 GT 512 GS
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    2 x Benq fp71e+
    Gehäuse:
    Enermax Blue Viper
    Netzteil:
    Tagan Easycon 530W
    3D Mark 2005:
    8770
    Betriebssystem:
    XP Pr SP2 nLite reduziert
    Laufwerke:
    Samsung SH162L+D162C

    Standard

    ich kapier nicht, warum der FSB vom 775er nicht mehr als 553Mhz schaffen sollte. Ein 775 hat 4x200 Mhz FSB. Wenn Du einen DDR2-800 verwendest, ist der Takt synchron.

  8. Wozu soll DDR800 gut sein? #7
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated
    Du hast Recht das der FSB den Durchsatz limitiert aber da du mit DDR533 bis 667 höchstens 6,5-7GB/s erreichen wirst, wird das Limit garnicht erreicht...
    aber eigentlich...PC3200@DC schafft ja auch keine 6,4GB/s, hab ich jedenfalls noch nicht gesehen...

    Zitat Zitat von sophisticated
    1066'er Speicher macht für meine Begriffe nur Sinn, wenn man nen ganz kleinen Multi hat und unbedingt extrem OCen möchte.
    Also ich werde nen Core2Extreme drauf stecken und hoffe das ich über den Multi (ohne Vcore erhöhung) die 3,46 kriege...also wäre 1066er in diesem Fall Schwachsinn?

  9. Wozu soll DDR800 gut sein? #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    aber eigentlich...PC3200@DC schafft ja auch keine 6,4GB/s, hab ich jedenfalls noch nicht gesehen..
    Eben, genau das mein ich doch... reden wir irgendwie aneinander vorbei?

    Als wer das Geld für einen Extreme ausgibt, kann auch 1066'er Speicher kaufen... Wobei der nur wenige Prozentpünktchen schneller als 800'er sein wird.


Wozu soll DDR800 gut sein?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

rambandbreiten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.