• MSI GS70: leichtes 17-Zoll Gamer-Notebook mit Intel Core-i7-CPU und Geforce GTX 765M Grafikkarte angekündigt

    MSI erweitert seine Gaming-Sparte um ein besonders dünnes und leichtes Gaming-Notebook der 17-Zoll-Klasse, welches die leistungsfähige Hardware in einem Aluminium-Body beherbergt



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/19273-msi-gs70.jpg

    Das neue MSI GS70 ist gerade einmal 22 mm dünn sowie nur 2,6 kg schwer und nach Angaben des Herstellers somit das derzeit dünnste Exemplar seiner Klasse. Diese Spezifikationen sind sonst in klassischen 15,6-Zoll-Geräten vor zu finden, nicht aber in den größeren 17"-Notebooks mit leistungsfähiger Hardware. Zu dieser gehört im MSI GS70 als Herzstück ein Intel Core i7-4700HQ, welcher mit seinen Vier-Kernen im Turbo-Modus auf eine Taktfrequenz von 3,4 GHz kommen kann (Basis 2,4 GHz), sowie eine Nvidia Geforce GTX 765M mit 2 GB Grafikspeicher, die für die Grafikberechnungen zuständig ist. Das 17,3-Zoll-Display des GS70 kann mit einer maximalen Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten aufwarten. Die Bestückung mit DDR3-Arbeitsspeicher umfasst satte 16 GB (1600 MHz).


    Bild 1 von 6https://www.teccentral.de/artikel-attachments/19274-msi-gs70-2.jpg
    Bild 2 von 6https://www.teccentral.de/artikel-attachments/19278-msi-gs70-6.png
    Bild 3 von 6https://www.teccentral.de/artikel-attachments/19275-msi-gs70-3.png
    Bild 4 von 6https://www.teccentral.de/artikel-attachments/19276-msi-gs70-4.png
    Bild 5 von 6https://www.teccentral.de/artikel-attachments/19277-msi-gs70-5.png
    Bild 6 von 6


    In der Oberklasse angesiedelt, besteht die Festspeicher-Bestückung des MSI GS70 aus einer augeklügelten Hybrid-Lösung. Ein SSD-RAID0 aus zwei 128-GB fassenden Flashspeicher-Laufwerken (256 GB gesamt) dient Speicherort für das vorinstallierte Windows 8 Betriebssystem und eine 1 TB große HDD mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 5400 U/Min. kann zusätzlich als Datenablage genutzt werden. Mit dem neuen GS70 lassen sich über die im Aluminium-Gehäuse integrierten zwei DisplayPort-Anschlüsse und einem HDMI-Ausgang drei externe Bildschirme gleichzeitig ansteuern. Als weitere Schnittstellen werden vier USB-3.0-Ports, Bluetooth, WLAN mit den Standards b/g/n sowie optional mit der Killer E2200 eine besonders schnelle Gigabit-LAN-Verbindung geboten. Ebenfalls mit an Board, die von allen MSI-Gaming-Notebooks bekannte SteelSeries-Tastatur, welche sich im höherwetigerem GS70 in drei Zonen und unterschiedlichen Farben beleuchten lässt. Für die passende Audio-Wiedergabe ist ein Stereo-Soundsystem mit Subwoofer ebenfalls eingebaut.


    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/19279-msi-gs70-spezifikationen.jpg

    Das neue MSI GS70 ist in der Grundkonfiguration ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1700 Euro bestellbar.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    MSI GS70: leichtes 17-Zoll Gamer-Notebook mit Intel Core-i7-CPU und Geforce GTX 765M Grafikkarte angekündigt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « SteelSeries Siberia v2 Dota 2 Edition Headset: neue Design-Edition für den prämierten Headset-Klassiker angekündigtTTeSports POSEIDON: Thermaltake präsentiert unter dem Dach seines Gaming-Labels kompakte mechanische Tastatur »
    Ähnliche News zum Artikel

    MSI GS70: leichtes 17-Zoll Gamer-Notebook mit Intel Core-i7-CPU und Geforce GTX 765M Grafikkarte angekündigt

    MSI Nightblade MI2 Mini-Gamer-PC im Test
    Wer auf der Suche nach einem Gaming-Fertig-PC ist, welcher zugleich möglichst wenig Platz einnehmen soll, sollte diesen Kurz-Test lesen,... mehr
    Intel Skylake-R: stromsparende CPUs mit Iris-Pro-Grafikeinheit erstmals auf Preisliste geleaked
    Der Chip-Hersteller Intel drei weitere Prozessoren auf seiner OEM-Preisliste hinzugefügt, welche demnächst als Skylake-CPUs mit dem... mehr
    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    GTC 2016 - Nvidia stellt neue Grafikkarte Tesla P100 auf Basis des neuen Pascal Chips GP100 vor
    Auf der diesjährigen GPU Technology Conference (GTC) hat Grafikkarten-Spezialist Nvidia nun den Maxwell-Nachfolger "Pascal" GP100 in Form... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr

    MSI GS70: leichtes 17-Zoll Gamer-Notebook mit Intel Core-i7-CPU und Geforce GTX 765M Grafikkarte angekündigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.