• EVGA Pro SLI-Bridges: Grafikkarten-Hersteller bietet in Kürze ausgefallene SLI-Brücken in seinem Zusatz-Sortiment

    Die zum Aufbau eines Multi-GPU-Systems nötigen Verbindungen zwischen den einzelnen Grafikkarten, werden von EVGA als Pro SLI-Bridges in einer Premium-Ausführung auf den Markt gebracht



    EVGA versucht sich wieder einmal vom allseits bekannten ab zu heben und will in Kürze sein Portfolio um besondere Pro SLI-Bridges erweitern, die in verschiedenen Varianten für den Aufbau von 2-Way-, 3-Way- sowie 4-Way-SLI-Konfiguration (zwei, drei oder vier Grafikkarten) erhältlich werden. Diese Verbindungskabel sind in einfacheren Ausführungen bei nahezu allen Motherboards sowie Grafikkarten ab dem Mid-Range-Segment beiliegend und bringen den gleichen Funktionsumfang mit. EVGA setzt bei seiner neuen Lösung auf den optischen Aspekt, denn die Pro SLI-Bridges sind stabil ausgeführt und bringen ein auffälliges EVGA-Logo mit, welches beim Betrieb mit NVIDIA-Grafikkarten aus der GeForce GTX 700- oder TITAN-Serie zusätzlich beleuchtet ist. Einschränkungen hinsichtlich der Nutzung mit anderen Grafikkarten soll es nach Angaben des Herstellers nicht geben.


    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/19319-evga-pro-sli-bridges.jpg

    Zu welchem Zeitpunkt genau die neuen EVGA Pro SLI-Bridges auf den Markt kommen und welche Preise für die optisch aufgewertete Umsetzung fällig werden, hat der Hersteller in seiner Mitteilung nicht verraten.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    EVGA Pro SLI-Bridges: Grafikkarten-Hersteller bietet in Kürze ausgefallene SLI-Brücken in seinem Zusatz-Sortiment

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Thunderbolt 2: neues Steckkarten-Format für PCI-E-Schnittstelle soll für bessere Verbreitung der Intel-Schnittstelle sorgenZOTAC GeForce GTX 780 AMP! Edition: Leistungssteigerung mit neuem Dual-Slot-Kühler für die GTX 780 von ZOTAC »
    Ähnliche News zum Artikel

    EVGA Pro SLI-Bridges: Grafikkarten-Hersteller bietet in Kürze ausgefallene SLI-Brücken in seinem Zusatz-Sortiment

    EVGA GeForce GTX 970 ACX: Hersteller äußert sich zu angeblichen Designfehler bezüglich der Heatpipes
    Wie die Seite Eteknix berichtet, wurde vor kurzem ein möglicher Design- und somit Produktionsfehler bei der EVGA GTX 970 ACX aufgedeckt,... mehr
    EVGA Torq X10: Gaming Maus mit Carbon-Gehäuse endlich auch in Deutschland erhältlich
    Lange hat es gedauert, denn bereits im Januar gab es die erste Ankündigung für die Gaming Maus Torq X10 von EVGA. Trotz weiterer Details im... mehr
    EVGA kündigt GeForce GTX 780 mit 6 Gigabyte Videospeicher an
    Die bisher einzigen Grafikkartenmodelle mit 6 Gigabyte Videospeicher für den Consumer-Markt sind die GeForce GTX Titan sowie deren... mehr
    EVGA GeForce GTX 750 kommt als Standard- sowie Superclocked-Variante mit zwei Gigabyte Videospeicher
    Als einer der ersten Boardpartner von Nvidia kündigt Grafikkartenhersteller EVGA die günstigste Gamer-Grafikkarte, die GeForce GTX 750,... mehr
    EVGA zeigt GeForce GTX 780 Ti Classified K|NGP|N Edition mit transparentem Kühldesign sowie drei Stromanschlüssen
    Bereits letzte Woche haben wir schon einige Bildausschnitte einer speziellen GeForce GTX 780 Ti zu Gesicht bekommen. Mittlerweile sind... mehr

    EVGA Pro SLI-Bridges: Grafikkarten-Hersteller bietet in Kürze ausgefallene SLI-Brücken in seinem Zusatz-Sortiment

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.