• G.Skill DDR4-Arbeitsspeicher: Hersteller zeigt auf dem IDF 2013 erste eigene lauffähige Module des kommenden Standards

    Auf dem diesjährigen Intel Developer Forum 2013 (IDF) demonstrierte Speicherhersteller G.Skill neben besonders schnellen DDR3-Speicherkits auch die kommende Speichermodule im DDR4-Standard



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/19924-gskill_trident_x.jpg

    Der Speicherspezialist G.Skill hat auf Intels Hausmesse IDF seine ersten DDR4-Arbeitsspeicher vorgestellt, welche zu diesem Zeitpunkt noch als Engineering Samples mit einer Taktung von 2133 MHz laufen aber schon im kommenden Jahr den Consumer-Markt erreichen könnten. Außerdem hatte der Hersteller besonders schnelle Ausführungen des aktuellen DDR3-Standards mit im Gepäck, welche mit einer Taktfrequenz von 3000 Mhz vor Ort demonstriert wurden. Die Testplattform bestand dabei aus einem Asus X79-Deluxe Motherboard und einem Intel Core i7-4960X, auf welchem die Module mit Latenzen von CL 12-14-14-35 angesteuert wurden. Das G.Skill Quad-Channel-Kit bestand bei der Live Demo aus acht 4 GB Riegeln, die mit einer Versorgungsspannung von 1,65 V betrieben wurden und so auf eine Geschwindigkeit von 3000 MHz kamen. Bei einem Verkaufspreis von rund 1100 Euro für ein Arbeitsspeicher-Kit mit 4 x 4 GB, sind diese aber ein recht kostspieliger Performance-Spaß.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    G.Skill DDR4-Arbeitsspeicher: Hersteller zeigt auf dem IDF 2013 erste eigene lauffähige Module des kommenden Standards

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « TRENDnet TEW-713RE: N150 Easy-N-Range Extender für die heimische Steckdose erreicht den HandelAMD Volcanic Islands: neue Namensgebung jetzt schon in GPUz implementiert »
    Ähnliche News zum Artikel

    G.Skill DDR4-Arbeitsspeicher: Hersteller zeigt auf dem IDF 2013 erste eigene lauffähige Module des kommenden Standards

    Nvidia zeigt neue Quadro-Workstation-GPUs auf Maxwell-Basis für den Notebook-Bereich
    Der Chip- und Grafikkartenhersteller Nvidia hat auf Basis der Maxwell-Architektur jetzt auch seine neuen Quadro-Karten für den mobilen... mehr
    AMD Quartalsbericht zeigt erschreckende Verluste durch wegbrechende Umsätze
    Als Intels einzig verbliebener Hauptkonkurrent im weltweiten Prozessormarkt zeigen sich in AMDs aktuellen Quartalsbericht erschreckende... mehr
    Dell P2416: 24-Zöller zeigt sich mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten
    Der Hardwareausrüster Dell kann dank seines großen Portfolios auf nahezu sämtliche Diagonalen sowie Auflösungen zurückgreifen. Der neue... mehr
    AMD: Samsung zeigt wieder einmal Kaufinteresse im CPU- & GPU-Bereich
    Neueste Gerüchte besagen, dass Samsung Electronics Interesse am Kauf von AMD bekundet haben soll. Neben der CPU-Sparte würden dann... mehr
    Noctua NH-L9x65 zeigt kompakten HTCP-Kühler mit hervorragender Kompatibilität
    Der österreichische Kühlerspezialist erweitert seine L9-Kühlerserie um den NH-L9x65, dessen Hauptaugenmerk schon in der Bezeichnung... mehr

    G.Skill DDR4-Arbeitsspeicher: Hersteller zeigt auf dem IDF 2013 erste eigene lauffähige Module des kommenden Standards

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.